Kaderplanung 2019/20

  • Huntelaar?


    In der Altersklasse werden wir bestimmt fündig: Almeida ist ablösefrei zu haben. Hat zuletzt zehn Tore erzielt. #Königstransfer

  • Lange nichts mehr von einem der Lieblingsbegriffe des Topmanagements gehört - Planungssicherheit. Wird aber auch oft und gern überschätzt.

  • Ich kann mich noch an Begriffe wie: "Stabilität, Kontinuität und Nachhaltigkeit" erinnern.


    Zu dem Zeitpunkt war HH noch ein Vorort von Hannover und 96 spielte EL.

  • Schatze on Scouting-Tour. Hat sich Peter Crouch angeguckt. Dieser Beckham, von dem alle reden, war nicht zu finden.

  • Vielleicht konnte man den Bus ja nach England verhökern.

    Neue Philosophie in der 2ten, Anreise in 4er-Gruppen mit dem Dienstwagen. Das schweißt zusammen.

  • Wurde das Interesse einen Knopf zu drücken eigentlich bereits vollumfänglich bei den Knöpfen hinterlegt oder wartet Schlaudraff, bis sein "Management-Team" vollumfänglich steht oder seine Probezeit rum ist? Fragen über Fragen, wann gibt es endlich News aus dem Koksenhof?

  • Was mir im Moment auch noch ein wenig fehlt, sind Aussagen, wie:


    "Wir haben nicht damit gerechnet, die Mannschaft bei Trainingsstart komplett zusammen zu haben, auch wenn es schön wäre. Das betrifft aber alle Mannschaften."

    "Wir wollen ohnehin mit einem eher kleinen Kader in die Saison gehen."

    "Die Qualität im Kader ist jetzt schon sehr hoch, da müssen wir nur noch punktuell verstärken."

    "Da muss man realistisch sein. Wir können nicht alles mit machen und müssen abwarten, wie sich der Markt entwickelt."


    "Wir suchen noch nach Spielern, die den Unterschied machen können, aber wir sind nicht alleine auf dem Markt."


    "Im Kern steht die Mannschaft, wir können das Transferfenster also voll ausnutzen."


    "Ich verstehe, das sich die Fans Sorgen machen, aber glauben sie mir, im Hintergrund wird sehr viel und gut gearbeitet."


    "Wir werden keine Wasserstandsmeldungen machen oder Namen kommentieren, aber die Planungen sind sehr weit fortgeschritten.

    Da sind Slomdraff einfach noch zu zurückhaltend. Bedient euch.

  • Am Ende kommen halt 5 Spieler aus der Jugendmannschaft. Das ist dann das neue Konzept. Regional, jung, hungrig.

  • Nicht die schlechteste Idee. Neiẞ, Tarnat, Soto, Gloster, Marusenko, Beckenbauer... Stopp zu viele.

  • Wenn Qualität vor Tempo geht, dann widerspricht dass doch direkt unserer neuen Alleinstellungsmerkmalstrategie- was denn nun?

  • Auf dem Bild aus England is das neue Modell von 2018/19 ein MAN mit 460 PS, aber auch von Üstra-Reisen.

    Die anderen Modelle auf der Üstra-Reisen HP sind die Vorgängermodelle, der Mercedes Benz und der MAN mit 400 PS von 2016/17.