Beiträge von Nils

    Geh mal auf https://www.huk24.de/, da sind die Preise vermutlich andere. ;)


    Bin da auch. Und die kleinen Preisvorteile bei anderen bekannten Versicherern sind für mich so gering, dass ich nun seit Jahren bei der HUK24 bin. Und das, obwohl ich bei vielen anderen Produkten (DSL, Mobilfunk, Strom) stets wechselwillig bin. Wenn ich das mal bei irgendeinem Produkt nicht bin, will das schon was heißen. ;)

    Wenn ich richtig informiert bin, geht es Kühnert auch nicht um die vielen Privatvermieter; irgendwo las ich, dass die immer noch die deutliche Mehrheit der Mietwohnungen besitzen. Sondern um Konzerne und Fonds, die die Preise im Sinne ihrer Anteilseigner nach oben treiben.

    Das ist in der Tat so. Die wohl besten Daten liefert hier die letzte Vollerhebung von Wohnungen mit Wohnraum aus dem Jahr 2011 (die nächste kommt 2021). Unter https://ergebnisse.zensus2011.de kann man sich selbst die gewünschten Angaben zusammenklicken. Siehe zum Beispiel hier für eine Übersicht über den Anteil von Wohnungen im Privateigentum. Deutschlandweit sind es knapp 80 Prozent.


    EDIT: Dazu kommen aber auch noch andere Eigentumsformen, der Rest sind nicht alles privatwirtschaftliche Unternehmen. In diesem Dokument kann man sich anhand der Werte auf Seite 6 selbst die prozentualen Anteile der Privatwirtschaft ausrechnen. Es sind rund 2,7 von 39,2 Millionen. Wenn ich mich nicht vertan habe, wären das dann 6,9 Prozent.

    Vielen Dank für diesen Hinweis. Wirklich unglaublich. Vermutlich kann man seinen Kunden nahezu alles verkaufen. Schön kurios, dass die eigentlich zu Verkaufstalenten bzw. erfolgreichen Unternehmen ausgebildet werden wollen.

    Welche Konsequenzen hätte es denn, wenn Martin Kind den Antrag wieder aktiviert, der Verein aber nicht? Das wäre ja gegenüber der ursprünglichen Antragsstellung dennoch eine andere Ausgangslage. Würde dann trotzdem darüber entschieden oder muss er den Antrag alleine völlig neu stellen? Ist das ohne Zustimmung des Vereins überhaupt möglich?

    Ich habe (eingeloggt) jetzt auf der Forumsseite einmal einen Sportwetten-Skyscraper und unten nochmal einen fullbanner. Zumindest der Sky nervt schon erheblich, weil er die Liste der ungelesenen Beiträge nach unten schubst. Muss das so? Früher war doch für eingeloggte User alles werbefrei?

    Habe jetzt die Reihenfolge von Themen und Sky vertauscht.


    Früher war für eingeloggte User nicht alles werbefrei. Als solcher bekommst Du aber weniger Werbung angezeigt. Von der Werbebelästigung sollte sich im Wesentlichen eigentlich nichts geändert haben.

    Ich fand manche Antworten generell ungeschickt. Aber andererseits auch wieder erfrischend ehrlich. Ein gut gebriefter Profi wurde beispielsweise auf die Frage "Nationalmannschaft" oder "Meisterschaft" wohl eher letzteres wählen. Als Teamplayer halt. Aber wie gesagt kann man das auch positiv auslegen: Er ist eben ehrlich.

    Dass boc das Fahrrad vertreibt, muss ja nicht zwangsläufig was schlechtes bedeuten. Ist ja keine Eigenmarke von denen. Das Breezer kostete zudem 700€ und nicht 500. Die 560 sind lediglich der Abverkaufspreis eines alten Modells in einem Onlineshop. Über den Preis würde ich es daher nicht abwerten.

    Sieht optisch irgendwie sehr nach vsf aus. Habe von dem Hersteller noch nie gehört (allerdings nicht mit Stahlrahmen). Kann man das in Hannover irgendwo bekommen? Scheint ja eine Eigenmarke von MegaBike zu sein.


    Ähnliche Frage gilt auch für das eingangs von mir verlinkte (oder ähnliche) Breezer. Gibt es das irgendwo in Hannover? Hatte es nur online bei boc gefunden, es ist bei denen in Hannover aber nicht verfügbar.


    Von Magura habt ihr mich nun überzeugt. Riemen noch nicht ganz (zumal das vermutlich zu teuer wird). Der Minimalaufwand mit der Kettenpflege (hin und wieder ölen) ist m. E. noch halbwegs überschaubar. Was sagt Vielfahrer Prickel?

    Nicht vergessen, dass da hinten ja noch ein Kind drauf ist. ;)


    Danke für eure Einschätzungen. Riemenantrieb finde ich auch erstmal sympathisch. Aber da ist man dann gleich in einer ganz anderen Preisklasse und wenn ich es richtig verstehe, ist der Rahmen dann auch geteilt, oder?


    Jones : Was genau ist bei den Scheibenbremsen für dich der große Vorteil?

    Demnächst liegt wohl der Kauf eines neuen Fahrrads an. Ich bin auf dem Gebiet (weiterhin) alles andere als ein Experte, habe aber sicherlich auch nicht extreme Ansprüche an ein Fahrrad. Werde es häufiger für Fahrten zur Arbeit (hin und zurück insgesamt ca. 20km sowie kleinere Ausflüge (mit Kind hinten drauf) verwenden. Wird wohl auf ein Trekking-Rad hinauslaufen, gerne aus Stahl. Auf jeden Fall möchte ich eine Nabenschaltung haben. Sehr gerne ein Rad, bei dem möglichst wenig Wartung zu erwarten ist. Habe nun diese beiden hier im Blick:


    Breezer Downtown 7x (2018er Modell): https://www.tretwerk.net/cityb…ezer-Downtown-7-2018.html

    vsf t-100 (2018er Modell): https://www.fahrradmanufaktur.…nexus-8-gang-freilauf-790


    Gibt es hier unter euch Experten, die auf den ersten Blick sagen können, welches Fahrrad "auf dem Papier" insgesamt das bessere ist? Oder ist in der Preisklasse was anderes eher empfehlenswert? Würde das gerne vor eventuellen Probefahrten wissen.


    Zusatzfrage: Sollte ich zusammen mit einem Kindersitz am Sattelrohr lieber auf einen tiefen Einstieg setzen oder klappt das Aufsteigen nach eurer Erfahrung auf bei einem Diamantrahmen gut?


    Noch eine Zusatzfrage: Das 2018er-Modell von Breeezer ist ja bereits ordentlich im Preis gefallen. Ist damit auch beim vsf zu rechnen?


    Danke vorab!

    Ich dachte eigentlich, dass das Kursive ausreichend ins Auge springt. Hast Du eine konkrete Idee zur besseren Unterscheidung? Unterstrichen, andere Farbe?


    Übrigens müsste die Seite nun auch über https erreichbar sein. Das nur schon mal "unter der Hand" für euch. Ich will es noch nicht an die große Glocke hängen, da hier noch nicht alles einwandfrei läuft. Ihr könnt die Seite aber gerne schon mal über https ansteuern. Aber wundert euch nicht, wenn es vorerst kurzzeitig wieder nicht mehr geht. Geht dann bitte kurzzeitig einfach wieder über http. ;)

    Danke. :lookaround::engel:


    Den hatte ich in der Tat gesucht. In meinem neuen Thread ging es mir aber mehr um den Sport an sich als um die Sportstätten, daher lasse ich mal ganz großzügig beide weiterhin existieren.