Wieviele Spiele habt Ihr in dieser Saison besucht?

  • Kein einziges Spiel.


    Die Einladung gegen Hertha zähle ich nicht dazu, da der Besuch zusammen mit einem Kumpel war, den ich länger nicht gesehen hatte.


    Eigtl ganz schön traurig, wenn ich darüber so nachdenke.

  • Bei mir war es ebenfalls kein einziges, ausgenommen die Spiele der Amas. Es wird diese Saison auch keins hinzukommen!

  • Kompletter Einbruch dieses Jahr: 17 Heimspiele, 8 Auswärtsspiele in der Liga und die beiden Pokalspiele --> 27 Partien der Profis
    3 Spiele der Amas.

  • Sehr wenig dieses Jahr.
    Bundesliga:


    Hannover 96 - Schalke
    Paderborn - Mainz
    Paderborn - Hannover 96
    Hannover 96 - Hoffenheim
    Hannover 96 - Werder Bremen
    Hannover 96 - Freiburg


    Testspiele:
    Geseke - Paderborn
    Paderborn - Everton (glaube zumindest, dass es Everton war)
    Hannover 96 - Lazio

  • Profis:
    Heimspiele: Schalke, Hamburg, Köln, Gladbach, Frankfurt, Leverkusen, Wolfsburg, Mainz, Stuttgart, München, Dortmund, Hertha, Bremen (Hoffenheim und Freiburg im Biergarten)


    Auswärts: Hamburg, Köln


    Amas:
    Auswärts: Oldenburg, PauliII, HSVII

    Einmal editiert, zuletzt von 96michi ()

  • Hannover 96:


    Alle BuLi Heim- und Auswärtsspiele


    Pokalspiele:


    Beide Pokalspiele


    Ansonsten ca. 70 Spiele ohne Beteiligung von Hannover, 1. - 7. Liga alles dabei. Hauptsächlich Süddeutschland.

  • Heimspiele: Hamburg, Leverkusen, Paderborn, Bayern München, Hoffenheim, Freiburg.


    Auswärts: hoffenheim, Frankfurt, Hamburg



    Und sonst noch ein Spiel ohne Beteiligung von 96: Frankfurt - Dortmund

  • Heimspiele: Alle bis auf Augsburg & Mainz (scheiß englische Woche :( )


    Auswärts: Paderborn, Dortmund, Hertha, Bremen, Schalke, Hamburg, Köln, Gladbach, Frankfurt, Wolfsburg, Augsburg


    edit: das Derby Arminia Bielefeld - Preußen MS hab ich glatt vergessen ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Andrea_1896 ()

  • 96: Erste Saison seit 2000 ohne Auswärtsspiel. Alle Heimspiele. Die ersten 14 waren aber nur Katastrophentourismus. Kind muss immer noch weg!


    Ein Spiel 6. Spanische Liga auf Fuerte wollte noch ein Hopper-Bericht die Tage mal schreeben, aber man kommt ja zu nichts.) Und sonst Kreis- und Bezirksliga.

  • Profis: 16 (so wenig wie glaub ich seit 1996/97 nicht mehr / darunter genau 1 Auswärtsspiel bei dem ich aber eher vorm Block stand und gequatscht habe...)
    Amas: 22
    ...
    4-5 Spiele außerhalb von 96 nichts dolles ua Espanyol Barcelona vs. Rayo

    Einmal editiert, zuletzt von sleeper1996 ()

  • Heimspiele: Mainz und Freiburg
    Auswärtsspiele: Keines.


    Amas: Keines.
    Pokal: Keines.
    Freundschaftsspiele: Keines.


    Wieso bin ich eigentlich Moderator in einem Fußballforum? :D


    Im Ernst: Ich konnte einfach nicht. Zeitlich. An den meisten Wochenenden war ich entweder Jobben oder Pauken.
    Ich bin nicht wegen der Gesamtsituation weggeblieben. Wäre ich wohl auch nicht, wenn ich die Zeit gehabt hätte.


    Mal sehen, was die nächste Saison bringt!

  • 0 Spiele besucht, aber fast alle 90 Minuten im TV gesehen. Grund dafür ist die Gesamtsituation und das ich mich für Sky entschieden habe, da ich gern bei meiner Familie bin. Für ein 0815-Spiel bezahle ich dann keinen Eintritt, da Sky genügend Geld kostet. Ein wichtiges oder reizvolles Spiel wäre dann noch drin, aber dann kommt wieder die Gesamtsituation dazu - und das man sich um Karten mindestens mal bemühen muss. Früher kein Problem, heute sitze ich dann lieber vor dem Fernseher.

  • Wie viel Fußball verfolgt ihr eigentlich mit richtigem Interesse?


    Vor Ort sehe ich mir Spiele der lokalen 1. und 2. Liga im Stadion an. Im TV sehe ich selten eines in voller Länge, aber immer das "Sportschau"-Pendant "Domingo de Goles".


    Im Internetradio höre ich immer die 1. und 2. Bundesliga und ein Spiel sehe ich am Wochenende in der Glotze. Die 3. Liga verfolge ich nur über Presseartikel bei kicker.de


    Länderspiele von Chile sehe ich immer im TV, von "die Mannschaft", wenn ich Zeit dazu habe.


    Champions League und Europaleague sehe ich fast gar nicht. Copa Libertadores dagegen gerne in der Kneipe mit vielen anderen. Premier League und Primera División verfolge ich überhaupt nicht.

  • Die chilenische Liga interessiert mich gar nicht. Dafür verfolge ich die 2. japanische Liga wg Jubilo Iwata. Hat aber nicht unbedingt mit dem Threadtitel zu tun.

  • Dass keinen die chilenische Liga interessiert, ist mir klar. Ich wollte nurmal wissen, wieviel Fußball ihr wirklich verfolgt. Es gibt ja Leute, die sind bei drei-vier Ligen richtig "mit dabei".