Bayern München

  • Das ist ja Wahsinn. Zum Beispiel, Union Berlin steht auf dem 7. Platz der 1. Bundesliga und hat 48 Tore. Lewandowski alleine hat 40. :kopf:

  • Lewandowski ist ein Arschloch ohne Stil und Anstand.

    Unabhängig davon, wie man Lewandowski bewertet. Mir ist er im besten Fall egal. Es handelt sich immer noch um Bayern und damit um eine höchst uninteressante Angelegenheit.

  • Ich denke dass er jetzt von deutlich mehr Leuten für den Erfolg gefeiert wird als wenn er es bei 40 belassen hätte. Und das vollkommen zurecht.


    Mal ehrlich: Der hat in einem sportlich fair ausgetragenen Wettbewerb einen seit Jahrzehnten existierenden Rekord gebrochen. Also Profisportler kann man ihm das wohl kaum vorwerfen, sondern vielmehr einfach die Leistung anerkennen. Unabhängig davon ob man ihn oder den Verein für den er spielt jetzt blöd oder nicht findet.

  • Habe ich schon verstanden, dass das deine Meinung ist. Aber warum? Wenn man die Chance hat, so einen Rekord zu brechen, warum sollte man es nicht tun?

  • Hm, Respekt vor einer Legende und einem „Vereinskameraden“ könnten zum Beispiel Motive sein. Allerdings finde ich es völlig ok, dass er nicht so denkt und sich den Rekord geholt hat.

  • Bei Rekorden wo es irgendwo eine physikalische oder physiologische Grenze gibt würde ich dir zustimmen. Bspw. in der Leichtathletik, 100m Sprint wird es irgendwann schwierig neue Rekorde aufzustellen.


    Aber die Anzahl an Toren die ein Spieler schießt ist doch zu einem erheblichen Teil auch von der Mannschaft abhängig in der er spielt. Und natürlich auch von seiner Form.


    Lewandowski hätte ja auch diese Saison noch viele Tore mehr schießen können. Zudem hat er in den letzten Jahren seine Torausbeute immer mehr gesteigert und scheinbar auch nochmal an seinem Körper gearbeitet. Aus meiner Sicht war das kein Zufall. Und je nachdem wie es nächstes Jahr bei Bayern insgesamt läuft würde ich ihm durchaus auch nochmal mehr als 41 Tore zutrauen.


    ist aber auch egal. Belassen wir es dabei :lookaround:

  • Ich saß heute Nachmittag in einem polnischen Fußballstadion. Da ging erst der Buschfunk auf der Tribüne los und dann gab es auch noch extra eine Lautsprecherdurchsage, dass Lewandowski den Rekord eingesackt hat.

    Applaus brandete beide Male auf. War kurios.

  • Ein Messi oder Ronaldo hätten in ihren besten Zeiten, wenn sie bei Bayern gespielt hätten, doch locker 50 Buden gemacht.

  • Ich saß heute Nachmittag in einem polnischen Fußballstadion. Da ging erst der Buschfunk auf der Tribüne los und dann gab es auch noch extra eine Lautsprecherdurchsage, dass Lewandowski den Rekord eingesackt hat.

    Applaus brandete beide Male auf. War kurios.

    Warte gebannt auf den Reisebericht! :klatschen: