• Mir machts hier bald keinen Spaß mehr.


    Hier posten doch nur noch "kleine Trainer", "Besserwisser" und "Nörgler". Was wollt ihr? Wollt ihr, dass die Roten Ailton, Makaay oder Ballack kaufen?


    Ich kann persönlich nichts über Leandro sagen aber seine Bilanz sieht doch gut aus. Hoffen wir, dass er sich bei den Roten und in der Bundesliga durchsetzen kann.

  • Macht doch einfach alle mal den Kopp dicht und wartet ab was der Mensch bringt......


    Es kotz mich so dermaßen an, was hier für Penner immer alles schlechtreden müssen und meinen sie hätten die Weißheit mit Löffeln gefressen. Das macht echt keinen Spaß!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von KH-Zwingi ()

  • Zitat

    Original von KH-Zwingi
    Macht doch einfach alle mal den Kopp dicht und wartet ab was der Mensch bringt......


    Es kotz mich so dermaßen an, was hier für Penner immer alles schlechtreden müssen und meinen sie hätten die Weißheit mit Löffeln gefressen. Das macht echt keinen Spaß!!!!


    :daumen: Genau so ist es! :daumen:

  • Moin ...


    die Frage ist doch ob uns der Leandro weiterbringt ? Oder besser für welche Position er gedacht ist (die wir noch nicht besetzt haben oder besetzen wollen ...wallner).
    Als Ersatz für den WOB Flüchtling soll er ja nicht gedacht sein (so habe ich das in der Zeitung verstanden).
    Was wieder die Frage aufwirft , ob das Geld nicht sinnvoller in einen Torwart oder Spielmacher hätte investiert werden sollten. Krupi als Spielmacher kann auch nicht sein (Lauffaul / unmotiviert). Im Mittelfeld muss daher noch dringend gehandelt werden.

  • Wenn Leandro soviele Tore vorbereitet hat, kann er vielleicht auch etwas zurückhängender spielen... aber das wird man sehen...

  • Und wer sagt, dass kein vernünftiger Spielmacher mehr geholt wird?


    Hier sollten einfach mal einige Leute die Füße still halten.

  • Habe seit langem mal wieder solch einen Thread gelesen, da es mich immer angenervt hat, dass hier immer die meisten alles besser wissen (zB. MILO UND ANTI BTSV) und deswegen war es jetzt auch wieder das letzte Mal, dass ich solch ein Thema gelesen habe und werde mich wieder in die anderen Bereiche begeben.


    Ich denke die Fakten sprechen für sich, und wenn ich schon höre, "drittklassige Spieler", wir haben einen Mann aus der Oberliga in der Stammelf.


    Und jetzt weiter rummecker (das gilt nicht für alle, sondern nur für meine Lieblingsuser) und dann am ersten Spieltag nach seinem ersten Tor in in den Himmel loben und sich seinen Namen auf das Trikot drucken lassen. :wut:

    Einmal editiert, zuletzt von RSH-Felix ()

  • Ich finde es auf jeden Fall klasse, dass der Transfer erst öffentlich geworden ist, als die Tinte trocken war ...


    Das war nicht immer so!

  • Also, ich denke zwar, dass Leandro hier eine Chance verdient hat, aber ich bin trotzdem eher Skeptisch, obgleich er scheinbar gute vorraussetzung mit Schnelligkeit und Technik mitbringt,aber, die Schweizer Liga ist nicht die Deutsche Liga und Aussenstürmer haben wir nun wirklich schon on Mass. Ich sage es nur so, ich weiß nicht, in wie weit uns der Transfer nach vorne bringt, hoffe aber, dass er sich durchsetzen und mich eines Besseren belehren wird


    Zudem denke ich, man sollte andere Meinungen hier im Forum tolerieren, es gibt nunmal optimisten und pessimisten und jeder sollte schreiben dürfen, was er denkt.

  • Herzlich willkommen im geilsten Club der Welt!!!!


    Verstehe einige Post's hier auch nicht, aber egal; wir sind halt eine völlig normale, kritische, besserwisserische Foren-Gemeinde, da unterscheiden wir uns überhaupt nicht von anderen - daher mein Appell:


    LOQUER BLEIBEN... ;)


    Übrigens, wo kam damals Giovane Elber her???

  • Guten Morgen,


    denke auch das das mit Leandro etwas wird. Nun haben wir ja auch Leute die sich mit Transfers auskennen. Nicht wie bei Rangnik! Der Ewald, Moar und Kaenzig die wissen schon wen sie holen. [hoffe ich mal] Das einzige was mich ein bisschen abschreckt bei Leandro ist das Alter..ansonsten wird das schon! Jetzt brauchen wir nur noch jemanden fürs Mittelfeld...

  • Herzlich Willkommen Leandro!!


    Hier findest Du die besten Voraussetzungen dafür, die geilsten Spiele Deines Lebens abzuliefern. Also halt Dich nicht zurück und baller drauf los.
    Viel Spaß bei den Roten!! ;)

  • Zitat

    Original von locke


    Übrigens, wo kam damals Giovane Elber her???


    Übrigens - wie alt war Giovane Elber damals? Und hatte er vorher schon mal einen ziemlich nichtssagenden Auftritt in Deutschland?


    Für diejenigen, die hier immer gleich das Kotzen kriegen, wenn mal Kritik geübt wird:
    Auch ich werde mich freuen, wenn Leandro einschlagen und sich meine Skepsis als unnötig herausstellen sollte. Mir geht es nicht darum, Recht zu haben, sondern um den Verein. Das hier ist ein Diskussionsforum, kein Vereinsorgan zur Verbreitung von Optimismus und guter Stimmung.

  • Ich bin gespannt, ob Leaondro uns weiterhelfen kann, vielleicht kann er ja die durch den Abgang von Brdaric zu befürchtende Sturmflaute mit abwenden. Damals in Ulm war er ja bekanntlich einer der besseren Spieler und hat auch einige Treffer erzielt. Das einzige, was mich etwas stört, ist, dass er mit 29 nicht mehr im allerjüngsten Alter ist und, dass wir nun so viele Stürmer im Kader stehen haben, von denen einige doch eigentlich gar keine Chance mehr haben sollten. Da muss noch was passieren.

  • Zitat

    Original von shalako
    ... ehm und noch was, zwischen der Schweizer Liga und der Deutschen Liga gibts nicht so nen grossen Unterschied wie ihr meint. ;)


    danke für dein posting. aber der unterschied ist doch größer als du denkst, da bin ich mir ganz sicher! :lookaround:



    Zitat

    Original von Emil
    glauben die skeptiker eigentlich, dass stendel besser als leandro ist?


    definitiv ja!



    Zitat

    Original von RSH-Felix
    Habe seit langem mal wieder solch einen Thread gelesen, da es mich immer angenervt hat, dass hier immer die meisten alles besser wissen (zB. MILO UND ANTI BTSV) und deswegen war es jetzt auch wieder das letzte Mal, dass ich solch ein Thema gelesen habe und werde mich wieder in die anderen Bereiche begeben.


    Ich denke die Fakten sprechen für sich, und wenn ich schon höre, "drittklassige Spieler", wir haben einen Mann aus der Oberliga in der Stammelf.


    in einem forum werden nun mal meinungen preisgegeben. da es bekanntlich sehr viele davon gibt, paßt einem halt nicht jede (mir auch nciht). dein gerede über "den und den user, der hier alles besser weiß" geht mir auch auf die nerven. was habe ich hier schlimmes gesagt? daß ich skeptisch bin, richtig. darf ich das nicht mehr? und die anderen hier auch nicht? dann solltest du in richtung ddr abwandern..... ach nee, die ist ja dicht gemacht worden.


    und deine fakten gibt es für jeden spieler: der eine bringt gute fakten mit, spielt aber schlecht. der andere macht es umgekehrt. wenn es anhand von fakten so einfach wäre, einen spieler zu beurteilen, dann gäbe es ja keine fehleinkäufe mehr. man kann aufgrund von fakten nur einschätzungen treffen, und genau das wird hier doch getan. mann mann, halt doch mal den ball flach!

    Einmal editiert, zuletzt von milovanovic ()

  • Zitat

    Original von JochenHeisig
    Für diejenigen, die hier immer gleich das Kotzen kriegen, wenn mal Kritik geübt wird:
    Auch ich werde mich freuen, wenn Leandro einschlagen und sich meine Skepsis als unnötig herausstellen sollte. Mir geht es nicht darum, Recht zu haben, sondern um den Verein. Das hier ist ein Diskussionsforum, kein Vereinsorgan zur Verbreitung von Optimismus und guter Stimmung.


    Das wäre ja alles richtig, wenn man das Gefühl hätte, dass eine kritische Meinung mit sachlichen Argumenten belegt wird. Ich glaube allerdings eher, dass die meisten den guten Leandro überhaupt nicht beurteilen können oder hat ihn jemand in der Schweiz verfolgt? Die vermeintlichen Fakten sind bisher eher, dass er aus der schwachen schweizer Liga kommt, nicht das erhoffte 19 jährige deutsche Supertalent ist, er vor Jahren bei einem Bundesligaabsteiger gespielt hat, von dem einige vermutlich nicht mal wissen, dass dieser jemals erstklassig war ;) .


    Ich habe jedenfalls noch nicht gelesen, dass Leandro einem Kritiker beispielsweise als langsamer Chancentod bekannt ist.