Handys und Smartphones

  • Würde das Gerät so gut auseinander bauen wie möglich und in einer Schale mit Reis verdecken.


    Sollte nach 1-2 Tagen getrocknet sein.

  • Da lässt sich leider nichts auseinander bauen. Habe es schon mit nem Silicagel-Tütchen versucht, wenn ich das direkt drauf lege. Hat noch nicht wirklich geholfen.

  • Was für ein Fabrikat?



    Dann leg es trotzdem mal in Reis ein.


    Wo Feuchtigkeit reinkommt, kommt sie auch wieder raus.

  • Mein iPhone 5 hat mal für gut 24 Stunden im Steinhuder Meer gebadet. Anschließend habe ich es für ca. drei Wochen auf die Heizung gelegt. Danach funktionierte es überraschenderweise wieder.

  • Zitat von strunz

    Womit synchronisiert das Samsung S7 den Kalender, wenn man "Jetzt synchronisieren" in der Kalender-App drückt?


    Google-Account?

  • Ich habe ja ein neues Handy jetzt, aber ich bekomme es partout nicht mehr hin Daten aus der Dropbox runter zu laden. Hat jemand ne Idee? Der Button "Offline verfügbar machen" geht jedenfalls nicht.

  • Ich glaube das bezog sich nicht auf dich.


    Bei meinem IFön gibt es den Punkt "offline verfügbar machen" zwar noch in den Ordneroptionen - aber dahinter steht "Upgrade". Anscheinend braucht man dafür "Dropbox Plus" .. was immer das auch ist.

  • Anscheinend braucht man dafür "Dropbox Plus" .. was immer das auch ist.


    Ganz einfach die Bezahloption für Dropbox-Einzelnutzer. Daneben gibt's noch Professional und Standard sowie Adanced für Teams.

  • Mein Handy ist mir beim Zoch gucken auf die Straße geflutscht und es es hat die Display-Scheibe in zwei geteilt. Ne Folie hält das Ganze noch zusammen und funktionieren tut auch alles.
    Lohnt sich bei nem Sony Xperia Z1 die Reparatur (100 € für das Glas + 35 € für die Kamera, in die zuvor schon Wasser gelaufen war) überhaupt noch (Serie scheint 2013 gestartet zu sein. Keine Ahnung wie alt das Teil hier ist), oder gibt es ne gerade ganz gute, aber nicht zu teuere Alternativen für unter ca. 300 €?

  • Bei bis zu 300? guck dir mal das pocophone an. Kommt sozusagen auch von xiaomi und für den Preis gibt es kein besseres Handy. Kostet glaube ich so um die 250?.

  • Meine Empfehlung ist das Lenovo Moto G5 - in der Variante mit 3 GB RAM und 16 GB Speicher, das ist etwas zukunftssicherer und die Apps starten schneller. Wenn die Farbe keine Rolle spielt, ist man mit ca. 150 Euro dabei, sonst mit 160.


    Weiterer Vorteil gegenüber Samsung: Lenovo knallt sein Android nicht mit Hersteller-Apps voll, die sich auch nicht löschen lassen, sondern hält das in wohltuenden Grenzen.


    Ich wollte mich noch bedanken. Super Tipp. Ich hab das einfach mal gekauft aufgrund deiner Empfehlung, da ich mich nicht länger als 5 Minuten mit so einem blöden Telefon befassen möchte. War eine gute Entscheidung! Akku gut und das Ding läuft ohne Probleme. Vielleicht tun das heute alle, aber meine bisherige Erfahrung war, das doch immer mal wieder irgendwelche Störungen aufgetreten sind, ob im Emailprogramm oder bei der Internetnutzung.


    Ich hab o.g. Handy.


    Seit ein paar Tagen hab ich kaum noch Netz. Mal geht es, mal nicht (natürlich an Stellen, an denen es vorher einwandfrei funktionierte). Ich kann nicht sagen, wann es geht und wann nicht bzw. woran es liegt. Das kann doch nur am Handy selbst liegen. Habt ihr eine Ahnung? Aus und an hab ich es schon gemacht. :)

  • Uff. Bei mir hat sich vor zwei Wochen (bzw. vor zwei Wochen habe ich es bemerkt) das GPS-Modul verabschiedet, und beim Empfang hatte ich auch das Gefühl, dass es schlechter wird.


    Eventuell hilft, auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das probiere ich bei meinem demnächst aus.


    Eine Chance kriegt Lenovo trotzdem noch - ich habe jetzt das Moto G7 Plus.