Klima im Forum!

  • Zitat

    Original von Maristela96


    Ich meine nur die Zahlen von bis Zehn (inklusive), kann mich aber auch irren. ;)


    als wort geschrieben werden ganze zahlen, dessen wert zwischen -12 und 12 liegt! :kopf:

    Einmal editiert, zuletzt von strunz ()

  • Zitat

    Original von gretzky
    Schönes Thema. Wäre klasse, wenn es ein wenig netter hier wird. Ausserdem sollten sich die Möchtegern-Mods mal zurückhalten, wozu gibt es "echte" Mods und Admins hier im Forum. :besserwisser:


    Danke danke danke.


    Mehr wollt ich nich hören.
    Wäre zu schon wenn das echt so wär..

  • Zitat

    Original von strunz


    als wort geschrieben werden ganze zahlen, dessen wert zwischen -12 und 12 liegt! :kopf:


    Zwölf meines Erachtens inklusive.

    3 Mal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Ich denke mal, der strunz bezog das auf "von bis zehn"
    Deshalb Nils... dieser strunz sollte gesperrt werden, weil er mich immer ärgert und alles besser weiß!

  • Zitat

    Original von SVDicka
    Könnt ihr euch bitte aufs Thema beschränken oder es per PN klären?! Danke
    *maldenAdminspiel* :lookaround:


    Danke - mir aus der Seele gesprochen!


    Zum Thema Klima/ Niveau:


    1.) In letzter Zeit überfluten die Threads mit Postings wie "finde ich auch" und "geil" etc. Allein ein Blick in den "Pokal gegen BS"-Thread genügt um zu sehen, was ich meine. Es ist superätzend, sich durch 150 Beiträge zu ackern, die inhaltlich gleich null sind (und wenn man einen übersieht, wird man darauf hingewiesen, daß man doch das Posting 65 Beiträge weiter oben hätte lesen sollen...).


    2.) Einigermaßen korrekte Rechtschreibung wäre schon schön.


    3.) Dieselbe Meinung im gleichen Thread nicht 26x posten.


    4.) Private Erörterungen möglichst per PN (nicht immer, denn manchmal sind die Kommentare ja auch für die Unbeteiligten ganz witzig).


    5.) Neue User sollten sich ruhig etwas zurückhalten und erstmal allmählich checken, was hier im Forum los ist und welche Etikette es evtl. zu beachten gibt (bin da vielleicht etwas altmodisch!?).


    6.) Dafür sollten die älteren User hier nicht immer den Oberschlauen raushängen lassen.


    Danke für die Aufmerksamkeit!

  • Ist zwar eher für Newsgroups gedacht, viele Sachen kann man aber auch auf Foren übertragen. Wer diese Regeln einigermaßen befolgt, leistet schon einen großen Beitrag (sollte ich auch öfter machen) ;)

  • Also ich habe mittlerweile eher den Eindruck, daß manche es ein wenig übertreiben...
    Wieviele gibt es, die schon mal etwas von Toleranz gehört haben?
    Muß man sich wirklich immer so aufregen?
    Wenn ich mir diesen Thread hier durchlese frage ich mich, ob man alles wirklich immer so ernst nehmen muß.
    Andererseits sollte man doch seine Meinung äußern können, ohne als Möchtegern-Mod betitelt zu werden...
    Mich erinnert das schon teilweise an das Verhalten im Straßenverkehr, bloß keinen in die Lücke lassen... dem gönne ich das aber nicht... wieso der und ich nicht... ich bin aber älter, ich habe mehr Beiträge blah, blah, blah. :nein:
    Natürlich bin ich für Regeln, denn in so einer Gemeinschaft läßt es sich, wie überall anders auch, nicht ohne welche leben. Ich möchte nur einfach mal darauf hinweisen, daß wir es nicht übertreiben müssen und etwaige Rangkämpfe mal beiseite lassen könnten.
    Kann doch nicht war sein, daß hier manche sich wirklich den ganzen Tag ernsthaft über irgendwelche Rechtschreibfehler aufregen oder noch besser, andere zu besserer Rechtschreibung zwingen wollen... (dann aber sich am Besten noch über Beamte und die Bürokratie der Verwaltung aufregen. ;) )
    Ein bißchen Humor z.B. mit ein wenig Toleranz und Gelassenheit könnte einigen ganz gut tun.
    Und bevor sich irgendjemand wieder aufregt, dem zuvor Genanntem schließe ich mich nicht aus. :lookaround:

  • Maris, Du hast natürlich Recht.
    Toleranz sollte sein, und dazu gehört natürlich auch, daß man über den ein oder anderen Rechtschreibfehler hinwegsieht, die Meinung oder auch nur den Geschmack anderer akzeptiert oder zumindest hinnimmt.


    Mir persönlich geht es auch nur gegen die Extreme hier im Forum. Extrem viele Schreibfehler zeugen meistens nicht von Legasthenie, sondern davon, daß sich jemand mit seinem Beitrag sehr wenig Mühe gibt. Das finde ich unfair gegenüber denjenigen, die sich ein bißchen anstrengen, um einen halbwegs sinnvollen Beitrag zu liefern.


    Genauso ist es grundsätzlich ok, wenn man seine Zustimmung für irgendetwas kundtut. Nix dagegen, aber wenn ich im Pokal-thread 240x "ui" und "geil" lese, macht mir das Durchlesen keinen Spaß mehr. Und da meine ich, daß man sich vorm Schreiben eines Postings schon darüber im klaren sein sollte, daß sehr viele diesen Beitrag dann auch lesen (müssen).

  • Im Grunde kann ich mich weitestgehend Hedemann anschließen. Ich hatte hier erstmal eine Weile nur mitgelesen, bevor ich etwas gepostet hatte, für dieses erste Posting wurde ich dann natürlich prompt abgewatscht. Im Nachhinein lache ich natürlich darüber, damals fand ich das irgendwie etwas merkwürdig. Allerdings ist diese Person inzwischen echt (fast zu) ruhig geworden, liegt wohl an Maris :lookaround:


    Das Problem, welches Nils anspricht, liegt aus meiner Sicht auch daran, daß wieder ein richtiger "Schwung" von Neulingen in das Forum gekommen ist. Einerseits ist das natürlich gut, auf der anderen Seite erhöht sich die Zahl der Postings und damit auch die Zahl der unsinnigen Beiträge. Wird wohl so ähnlich auch zu Beginn der letzten Saison gewesen sein, als ich diese Seite hier entdeckt hatte. Kommen nun mehr Leute hier zusammen, ergibt dies naturgemäß ein höheres Konfliktpotential, es kann nun mal nicht jeder mit jedem.


    Teilweise erschreckend finde ich auch die Zahl der Fehler. Ob jetzt nur klein oder "korrekt" geschrieben wird, ist mir mehr oder weniger Wurscht, im IRC schreibe ich auch nur klein. Btw. ist der Channel ein echtes Trauerspiel, da wird nur geidlet, aber das ist hier Off-Topic. Ebenso finde ich es etwas arg pingelig, wenn man 12 statt zwölf schreibt, ist doch für das Lesen des Beitrags egal.
    Wenn man allerdings einige Beiträge nur mit Schwierigkeiten entziffern kann, dann sollte man doch auch als Schreiber mal die Edit-Funktion benutzen. Machen die meisten anderen User doch auch. Oder lesen diese Leute sich ihre eigenen Postings nicht nochmal zur Kontrolle durch? Bei manchen Postings wäre es auch besser gewesen, man hätte alles klein geschrieben anstatt Groß- und Kleinschreibung total falsch benutzt.


    Richtig auf den Wecker geht mir allerdings auch das "SCHLIEßEN"-Gelaber bei unnötig eröffneten Threads. Ein Hinweis, meinetwegen auch 2, reichen doch total aus, dazu ein Link auf den richtigen Thread. So denkt man immer, daß vielleicht doch noch einer etwas zum Thema geschrieben hat und klickt nochmal drauf.


    Völlig fremd ist mir übrigens dieses "Beiträgesammeln". Ist das sowas wie ein Sport? Ich kann da irgendwie keinen Sinn drin sehen, denn wenn einer 1000x "Geil" im Offtopic-Bereich "Schöne Frauen" geschrieben hat, dann muß er noch lange keine Ahnung vom Fußball haben. Nein, damit habe ich keinen persönlich angesprochen, das war nur ein Beispiel!


    Nils: Jemanden direkt zu sperren, finde ich generell nicht so gut. Eine Warnung sollte doch jedem zugestanden werden. Aber ist natürlich Deine Entscheidung.


    Edit: Jaja, gleich mal mit gutem Beispiel vorangehen und korrigieren :)

    Einmal editiert, zuletzt von Harley ()

  • Zitat

    Original von Harley
    Ebenso finde ich es etwas arg pingelig, wenn man 12 statt zwölf schreibt, ist doch für das Lesen des Beitrags egal.


    Ich denke, das regt auch keinen auf. Ich habe die Diskussion geführt, weil es mich einfach interessiert, aber nicht, weil ich die Leute dazu bringen möchte zwölf statt 12 zu schrieben. ;)


    Zitat

    Nils: Jemanden direkt zu sperren, finde ich generell nicht so gut. Eine Warnung sollte doch jedem zugestanden werden. Aber ist natürlich Deine Entscheidung.


    Ja, das ist richtig. Kommt natprlich auch auf die Schwere des Vergehens an. Aber an dem Tag der Threaderöffnung fand ich es hier so schlimm, dass ich einfach mal ein Zeichen setzen wollte. Denn wenn man genau weiß, dass man eh erst einmal ermahnt wird, dann ist die Hemmschwelle sicherlich geringer als wenn man weiß, dass das nächste Posting schon das letzte sein könnte. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Zitat

    Original von Nils
    Denn wenn man genau weiß, dass man eh erst einmal ermahnt wird, dann ist die Hemmschwelle sicherlich geringer als wenn man weiß, dass das nächste Posting schon das letzte sein könnte. ;)


    :lookaround: Da kann ich ein Lied von singen.. :D

  • Zitat

    Original von Nils
    Ich habe die Diskussion geführt, weil es mich einfach interessiert, aber nicht, weil ich die Leute dazu bringen möchte zwölf statt 12 zu schrieben. ;)


    Soso, das war also Off-Topic ;)


    Zitat

    Original von Nils
    Kommt natprlich auch auf die Schwere des Vergehens an. Aber an dem Tag der Threaderöffnung fand ich es hier so schlimm, dass ich einfach mal ein Zeichen setzen wollte. Denn wenn man genau weiß, dass man eh erst einmal ermahnt wird, dann ist die Hemmschwelle sicherlich geringer als wenn man weiß, dass das nächste Posting schon das letzte sein könnte. ;)


    Klar ist es an manchen Tagen hier schon etwas bitter. Ich lese ja auch viel mehr als ich schreibe, die Seite ist dank Flat quasi ständig offen, da wirft man schon ab und an mal einen Blick drauf. Trotzdem hält es sich jedenfalls in den Forenteilen, in denen ich gewöhnlich lese, immer noch in Grenzen. Meistens jedenfalls ;)

  • Ich möchte das Thema nochmal nach oben holen, da das Klima leider mal wieder etwas vergiftet ist. Vor allem in den Themen, in denen es um das Werfen der Karabinerhaken und um die Stimmung geht. Wer sich hier nicht adäquat ausdrückt und/oder Gewalt (=Werfen von Karabinern) "verherrlicht", darf mit einer Sperrung rechnen.

  • bierbecher lassen den schädel nicht platzen. und bierbecher fliegen schon seit jahrzehnten.. also .. egal.. bierduschen haben doch was.
    der rest ist arm!