Stimmung & Drumherum gegen Leverkusen

  • ja das war zwar so, aber was bringt das alles wenn keiner dann wenns drauf an kommt - nämlich beim spiel (und auch bei einem rückstand) - die fresse auf macht!!
    also in der zweiten halbzeit hätte das auch ein treffen im schachclub sein können
    die einweihung war zum ende hin ganz gut, olli war auch nicht schlecht und sonst na ja...
    ...und das mit den 96.000 € das war wirklich der richtig der da geschossen hat, auch so hätte da doch keiner bei diesem regen bzw schnee in dieses kleine löchlein mit nur einem versuch getroffen (und auch noch aus 11m :nein: )

  • Zitat

    Original von IRR-Horror
    ...seit wann sind sie 96-fan ? ja..äh...seit einem jahr .


    ich hab' ihm echt die 96.000 euro gegönnt.


    nein nein er hat gesagt ja..äh... SCHON seit einem jahr :rofl:

  • Was war eigentlich nach dem Spiel im N16 los?Gab es irgendwelche Ausschreitungen oder warum waren den dort auf einmal so viele Ordner?

  • Was war vor dem Spiel los, mit den Jungs in den Tarnjacken und mit den Transparenten?


    Ich habe nur gesehen das einige mit Tarnjacken aus den Block geführt worden, weiß jemand was da los war?

  • Zitat

    Original von forza hannover
    Was war eigentlich nach dem Spiel im N16 los?Gab es irgendwelche Ausschreitungen oder warum waren den dort auf einmal so viele Ordner?


    Gab es.. aber das gehört hier nicht her!

  • Von der Eröffnungsfeier war ich angenehm überrascht. War doch erstaunlich unaufdringlich. Das Lied von der Lanford kann man sich ja ruhig mal anhören - wenigstens war das live! Und das gesungene "96 - Alte Liebe" gefiel mir auch sehr gut. Die Choreo war so lala und das Feuerwerk auch eher lächerlich. Die Stimmung war anfangs sehr positiv, aber spätestens nach dem 0:2 kam da kaum noch etwas.

  • brigade nord hat den block verlassen, weil ihr spruchband nicht genehmigt wurde!


    die andere sache...
    einer hält den haarmann DH hoch, tüken-ordner kommt, schubst, anderer schubst ordner, ordner von hinten tritt anderen, alle auf die ordner und ganz viele türken-ordner auf uns!!!


    sorry, bin keineswegs rechts, aber dieses pack darf nicht mehr als personal von 96 eingesetzt werden. einer lag am boden und der "ordner" tritt ihm volles brett ins gesicht! danach sind alle los!



    d-deit: warum nicht????

    2 Mal editiert, zuletzt von VM-Fauli ()

  • Zuschauerzahl: Die wäre sicherlich noch geringer gewesen, wenn 96 die Choreoleute nicht in W6/7 gelassen hätte. Außerdem bekam ein mir bekanntes 96-Mitglied und Aktiver ein Schreiben, in dem ihm der Erwerb von drei Sitzplatzkarten (da, wo noch Platz war) für lau angeboten wurde. Wäre mal interessant zu wissen, wieviele Freikarten 96 an seine Mitglieder für die Einweihung rausgehauen hat...


    Choreo: Am Freitag haben noch 100 Leute gefehlt. Antenne hat dann Freiwillige mit 40 Euro und einer warmen Mahlzeit geködert. Ich ärgere mich maßlos, da ein Bekannter von mir, der erst das zweite Mal im Stadion war, mitmachen konnte, weil er davon früher Wind bekam. Hätte Antenne mal die einschlägigen Fanseiten genutzt, hätten sie sicherlich nicht so dermaßen viel Kohle raushauen müssen.


    Lautsprecher: Und ich wundere mich, warum ich Atti selbst in W2 höre. Das kann richtig geil werden, wenn das Spiel mal dementsprechend ist. In W2 kam von der Nordkurve noch einiges an, aber ein Hexenkessel ist was anderes. Die LEV-Leute hatten dort eindeutig die Oberhand und haben Enke nach Strich und Faden verhöhnt.

  • Zitat

    Original von Nils
    Von der Eröffnungsfeier war ich angenehm überrascht. War doch erstaunlich unaufdringlich. Das Lied von der Lanford kann man sich ja ruhig mal anhören - wenigstens war das live! Und das gesungene "96 - Alte Liebe" gefiel mir auch sehr gut. Die Choreo war so lala und das Feuerwerk auch eher lächerlich. Die Stimmung war anfangs sehr positiv, aber spätestens nach dem 0:2 kam da kaum noch etwas.

    Zustimmung in allen Punkten. :ja: