• grundsätzlich sehe ich das thema "respekt" als erwähnenswert an und finde gut, dass es endlich gemacht wurde. natürlich ist bei so einer sache immer schwer, situationen objektiv zu beurteilen/bewerten.
    in dem zusammenhang folgende idee (ohne zu wissen, ob sowas technisch machbar ist):


    es handelt sich doch hier letztlich um ein fussball-forum. man könnte doch mit gelben, geld-roten und natürlich auch roten karten arbeiten.


    die admins wären selbstverständlich die schiedsrichter.


    oder :ahnungslos:

  • So wurde meines Wissens bisher ja auch verfahren.
    User wurden verwarnt ( gelbe Karte ) oder direkt geperrt ( rote Karte )
    Muss ja nicht öffentlich geschehen,per PN reicht ja.
    Nur was hier in letzter Zeit teilweise abging ,kann ich die Admins und Mods schon verstehen.
    Späße untereinander ( nicht wahr Denyo ) werden damit ja nicht gemeint sein.
    Es geht um Dinge die hier z.B. über den Trainer geschrieben wurden.
    Das war schon manchmal recht heftig.
    Emotionen gehören beim Fußball zwar dazu aber müssen ja nicht extrem ausarten.


    Zum Thema Respekt:
    :respekt: gebührt den Verantwortlichen hier.
    Die müssen alles lesen was hier geschrieben wird.
    Die können nicht einfach einen User auf die Ignore Liste setzen.

  • Dann bitte aber auch die gelben und roten Karten unter den Avatar. Ist man dann nach 5 gelben für eine Woche gesperrt?

  • Spieltag würde bei den meisten Leuten ja schon reichen. ;)
    Am Tag danach hat sich der Großteil eh wieder abgekühlt.

  • nun gut, für utze nun keine wirklich neue erfahrung, aber- kann ja sein, dass ich mit blindheit geschlagen bin, ich kann aber unter utzes letzten beiträgen beileibe keinen sperrungsgrund ausmachen...???

  • muss ich überlesen haben... wär' aber -ach egal, macht generell keinen sinn schirientscheidungen zu diskutieren

  • Zitat

    Vermutlich "Endlich ist die Hackfresse weg".


    mustrum sperren! :megaphon:


    eeit:
    utzes sperrung ist auch in meinen unbedeutenden augen 'nen tick zu hart,
    aber generell ist es sehr sinnvoll, einen rahmen für die form der äusserung zu setzen und auch einzuhalten.
    es muss nicht sein, dass man hier persönlich wird.

    Einmal editiert, zuletzt von prickelpit96 ()

  • Oder diese eine Abkürzung im Wetter(?)-Thread? Die könnte eine [näsel]ordinäre[/näsel] Bedeutung haben.

  • Falls die Abkürzung der Grund war:


    Da fehlt doch sogar ein Buchstabe und selbst wenn, so war es doch nicht als Beleidigung gedacht sondern nur als Frotzelei, da sollte man doch auch die Absicht berücksichtigen!!


    Utzes Sperrung finde ich daher arg übertrieben!