Soda Maxx / Aqua Maxx etc.

  • Ich habe schon länger das Gefühl, die gut&günstig Kohlensäureflasche ist nicht so gut wie die Markenflasche.


    Eine andere Frage zum Wasser: man liest ja immer, wie gut doch unser Trinkwasser ist. Andererseits hört man auch von Verunreinigungen in Form von Mikroplastik, Medikamentenrückständen und auch Blei z.B. Das passt irgendwie nicht ganz zusammen und ich frage mich, sollte man also, wenn man Selbstaufsprudler oder Leitungswassertrinker ist, doch so einen Filte dazwischen schalten? Die gleiche Frage stelle ich mir auch bezüglich Wohnwagen. Wie handhabt ihr das so?

  • Im Camper haben wir zwei Filter. Einen beim Einfüllen in den Tank und einen (zuschaltbaren) bei der Entnahme aus dem Tank. Beides nutzen wir eigentlich nur in Gebieten in denen wir dem Wasser nicht so vertrauen.

  • Ich habe keinen Filter. Aber mein Wasser mal zur Untersuchung eingeschickt. Alles in Ordnung. Dies und die regelmäßige Versicherung des hiesigen Trinkwasserverbandes lassen mich auf Filter u.ä. verzichten.

  • nach langem Hin und Her auf Twitter, sprudelt Mutti jetzt8)


    aber...die erste CO2 Flasche hat nicht lange gehalten, das war enttäuschend.....und....Ersatz gibt es nur exklusiv bei Netto:wut:



    vielleicht versiegt hier bald das Gesprudele....

  • Sind die nicht eigentlich genormt? Für meinen bei Netto erworbenen Soda-Stream habe ich auch schon Pratronen bei Rossmann getauscht.

  • ne, ich hab den Duo und da gehören pinke Kartuschen rein...mit Schnellverschluss...die gibt es bis jetzt nur exklusiv bei Netto.

  • Ich meine, die Farben haben was mit dem Pfandsystem zu tun (für die Füllung bezahlen, nicht für den Zylinder). Mein Zylinder sieht oben zumindest auf einem Vergleichsbild oben genauso aus wie ein pinker.

  • Nee, nee. Ventil hat schon recht: Schnellverschluss = Pink = nicht kompatibel mit dem, was alle anderen (Dreh-)Flaschen haben.

  • SodaStream hat mit den CO2-Flaschen jahrelang eine goldene Nase verdient. Jetzt wo alle dürfen und es günstiger anbieten, hat SodaStream eine neue Flasche rausgebracht. Das mache ich nicht mehr mit, wenn ich mal einen neuen brauche, wird es ein anderes Fabrikat sein.

  • Laut der SodaStream-Homepage gibt es die Duo-Ersatzzylinder auch bei Rewe, Rossmann, DM, Marktkauf, Jibi, Media Markt und Saturn. Schau mal unter https://sodastream.de/pages/haendlersuche und dort kannst du nach PLZ und Art des Zylinders filtern.

  • Es geht ja um den neuen Duo Zylinder. Damit ist man wieder direkt an Sodastream gebunden und kann keine Nachbauten setzen, weil es da wieder ein aktuelles Patent gibt.

  • Ja, hab ich verstanden. Ich wollte nur Ventil helfen, dass es den Duo-Zylinder eben nicht nur bei Netto gibt und sie sich damit vielleicht ein paar Wege spart.


    Die Monopolisierung der Kartuschen ist natürlich für den Kunden Mist, aber aus Herstellersicht leider nachvollziehbar. Damit machen die am einfachsten ihre Kohle.

  • Auch wenn der Name passt, nehme ich an, dass ein Umbau auf das alte Ventil keine Option ist? Es scheint da einen Weg zu geben:

  • Ja, hab ich verstanden. Ich wollte nur Ventil helfen, dass es den Duo-Zylinder eben nicht nur bei Netto gibt und sie sich damit vielleicht ein paar Wege spart.


    Die Monopolisierung der Kartuschen ist natürlich für den Kunden Mist, aber aus Herstellersicht leider nachvollziehbar. Damit machen die am einfachsten ihre Kohle.

    ich war bei Rewe, Rossmann, Lidl...gab nicht den neuen pinken Zylinder. Vielleicht noch! nicht, aber im Moment gibt es ihn wirklich nur bei Netto, die werben auch mit ihrer "Exklusivität"


    aber danke Bonez!

  • Okay, deine Erfahrungen in der Realität schlagen natürlich die Angaben vom Monopolisten. Aber vielleicht ändert sich das ja tatsächlich irgendwann, sonst wäre das ja irreführende Werbung und gehört geahndet. Ich drücke dir die Daumen!