• Zitat

    Original von sodapop
    Ne, die muss mit härteren Burschen umgehen. ;-)


    "Tatütata" oder "Im Namen des Volkes"?

  • Ihr kinderlosen könnte sagen was ihr wollt, dein Tag kann nicht schlecht werden wenn dich dein Kind morgens anlächelt! Merke ich jeden Tag aufs Neue und meine ist jetzt fast 10 Wochen alt.

  • ich kuck mir das spektakel ja jetzt seit nem dreiviertel jahr bei nem kollegen an. um ehrlich zu sein schreckt mich das eher ab, als dass ich auch nen kind will. ist natürlich auch nicht mit nem eigenen kind zu vergleichen.
    nen faxen machendes kind ist schon was nettes, bin aber dann auch froh nach nen paar stunden wieder ohne kind nach hause zu gehen.
    aber ich bin ja auch nur der coole patenonkel der die alemannia sachen gegen die 96sachen austauscht.

  • Zitat

    Original von Toby96
    Ihr kinderlosen könnte sagen was ihr wollt, dein Tag kann nicht schlecht werden wenn dich dein Kind morgens anlächelt! Merke ich jeden Tag aufs Neue und meine ist jetzt fast 10 Wochen alt.


    Ich kann dir versprechen, dass die Biester irgendwann mit dem Lächeln aufhören. Das Lächeln wird ersetzt durch "Ich krieg' noch Taschengeld!" und "Wieso darf ich nicht fernsehen?". :anmachen:


    Spaß macht es trotzdem.

  • Erstmal gratullation an utze.
    Hat ja das versteckte Foul von Hylla doch was gebracht.



    Gestern habe ich erstmal einen Schock bekommen.
    Im August kommt meine kleine in den Kindergarten.
    Im Oktober wird Sie 3 Jahre und das heisst das es sich dann für 3 Monate um einen Krippenplatz handelt.
    Der kostet mich dann im Monat 169 € ohne Essen. :weinen:
    Nach den 3 Monaten ist es dann ein Kindergartenplatz der dann nur noch ca.120 € kostet.


    Nun meine Frage:
    Gibt es da evtl. irgendwo Zuschüsse ?
    Oder irgendwo eine Seite wo man sehen kann ob es da gehaltsgrenzen gibt.


    Ich persönlich finde den Preis jedenfalls ganz schön happig.

  • Zitat

    Original von donpilmon
    Wir haben unseren Kleinen von vorneherein immer in seinem eigenen Bettchen schlafen lassen. Er wird in unserem Bett nur gestillt, bzw. holen wir ihn morgens nach'm wachwerden nochmal ein paar Minuten zum kuscheln in unser Bett. Aber schlafen definitiv nein, denn wir haben viele Horrormeldungen von Freunden bekommen, die ihre Kinder nicht mehr wo anders schlafen lassen können, als im Elternbett, was auf Dauer sicher sehr anstrengend sein kann.


    Aber auch das Problem vergeht. Spätestens wenn die Mädels ihren Freund bei sich übernachten lassen, wollen sie nicht mehr ins Elternbett. Zu viert ist es eh meist zu eng.


  • Also die Beiträge für den Kindergarten richten sich ja nach dem Elterneinkommen. Da gilt es mal zu überprüfen, ob diese Berechnung so richtig ist.

  • Zitat

    Original von 10er
    Spätestens wenn die Mädels ihren Freund bei sich übernachten lassen


    Sowas kommt vor dem 21. Lebensjahr ja mal überhaupt nicht in Frage.

  • Zitat

    Original von Käptn Frühstück


    Sowas kommt vor dem 21. Lebensjahr ja mal überhaupt nicht in Frage.


    Ich denke ab 16-17 muss man das als Vater durchgehen lassen....!