• Ich habe das Spiel leider nicht gesehen, finde die Entscheidung aber richtig. Schlechtes Benehmen MUSS geahndet werden. Ich habe das Gefühl, dass es allgemein immer häufiger toleriert wird, was ich unerträglich finde. Wer sich nicht kontrollieren kann, muss auch die Konsequenzen tragen.

    Schlechtes Benehmen, Rücksichtslosigkeit, Gleichgültigkeit, Egoismus und Unfreundlichkeit erfahren aus meiner Sicht eine zu große Akzeptanz. Das macht mich traurig.


    PS: Ich bin übrigens ein Fan von Novak Djokovic.

    Das was passiert ist, hat aber nix mit den von Dir aufgezählten Punkten zu tun.

    Läuft m. A. n. Eher unter Dumm gelaufen. Schau es Dir mal an.

  • Nun ja. Bälle blind irgendwo hinzuhauen ist mit Sicherheit kein gutes Benehmen und sicher steht der Begriff Rücksichtslosigkeit für genau eine solche Handlung.

    Einmal editiert, zuletzt von bjk ()

  • Ufo1407: Ich habe die Szene mittlerweile gesehen und stehe zu meinem Post. Der erste Absatz bezieht sich darauf.


    Der zweite Absatz beschreibt, was ich ganz allgemein seit Jahren im menschlichen Miteinander in Alltagssituationen beobachte. Auch dazu stehe ich.

  • Nun ja. Bälle blind irgendwo hinzuhauen ist mit Sicherheit kein gutes Benehmen und sicher steht der Begriff Rücksichtslosigkeit für genau eine solche Handlung.

    Rücksichtslos finde ich in dem Zusammenhang nicht passend. Eher fahrlässig. Er hat sich ja auch sofort entschuldigt, was auch nicht für Rücksichtslosigkeit spricht.

    Ich habe das Spiel leider nicht gesehen, finde die Entscheidung aber richtig. Schlechtes Benehmen MUSS geahndet werden. Ich habe das Gefühl, dass es allgemein immer häufiger toleriert wird, was ich unerträglich finde. Wer sich nicht kontrollieren kann, muss auch die Konsequenzen tragen.

    Schlechtes Benehmen, Rücksichtslosigkeit, Gleichgültigkeit, Egoismus und Unfreundlichkeit erfahren aus meiner Sicht eine zu große Akzeptanz. Das macht mich traurig.


    PS: Ich bin übrigens ein Fan von Novak Djokovic.

    Das was passiert ist, hat aber nix mit den von Dir aufgezählten Punkten zu tun.

    Läuft m. A. n. Eher unter Dumm gelaufen. Schau es Dir mal an.

    Ich seh hier halt kein schlechtes Benehmen, sondern nur eine dumme Unachtsamkeit.

  • Ich hab nach dem zweiten Satz ausgemacht und bin pennen gegangen.


    Aber das Spiel dauert halt 90 Minuten....oder so ähnlich


    Der hat im Turnier echt Comeback-Qualität gezeigt. Denke trotzdem, dass Thiem gewinnt.

  • Ich finde es schon großartig, dass er es überhaupt ins Finale geschafft hat. Das hätte ihm wohl kaum jemand zugetraut. Und wer weiß...es gibt ja manchmal Wunder. So wie er sich gestern gesteigert hat, ist ihm alles zuzutrauen.

  • Ich hab nach dem zweiten Satz ausgemacht und bin pennen gegangen.


    Aber das Spiel dauert halt 90 Minuten....oder so ähnlich


    Der hat im Turnier echt Comeback-Qualität gezeigt. Denke trotzdem, dass Thiem gewinnt.

    Wie meine Tochter! Als sie heute Morgen das Ergebnis sah, hat sie große Augen gemacht und sich geärgert. :erstaunt:

  • Jo! Hätte zwei Sieger verdient gehabt! Zverev am Ende etwas von seiner großen Chance überrascht beim Stand von 5:3 im Fünften. Im Tiebreak aber nochmal wieder ran zu kommen war auch stark. Dass sich Thiem die Verletzung während des Spiels gar nicht hat anmerken lassen auch bewundernswert. Tolles Spiel!

  • Das war großes Tennis. Beide hätten den Sieg verdient gehabt. Für Alexander Zverev tut es mir sehr leid, der war tief enttäuscht und hat es auch gezeigt. Nach so einer großartigen Leistung im Finale gegen diesen Gegner so knapp zu verlieren, ist keine Schande.

    Ich hoffe, er kann sich heute über seine Gesamtleistung freuen.

  • Sagt sich hinterher immer ganz leicht, aber nach den beiden letzten Spielen in Satz 2 war mir klar, dass das Spiel jetzt kippt. Hab danach dann ausgeschaltet und war heute morgen wenig überrascht. Dennoch natürlich schade.

  • Sagt sich hinterher immer ganz leicht, aber nach den beiden letzten Spielen in Satz 2 war mir klar, dass das Spiel jetzt kippt. Hab danach dann ausgeschaltet und war heute morgen wenig überrascht. Dennoch natürlich schade.


    Ganz genau so habe ich es auch gesehen, als er das 5:1 nicht direkt ins Ziel brachte, hab ich als Laie irgendwie n‘Bruch gesehen. Der 3. Satz war dann zwar noch mal mehr drin, aber ab da hab ich Thiem vorne gesehen. Hab nach dem 3. ausgemacht und war mir auch ziemlich sicher, dass ich morgens keinen deutschen Sieger lesen werde.