Handys und Smartphones

  • Ich als durchschnittlicher Handynutzer lege nicht zu großen Wert auf diese detaillierten Testberichte. Sicher hole ich mir eine grobe Meinung ein. Ob die Kamera nun beim Iphone oder Samsung einen Tick besser ist, merke ich sowieso nicht. Die spielen doch eh schon auf einem hohen Niveau. Für mich ist / war der Preis heiß und deswegen hat mein Samsung Galaxy damals das rennen gemacht. Habe ich viel Geld gespart. Und ich bin übrigens auch sehr zufrieden. Einzig und allein die Akkulaufzeit ist eine Frechheit. Und das ist wohl wieder handyübergreifend das Problem.


    Wenn jetzt die Aufnahmequalität so entscheidend ist, würde ich mal in ein Geschäft gehen, oder einfach im Freundeskreis fragen und testen. Das ist einfach, geht schnell und man kann sich sicher sein.

  • Einzig und allein die Akkulaufzeit ist eine Frechheit. Und das ist wohl wieder handyübergreifend das Problem.


    Das ist übrigens etwas, wo ich beim S3 positiv überrascht und schon beinahe begeistert bin. Ich kann das Telefon sogar wieder mit aus dem Haus nehmen, weil der Akku so lange hält. Das ist eine ganz neue Lebensqualität, die ich vorher von Smartphones nicht kannte.

  • Was ist den von "HUAWEI"-Handys zu halten ?
    Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gesammelt ?
    Die scheinen ja für recht wenig Geld ziemlich viel zu bieten ...

  • Bin gerade dabei, für meine Freundin ein Samsung Galaxy Nexus einzurichten und werde dabei ganz neidisch. Obwohl das Ding mittlerweile rund ein Jahr auf dem Markt ist (und einen entsprechenden Preisverfall hinter sich hat), ist es einfach der Kracher. Vor allem dank neuestem Android mit vielen netten Features. Erstaunlich gut funktioniert beispielsweise die Spracherkennung. Einziges Manko bislang: Flash fehlt. Da muss ich noch irgendwie nachrüsten - standardmäßig ist das leider nicht mehr vorgesehen.


    Fest steht für mich jedenfalls, dass ich mir kein Smartphone mehr hole, wo der Hersteller seine Oberfläche drüberbügelt und man dann updatetechnisch auf dem Schlauch steht. Ab sofort nur noch "nacktes" Android ohne irgendeinen vorinstallierten Quatsch, den ich nicht brauche.

    2 Mal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Hab das Nexus seit ziemlich genau einem Monat und bin auch super zufrieden. Wollte auf jeden Fall ein Handy, das sofort mit neuen Updates versorgt wird. Somit blieb in der realistischen Auswahl nur das Nexus oder ein iphone. Der Preis und der Vorteil nicht an iTunes gebunden zu sein haben dann die Entscheidung dann recht einfach gemacht. Ohne Frage haben Samsung und auch HTC einige nette Features eingebaut, sind aber i.d.R. eher Kleinigkeiten. Gehe davon aus, dass das Thema Sicherheit bei Smartphones in den nächsten 12-24 Monaten immer mehr in den Fokus rücken wird und da ist es schon ein Unterschied ob eine Sicherheitslücke innerhalb von wenigen Tagen (oder Wochen) geschlossen wird oder man mind. 6-9 Monate warten muss, falls das Update denn überhaupt kommt.


    Demnächst kommen auch noch weitere Smartphones mit einem reinen Android. Das nächste wird wohl von LG rausgebracht...

  • Seit etwa zehn Jahren habe ich ein Siemens ME 45, das Ding ist zwar einfach und ohne irgendeinen Schnickschnack, aber unkaputtbar und zäh. Funktioniert, funktioniert, funktioniert,...

  • Mal eine Frage an die Leute, die wie ich mit zwei Handys (privat und beruflich) durch die Gegend laufen: Ist es besser, zwei verschiedene Handys zu haben, oder kann man auch mit zwei gleichen klarkommen, ohne zu sehr zu verwirren?

  • Dual-SIM kommt nicht in Frage, da ja allein das Handy von der Arbeit das nicht bietet (und aussuchen kann ich mir das nicht). Aber ich werde damit schon klarkommen. Und wer weiß, vielleicht habe ich bis zum Jahreswechsel schon wieder einen anderen Favoriten fürs eigene Handy.

  • Noch habe ich dienstlich ein HTC Desire, das nächstes Frühjahr von einem HTC One S abgelöst werden soll. Sagt die betriebliche Gerüchteküche. Und genau das ist zurzeit mein Favorit, wenn ich mir im Januar ein eigenes kaufen möchte.

  • Wenn ich mir das dienstliche nur aussuchen könnte... da wird mir doch wieder irgendwas vorgesetzt. Und das private wollte ich vorher haben.

  • Pack doch auf das private Handy mal nen schönen neuen launcher wie z.B. "GoLauncherEx"...der bietet Möglichkeiten und Vielfalt ohne Ende. Mein Galaxy würdest Du nicht mal mehr für nen android-phone halten, so viele Möglichkeiten hast Du da...da brauchst Du keine andere Farbe...da ist Dir sofort klar, welches phone Du in der Hand hast, da Du absolut alles selber bestimmen kannst...

  • Nun gut, der Trend geht also eher dahin, dass zweimal das gleiche eher kein Problem sind. Dann muss ich meine Suche nach einem Telefon jetzt nicht weiter intensivieren. Vielen Dank für die Antworten.