Eure Lebensmittel- und andere Produkt-Tipps: Tops & Flops

  • Suche für meine Eltern einen neuen Multifunktionsdrucker, Drucker, Scanner, Kopieren und Fax (wobei das keiner mehr braucht außer meinen Eltern angeblich).


    Patronen sollten dann durch Dritthersteller ersetzbar sein.


    Hat jemand einen Tipp?

  • In der Teeküche fand sich eine Schachtel "Hanuta Brownie Style". Waffel dunkler als beim normalen Hanuta, die Füllung auch. Mit Brownies hat das mal so gar nix zu tun, die ist fester als der Standard, und ohne erkennbare Nuss-Stückchen. Viiiel dunkler, und wirklich sehr schokoladig. Das ist durchaus lecker. Leider trotz der dunklen Note zuviel Zucker, sonst echt gut.

  • Ich meine ich habe es hier schon einmal gepriesen, aber egal: Maldon-Salz ist sehr sehr gut. Man mag mich schlagen, aber es ist nicht so hart salzig wie normales Salz. Es entfaltet sich eher mild. Zum Grundwürzen von Schmorgerichten würde ich es nicht nehmen, aber zum Nachwürzen, drüberstreuen oder gerade über ein gerilltes Steak ist es der Hammer

  • Ich meine ich habe es hier schon einmal gepriesen, aber egal: Maldon-Salz ist sehr sehr gut. Man mag mich schlagen, aber es ist nicht so hart salzig wie normales Salz. Es entfaltet sich eher mild. Zum Grundwürzen von Schmorgerichten würde ich es nicht nehmen, aber zum Nachwürzen, drüberstreuen oder gerade über ein gerilltes Steak ist es der Hammer

    Davon hab ich mir just gestern einen Eimer bestellt.

  • Ich meine ich habe es hier schon einmal gepriesen, aber egal: Maldon-Salz ist sehr sehr gut. Man mag mich schlagen, aber es ist nicht so hart salzig wie normales Salz. Es entfaltet sich eher mild. Zum Grundwürzen von Schmorgerichten würde ich es nicht nehmen, aber zum Nachwürzen, drüberstreuen oder gerade über ein gerilltes Steak ist es der Hammer

    Davon hab ich mir just gestern einen Eimer bestellt.

    Oh, der feine Herr will also Fisch für die Fastenzeit einpökeln? Ist das nicht fast ein wenig spät?

  • Suche für meine Eltern einen neuen Multifunktionsdrucker, Drucker, Scanner, Kopieren und Fax (wobei das keiner mehr braucht außer meinen Eltern angeblich).


    Patronen sollten dann durch Dritthersteller ersetzbar sein.


    Hat jemand einen Tipp?

    Falls Deine Eltern eine Frotzbox haben, können sie auch damit Faxen machen.

  • Suche für meine Eltern einen neuen Multifunktionsdrucker, Drucker, Scanner, Kopieren und Fax (wobei das keiner mehr braucht außer meinen Eltern angeblich).


    Patronen sollten dann durch Dritthersteller ersetzbar sein.


    Hat jemand einen Tipp?

    Falls Deine Eltern eine Frotzbox haben, können sie auch damit Faxen machen.

    hatte ich auch schon vorgeschlagen, danke.

  • Suche für meine Eltern einen neuen Multifunktionsdrucker, Drucker, Scanner, Kopieren und Fax (wobei das keiner mehr braucht außer meinen Eltern angeblich).


    Patronen sollten dann durch Dritthersteller ersetzbar sein.


    Hat jemand einen Tipp?


    Habe auch vor kurzem für mich einen gesucht (jedoch als Farb-Laser-Multifunktionsgerät) und festgestellt, dass viele Modelle derzeit nicht vorrätig sind und die, die vorhanden entweder an sich sehr hochpreisig sind (500€+) oder sogar über dem eigentlichen UVP verkauft werden.

    Meine Annahme ist, dass es mit der vemehrten Home Office-Arbeit zusammenhängen könnte, wo sich viele vielleicht solch ein Gerät angeschafft haben. Daher warte ich erstmal noch ab und hoffe auf sinkende Preise bzw. bessere Verfügbarkeit der günstigeren Modelle.

    Einmal editiert, zuletzt von CroNeo ()

  • Ich meine ich habe es hier schon einmal gepriesen, aber egal: Maldon-Salz ist sehr sehr gut. Man mag mich schlagen, aber es ist nicht so hart salzig wie normales Salz. Es entfaltet sich eher mild. Zum Grundwürzen von Schmorgerichten würde ich es nicht nehmen, aber zum Nachwürzen, drüberstreuen oder gerade über ein gerilltes Steak ist es der Hammer

    Davon hab ich mir just gestern einen Eimer bestellt.

    Oh, der feine Herr will also Fisch für die Fastenzeit einpökeln? Ist das nicht fast ein wenig spät?

    Ein Päckchen Salz bestellen wäre ja reichlich seltsam. Und so schnell wird das ja auch nicht schlecht. Außer das 4 Millionen Jahre alte Himalaya-Salz, das ist nur noch 2 Jahre haltbar.

  • Ich meine ich habe es hier schon einmal gepriesen, aber egal: Maldon-Salz ist sehr sehr gut. Man mag mich schlagen, aber es ist nicht so hart salzig wie normales Salz. Es entfaltet sich eher mild. Zum Grundwürzen von Schmorgerichten würde ich es nicht nehmen, aber zum Nachwürzen, drüberstreuen oder gerade über ein gerilltes Steak ist es der Hammer

    Davon hab ich mir just gestern einen Eimer bestellt.

    Oh, der feine Herr will also Fisch für die Fastenzeit einpökeln? Ist das nicht fast ein wenig spät?

    Ein Päckchen Salz bestellen wäre ja reichlich seltsam. Und so schnell wird das ja auch nicht schlecht. Außer das 4 Millionen Jahre alte Himalaya-Salz, das ist nur noch 2 Jahre haltbar.

    Zumal der Himalaya damals kurz hinter Münster lag.