Fahrräder und Zubehör

  • Wo der Vorteil eines Fahrrades aus Deutschland sein soll, kann ich auch nicht sagen.
    Meine Schaltung stammt aus Japan, meine Bremse aus Deutschland (wobei ich nicht weiß, wo Magura fertigt, und es ist mir auch Lachs), die Felgen aus Italien, der Sattel von wo-auch-immer, und der Rahmen ist tatsächlich in Bayern handgeschmiedet.

  • Heute um 8.15 Uhr aus dem Bett gekämpft, um 9.30 Uhr am Flohmarkt bzw. Fietsenmarkt gewesen.
    Ist beides auf demselben Gelände.
    Fietsenmarkt: wenn ich das mit den auf ebay-Kleinanzeigen aufgerufenen Preisen vergleiche ist das total überteuert gewesen. So gut wie kein Erwachsenenfahrrad unter 100 €, das meiste begann bei 150 €, geschätzt die Hälfte der Räder über 200 €. Und das oft für ganz einfach ausgestattete Räder.
    Das war komplett verschwendete Zeit.
    Auf dem Flohmarkt stand heute auch nur Schrott.


    Ich schau mir morgen eins über ebay-Kleinanzeigen an.


    Ach ja: ich brauche nur noch ein Fahrrad. Die Polizei hat Donnerstagabend das gestohlene Rad meines Sohnes wieder gefunden und zu uns gebracht. Der Täter hat das Rad gegen ein anderes "ausgetauscht", dass heißt er hat das Rad meines Sohnes da hingestellt, wo er ein anderes entwendet hat.
    Muss ich alles nicht verstehen....

  • Wenn ich sehe, wie gequält manche Menschen auf ihren Liegerädern gucken, frage ich mich, wozu man sowas benutzt. Bequem scheint es ja nicht zu sein, einfacher zu nutzen sowieso nicht.

  • Hab das noch nicht probiert, aber mich haben schon welche überholt, dass ich dachte ich stehe.
    Vielleicht nichts für kurze Strecken in der Stadt...

  • nach langem überlegen wird es für mich jetzt dieses rad geben


    KALKHOFF INTEGRALE i11 Di2


    ausschlaggebend waren die 30 % rabatt und von den ganzen ebikes af dem markt gefällt mir das design von kalkhoff sowie die elektronische schaltung

  • Zitat

    UVP ab 4.999 Euro *


    Nee...teurer als mein (zugegebener Maßen gebraucht gekauftes) Auto.


    ich zahl ja nur 3.500 und dafür verzichte ich auf ein auto und leihe mir mal eins wenn es nicht anders geht.
    mich hat damals in hannover das autofahren genervt weil man nie einen parkplatz gefunden hat und jetzt in der kleinstadt reicht solch ein ebike allemal.
    abgesehen davon das mir so ein wenig bewegung und frische luft ganz gut tut... :ja:

  • Mach dir nichts vor.
    Auf solchen Rädern sitzen große Oberkörper mit dünnen Beinchen.


    Überlegen es dir nochmal.