• Jetzt auch offiziell! Ausgeliehen von Arsenal London.


    Willkommen in Hannover!


    Link zu Hannover96.de


  • Hier ist ja der Bär los...


    Herzlich Willkommen in Hannover. Mögest du hier von mehr Erfolg gesegnet sein als in Stuttgart.

  • Hat der Rehberg Heiko wirklich Arsenal London geschrieben?

    Er hat sich offenbar korrigiert, da steht jetzt "FC Arsenal aus London". Gegengelesen wird da wohl erst nach Veröffentlichung von Pressemitteilungen.

  • Das "Versmaß" des Namens lässt mich die ganze Zeit an Hakuna Matata denken. Positive Vibrations, auf jeden Fall! :high:


    Herzlich willkommen und viel Spaß :winken:

  • Komisch. Ich muss immer an Hatori Hanso denken. Er wird unsere schärfste Klinge. Bestimmt.

  • Hat der Rehberg Heiko wirklich Arsenal London geschrieben?

    Er hat sich offenbar korrigiert, da steht jetzt "FC Arsenal aus London". Gegengelesen wird da wohl erst nach Veröffentlichung von Pressemitteilungen.


    Da wird erst veröffentlicht, dann im FanMag nachgeschaut, was man Alles falsch gemacht hat... und dann korrigiert! So wird ein Rehbock draus!
    Kann man für Asano Sushi aus Rehbock machen?
    Und bei "schärfste Klinge" und "Japan" fällt mir eigentlich was Anderes ein:



    PS: Ich freue mich aber schon auf einen neuen Japaner bei H96, mein Sohn und ich waren ja grosse Fans von Hiroki Sakai...

    2 Mal editiert, zuletzt von stscherer ()

  • Wikipedia:

    Zitat

    Der Arsenal Football Club – auch bekannt als FC Arsenal, Arsenal FC, Arsenal, Gunners oder im deutschsprachigen Raum auch Arsenal London genannt – ist ein 1886 gegründeter Fußballverein aus dem Ortsteil Holloway des Nordlondoner Bezirks Islington.

  • 96 hat halt keine Kohle. Ne Leihe ohne KO für 1 Jahr (!) ist das billigste was du kriegen kannst.

  • KO wurde überhaupt nicht kommuniziert. Hiess es vorab nicht mit KO für 3 Mio oder sowas? Erst mal schauen, die genauen Details werden uns sicher nicht verborgen bleiben :lookaround:

  • 96 hat halt keine Kohle. Ne Leihe ohne KO für 1 Jahr (!) ist das billigste was du kriegen kannst.


    Das sind dann halt direkt Gehalt + 1,5 Mio. Bei 96 also 2 Gehälter.

  • Ich finde ja einen ablösefreien (ja, Handgeld, ich weiß) Wechsel eines Spielers, dessen Gehalt noch nicht durch einen englischen Vertrag versaut wurde, etwas kostengünstiger.
    Die Leihgebühr zahlt man schließlich immer wieder.


    Oder das war jetzt mal Ironie ohne Holzhammer, dann habe ich die nicht verstanden.

  • egal, das hat der Chef wahrscheinlich sowieso selbst bezahlt. Und das mit den Optionen hatte er schon bei Elez nicht so richtig verstanden.