Christoph Dabrowski

  • Ich denke mal die Info wird irgendwo aus Fürth stammen weil die AK gezogen wurde/werden soll.


    Vermutlich sah man sich dann gezwungen die Nachrichten zu kommentieren statt sich „doof“ zu stellen.


    Macht es nicht besser, wäre aber eine Erklärung.

  • Es ist unfassbar assozial, einen Trainer zu verpflichten während Dabrowski noch um den Klassenerhalt kämpft und offensichtlich im Unklaren gelassen wird.

  • Es ist unfassbar assozial, einen Trainer zu verpflichten während Dabrowski noch um den Klassenerhalt kämpft und offensichtlich im Unklaren gelassen wird.

    Glaubst Du wirklich, dass er nicht etwas mehr weiss, als er in der PK behauptet hat?

  • Nun, in diesem Fall ging es auch nicht anders. Da seine Ausstiegsklausel bis zum 30.04.22 gezogen werden musste.

  • Stefan Leitl gegenüber BR24 über die 96-Gerüchte:"Ich höre auf das ist alles was ich bestätigen kann.Alles andere entspricht nicht der Wahrheit."


    Auch Maddin gibt gegenüber der NP ein Update:"Martin Kind nun mit einem Update zu Leitl im NDR: „Wir sind in Gesprächen, nicht mehr und nicht weniger. Und eine Entscheidung gibt es noch nicht.“ Auch Dabrowski sei ein Kandidat für nächste Saison.

  • Stefan Leitl gegenüber BR24 über die 96-Gerüchte:"Ich höre auf das ist alles was ich bestätigen kann.Alles andere entspricht nicht der Wahrheit."


    Aha...

    Wäre ja jetzt wieder perfekt für die 96-Öffentlichkeitsarbeit/Kind wenn Leitl bei Klassenerhalt trotzdem nicht

    kommt.

  • Würde mich nicht wundern wenn Leitl wirklich gute Gespräche (inklusiver vieler falscher Versprechungen unsererseits) mit Kind und Mann gehabt hat, und sich die Aufgabe tatsächlich hätte vorstellen können. Aber nach den letzten 24 Stunden Dauerleaks wird der den Teufel tun, hier zu unterschreiben.


    Die peinlichste Variante wäre jetzt natürlich Kommando zurück und neuer Vertrag für Dabro. Von daher an dieser Stelle schon mal herzlichen Glückwunsch an ihn dazu.

  • Stefan Leitl gegenüber BR24 über die 96-Gerüchte:"Ich höre auf das ist alles was ich bestätigen kann.Alles andere entspricht nicht der Wahrheit."


    Aha...

    Wäre ja jetzt wieder perfekt für die 96-Öffentlichkeitsarbeit/Kind wenn Leitl bei Klassenerhalt trotzdem nicht

    kommt.

    Gegenüber Bild bestätigt Leitl zwar Gespräche mit 96 betont aber diese auch mit anderen Vereinen stattfinden.Bislang sei nur die Entscheidung gefallen Fürth zu verlassen.


    Würde darauf wetten das Leitl in den nächsten Tagen bei Schalke oder Hertha unterschreibt, und den Medien Rummel um 96 nur dazu nutze um seinen Wert zu steigern. Maddin stellt dann Dabro als die Wunschlösung da, und betont das 96 Leitl abgesagt habe..

    Einmal editiert, zuletzt von Blondie ()

  • Komisch wäre es doch eh wenn Schalke oder Hertha ihn (angeblich) auch wollten, und er würde aber ausgerechnet bei 96 unterschreiben.



    Vielleicht war Kind auch so geschmeichelt das Leitl nicht sofort absagte und sogar noch nett geplauscht wurde, das er dieses als Zusage wertete...:rofl:

  • Aha...

    Wäre ja jetzt wieder perfekt für die 96-Öffentlichkeitsarbeit/Kind wenn Leitl bei Klassenerhalt trotzdem nicht

    kommt.

    Warum eigentlich? Immerhin haben sky und der kicker getönt, Leitl sei fix und nicht Kind oder Mann oder 96.

  • Na ja, bei nem Abstieg würde Leitl ja auch nicht kommen und die 500.000 wären "gespart".


    Ablösesummen für Trainer scheinen sich zu etablieren.

    WENN (dieses mal) Leitl der absolute Wunschkandidat sein sollte sind die 500k

    bei dem was hier in den letzten Jahren an Abfindungen/Gehaltsnachzahlungen geflossen sind für Kind (anscheinend) Peanuts.

    War 96 nicht in Sachen Ablösezahlung en für Trainer Mal so eine Art Vorreiter? Seinerzeit für Hecking von Alemannia Aachen?

  • Ich würde es so feiern, wenn Leitl morgen absagt, weil Kind zu viel geplaudert hat. Dann schmeißt Mann auch noch hin.


    Und natürlich wird die hiesige Presse den Fehler woanders suchen.

  • Es ist unfassbar assozial, einen Trainer zu verpflichten während Dabrowski noch um den Klassenerhalt kämpft und offensichtlich im Unklaren gelassen wird.

    Glaubst Du wirklich, dass er nicht etwas mehr weiss, als er in der PK behauptet hat?

    Schon bei Doll ist das super fair gelaufen:


    Zitat

    "Er hat seit dem Abstieg bis heute nicht mit meinem Trainerteam und mir gesprochen. Ich habe aus der Presse erfahren, dass ich nicht mehr Trainer bin. Dann wurde der Vertrag aufgelöst."https://www.sportbuzzer.de/art…-martin-kind-hannover-96/

  • Nach dem Klassenerhalt wäre es den Fans nicht vermittelbar, nicht mit Dabrowski weiterzumachen. Der gute, alte Frontzeck-Move.