96 Amateure - Oldenburg

  • zwei Straßen weiter wohnt meine Oma. Da muss ich morgen Montag erstmal anrufen ob da noch alles in Ordnung ist.

  • Ich lese "Patrick von Prokoph" und denke zu mir im Stillen "Donnerwetter, könnt auch der Ururenkel eines preußischen Außenministers sein" :)

  • Im Gegensatz zum Spiel der Profis, gefiel mir das wirklich gut. Der Start war etwas holprig aber nach 20 Minuten wurden sie deutlich sicherer und gefährlicher, was sich in der zweiten Hälfte dann auch im Ergebnis zeigte. Natürlich waren das - gerade am Anfang - doch eine beträchtliche Zahl an Fehlpässen, aber es zeigte sich ein deutlicher Zug zum Tor und immer wieder der Versuch zu kombinieren und über direktes Passspiel vor das Tor zu kommen. Auch einige sehenswerte Dribblings waren dabei, ohne dass sich gleich im Gegenspieler festgerannt wurde. Klar, es war nun das erste Spiel und die Leistung daher schlecht einzuschätzen. Ich denke aber, wenn sie am Spiel der zweiten Halbzeit anknüpfen können, werden die Jungs uns noch einiges an Freude bereiten. Insgesamt ein verdienter 4:1 Erfolg.