Grand Prix Eurovision de la Chanson

  • Wir brauchen mal wieder einen richtigen Vorentscheid mit bekannteren Künstlern.


    UK fand ich ganz gut und natürlich Moldavien.

  • Disqualifizierung mehrerer Jurys


    Kurz nach dem Finale in der Nacht vom 14. auf den 15. Mai erklärte die EBU, dass die Abstimmungsergebnisse der Jurys von Aserbaidschan, Georgien, Montenegro, Polen, San Marino und Rumänien nach der Generalprobe des zweiten Halbfinales für nichtig erklärt wurden. Laut des Ausrichters wurde ein Ersatzergebnis auf Basis von Ländern mit ähnlichem Abstimmungsverhalten vorgenommen, da „bestimmte unregelmäßige Abstimmungsmuster“ festgestellt worden seien. Dies betraf sowohl das zweite Halbfinale, als auch das Finale.[144] Aufgrunddessen hatte sich die Übertragungszeit der Show verlängert.

    Ersatz-Ergebnisse? Das verfälscht es doch ebenso massiv. :lookaround:


    Vielleicht sollte man die Jury-Wertungen wieder abschaffen.

  • UK hätte ich niemals an zweiter Stelle erwartet. Spanien an drei, Nunja, Sex sells äh votes... Schweden auf vier ist schön.

    Du meinst wenn schon kein Schöne Frauen-Faden mehr dann wenigstens ESC :lookaround:


    Zu unserem Ergebnis: Manchmal gewinnt man den Eindruck einmal im Jahr können sie uns eins auswischen, ist aber auch egal.

  • Ich fand den deutschen Song eigentlich ganz gut, aber die Performance schlecht (gewählt). Die Idee mit der Studionachbildung berührte für mich zu sehr den Kopf und nicht das Herz. Es war einfach ein sehr unrunder Auftritt für dieses Event.

    Wir brauchen mal wieder einen richtigen Vorentscheid mit bekannteren Künstlern.

    Bekannte Künstler sind nicht so entscheidend. Nicole und Lena kannten vor ihren Siegen auch nicht so viele.


    Ich denke, wir sollten sowohl

    1. einen nationalen Vorentscheid haben, bei dem das Publikum entscheidet und

    2. freiwillig an den Halbfinals teilnehmen


    Gerade Punkt 2 würde dafür sorgen, dass die Songs schonmal europaweit in der richtigen Zielgruppe bekannt werden und ein schlechter Song eben gar nicht erst im Finale antritt, ergo nicht mehr letzter werden kann. Und ja, auch hier gilt, dass wir das bei früheren Erfolgen auch nicht hatten. Geht auch weniger um das Gewinnen, als darum, nicht so oft ganz hinten zu landen.

  • Wenn Malik Harris in jedem Land auf Platz 11 gesehen worden wäre, wären das eben 0 Punkte. Trotzdem aber obere Hälfte im Voting.

    Das halte ich für wenig wahrscheinlich. Wie ein Verein, der mit 4 Niederlagen und 30 Unentschieden absteigt.

  • 8 von 9 Songs für den Vorentscheid "Unser Lied für Liverpool" stehen bereits fest. Der letzte Song wird durch ein Voting auf TikTok bestimmt. Dort stehen 6 Songs zur Wahl.


    Hier die 8 sicheren Songs. Vermutlich wird es einer der ersten beiden werden. Auch wenn das natürlich kein Måneskin oder Lordi Niveau ist. Aber vielleicht klappt es ja diesmal, sich von der Platzierung her nicht erneut zu blamieren.


    Alle Links führen zu http://www.eurovision.de


    Lonely Spring - Misfit


    Lord Of The Lost - Blood And Glitter


    Will Church - Hold On


    Patty Gurdy - Melodies Of Hope


    TRONG - Dare To Be Different


    Anica Russo - Once Upon A Dream


    Frida Gold - Alle Frauen in mir sind müde


    René Miller - Concrete Heart


    Hier noch die 6 Songs, aus denen es einer in den Vorentscheid schaffen wird.


  • Na, da hab ich aber eine ganz andere Wahrnehmung der GrandPrix Tauglichkeit.

    Ich favorisiere Trong, vor Will Church und eventuell Frida Gold, wobei letzterem eigentlich was fehlt.

    UNd von den TikTok Dinger dann wohl "From Fall to Spring" - endlich mal eine Linikin Park Coverband :kichern:

  • Von den 14 Interpreten habe ich von zweien schonmal den Namen gehört und von exakt einem jemals bewusst einen Ton vernommen ohne jetzt sagen zu können, wie sich das angehört hätte.

  • Wobei das Video und der Song für mich wie eine 1:1 Kopie von Yungblud wirkt. Schade!


    Mal als Beispiel zwei Songs von Yungblud, den Refrain haben Lonely Spring aus "fleabag" genommen und die Versmelodie ähnelt stark der aus "parents". Aber vielleicht wirds genau deswegen ein Erfolg.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich finde, dass man alle Lieder davon schon einmal irgendwo gehört hat. Bei Pop ist es auch schwierig geworden. Je weniger komplex alles sein darf, desto enger wird eben die Kreativität. Ist eh nicht meine Musik, aber Lonely Spring tritt für mich mit Abstand heraus. Hat auch was von Offspring light.

  • Das sowieso, mir ist es nur zu uneigenständig. Ich meine den Song kann man machen, da ist nichts verkehrt dran.

  • Dieses Jahr geht was. LaLaLaLa ….

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Deutscher Vorentscheid: Ikke Hüftgold gewinnt TikTok-Voting
    Die TikTok-Community hat entschieden: Ikke Hüftgold ist mit dem Titel "Lied mit gutem Text" beim Vorentscheid dabei.
    www.eurovision.de