Gecoverte Lieder

  • @ Resi
    Boni Taylor, hast recht, bin durcheinander gekommen... :kopf:


    Es gibt schon sehr viele gecoverte Versionen vom Beverly Hills Cop Theme! (Einer aus meinem Ex-Clan hatte allein 6 auf der Platte...) Aber keines hat es geschafft, dass Lied aufzuwerten!


    Hab auch ein Lied von Juve auf der Pladde, wo man auf der Melodie von Rivers of Babylon irgendwas mit Curva Bellisima singt, hört sich erst billig an, wird irgendwann aber lustig! :D

  • Zitat

    Original von 96jung
    Höre grad das Theme von Beverly Hills Cop, ich glaube, dass das niemand covern kann bzw. es wagen würde, weil es einfach zu "perfekt" in einen Styl (der 80s-Keyboard-Style) integriert ist!


    das soll mal einer wagen das zu Covern. Der kriegt eins aufs Schnauzmaul! :D :D :D :D


    Einen Fall wo der Cover besser zum Partymachen ist habe ich gefunden:
    Der Cover von Reinhardt Meys "Über den Wolken" von Dieter Thomas Kuhn.
    Der ist genial :)

  • Und wieder ein gecovertes Lied von Madonna. Dieses Mal war es Kelly Osbourne, die Tochter von Ozzy. "Papa don´t preach me"

  • jbo hat echt voll style, kann man nich anders sagen. mich regt madhouse so dermassen auf, das is schon nich mehr schön.
    manche sachen sind ganz ok, aber nich wirklich viele!

  • Zitat

    Original von Tobias
    Richtig gestört ist auch "Gaylight in your Eyes" von den Village Agels.


    .....oder auch "daylight in your eyes" von Tobi Schlegel, das gab es doch mal irgendwann letzte Saison "Live" im Stadion

  • Zitat

    Original von Luermi


    .....oder auch "daylight in your eyes" von Tobi Schlegel, das gab es doch mal irgendwann letzte Saison "Live" im Stadion


    Stimmt, das Lied ist auch grottenschelcht.

  • Zitat

    Original von Luermi


    .....oder auch "daylight in your eyes" von Tobi Schlegel, das gab es doch mal irgendwann letzte Saison "Live" im Stadion


    Hör bloss damit auf.

  • Zitat

    Original von Tobias
    Richtig gestört ist auch "Gaylight in your Eyes" von den Village Agels.


    Wäre doch was für Randy..... :lookaround::trösten:

  • Zitat

    Original von Psycho1


    Wäre doch was für Randy..... :lookaround::trösten:


    *lol* Stimmt! Aber irgendwie ist das Lied ganz lustig... Wenn Du besoffen bist und das hörst, dann drehst Du voll am Rad. :kichern:

  • Zitat

    Original von bjk
    Was ist denn, wenn man kein Rad hat, an dem man drehen kann?


    Du stellst heute echt lustige Fragen!!! :kichern: Mußt du immer alles ganz genau wissen? ;)

  • Zitat

    Original von bjk
    Was ist denn, wenn man kein Rad hat, an dem man drehen kann?


    Du treibst mich noch in den Wahgnsinn, Björn. :sauer:


    Ich meine damit, dass das Lied dann rictig geil kommt und man sich erstmal wegwirft vor lachen.

  • Ich möcht ja nich wissen was du machst wenn du GAYlight in your Eyes hörst..... :nein::lookaround: .... :kichern::kichern::kichern:


    Und vorallen nich vor dir stehen....

  • Zitat

    Original von Psycho1
    Ich möcht ja nich wissen was du machst wenn du GAYlight in your Eyes hörst..... :nein::lookaround: .... :kichern::kichern::kichern:


    Und vorallen nich vor dir stehen....


    Sicher nicht das was Du denkst.


    Außerdem kannst Du Dir bei mir sicher sein, dass Dein Hinterteil Jungfrau bleibt.

  • Zitat

    Original von Psycho1


    Das sagt man denn so, ne? :kichern:


    Ich könnt ja was sagen, aber ich lasse es lieber... Will Dich nicht verletzen. :]

  • Ha haha hahaha ha haa .. herrlich, diese Diskussionen verklemmter Hetero - Kinder. "Helios" von Despoto Populus ist übrigens ein schönes Rammstein - Cover, die "Light My Fire" (Original von The Doors) - Version von Amorphis ist ebenfalls sehr cool und Graveworm haben 'ne sehr interessante Version von Maidens "Fear Of The Dark" im Programm. Ansonsten finde ich, dass gerade Metalbands oft das traurige Talent haben, Lieder durch ihre Cover eher zu zerstören als zu huldigen. Zumindest diese ganzen Tribute - Sampler von Nuclear Blast sind größtenteils fürchterlich anzuhören.