Alltagserkenntnisse

  • Ich empfinde es als bodenlose Frechheit zu behaupten, dass Scotty hier wie Scheiße behandelt wird.


    Mir fällt spontan ein, dass der Feuerrabe z.B. sich seiner Bewerbungsmappe angenommen hat, etc...


    Er schießt sich immer wieder selbst ins Aus, durch seine kruden Theorien Frauen gegenüber und auch dadurch, dass er gut gemeinte Hilfen/Ratschläge einfach an sich abprallen lässt, bzw. immer (bewusst?) das Gegenteil dessen macht.


    Irgendwann besteht dann einfach kein Interesse mehr ihm zu helfen.


    Das heißt aber noch lange nicht, dass er wie Scheiße behandelt wird.


    Und: Asperger ist m.E. kein Freifahrtschein um krude Sachen zu posten.

  • Nein Dvdscot, du bist kein „Bad Boy“. Bad Boys verstoßen ganz bewusst gegen gesellschaftliche Konventionen. Sie lieben es, zu schockieren, sie haben sich in eine Rolle begeben, die Ablehnung erfährt und finden das auch gut so.


    Du hingegen suchst nach Anerkennung und nach Akzeptanz, verstehst aber nicht, wie das geht.

    Es ist ne Mischung, es fing so an wie du im zweiten Satz gesagt hast. Irgendwann merkt man aber dass man nicht weiter kommt und da beginnt der Punkt wo man anfängt das ganze ein wenig zu genießen.


    Ich hab das ganze auch ein bisschen augenzwinkernd gemeint. Ich wollte halt sehen ob die Leute dort das verstehen und vielleicht etwas anders sehen als ihr hier. Ich versuche halt den allgemeinen Querschnitt der Gesellschaft zu erreichen und nicht nur die Leute in meiner Blase, habe aber das Gefühl ich lande nur in einer anderen Blase.


    Das schärfste aber war, sie meinten mein Weg sei falsch aber einen besseren haben sie auch nicht und das finde ich mehr als nur bedenklich, im Grunde schon fast boshaft. Also nicht mir das nicht zu erzählen sondern das Desinteresse und die Verteufelung des Wegs der funktioniert ohne es besser zu wissen.


    Stellt euch vor ihr kocht ein Gericht nach dem anderen und serviert es einem Freund, Kollegen oder Kunden. Er oder sie findet jedes Gericht scheiße und ist stocksauer darüber dass ihr ihm/ihr immer wieder sowas serviert. Dabei probiert ihr jedes Mal was anderes aus, euch schmeckt es und es ist auch wirklich gut gekocht. Er oder sie meckert also nur rum ohne einen einzigen Verbesserungsvorschlag weil er oder sie in Wirklichkeit keine Ahnung hat. Die Krönung wäre dann nur noch dass er/sie in einen Fast Food Laden tingelt und das schmeckt dann auf einmal super.

  • kann sein, dass sie deinen Geschmack einfach komplett abwegig finden (weil du es vielleicht sehr bitter oder so liebst) und genau deshalb auch einfach keine Idee haben, was du tun könntest, dass es sowohl dir, als auch ihnen schmeckt könnte?

  • Ich finds nur schwierig, wenn du nicht begründen kannst, warum das denn alles so ist. Ich stehe dem neutral gegenüber, weil ich es nicht weiß. Mal denke ich, der spielt uns in Teilen etwas vor und ein anderes mal gehts eher in deine genannte Richtung.

    Was ich Dvdscot entgegen bringe ich nicht nur Empathie, sondern Verständnis für "nicht anders sein können" für das er nichts kann.

  • Im Nachhinein fühle ich mich dort wie ein Bad Boy oder ein gefallener Held. Mittlerweile wurden drei Kommentare aus FB entfernt mit folgender Begründung:

    Zitat

    Gruppenregeln, gegen die verstoßen wurde

    1 Verkaufsangebote, Werbung, Studien


    Verkaufsangebote sind verboten. Werbung und Verlinkungen auf eigene Seiten, die das Thema Autismus betreffen, werden nur sporadisch freigegeben. Externe Umfragen zu Studien werden erst nach Prüfung freigegeben.

    Ein Verkaufsangebot habe ich nicht gepostet. Als Werbung kann man es auffassen, dann wären auch Artikel über neue Technologien ebenfalls Werbung, z.B. der Elektroauto Thread. Studien sind nicht schlimm, es handelte sich um Interviews und um Erlebnisberichte. Man könnte es als eine Mischung aus leichter Studie und Werbung für die Herangehensweise empfinden die man durch die Studie rausgefunden hat. Im Endeffekt glaube ich es entspricht einfach nicht der Ideologie der meisten dort. Man mag keine Lösungen die unbequem sind, da hat man lieber gar keine.

    Einmal editiert, zuletzt von Dvdscot ()

  • Ich bleibe dabei:

    Du verhältst Dich wie ein klassischer Troll und das außergewöhnlich tolle an diesem Forum ist, dass Du immer noch hier bist und weiter trollich sein kannst

  • Aus meiner Sicht passiert genau das hier. Alle Fragen werden beantwortet, bei Grenzüberschreitungen gibt es das zu hören. Fertig. Nicht mehr, nicht weniger. Ich halte die komplette Diskussion für Quatsch, weil die Grundlage fehlt.

  • Thema Gender :

    Expert Innen, gerade gehört und das hat das Fass zum überlaufen gebracht. Falls das hier schon einmal gepostet wurde, sorry!

  • 1. Seit 1993 sind es nun offiziell 40.555 Tote im Mittelmeer.


    2. Im syrischen Foltergefängnis Sednaja sollen in den letzten 10 Jahren ca. 33.000 Menschen getötet worden sein.

    Leichenberge wird man keine finden, Es gibt ein Krematorium in der Anlage.

    Erinnert mich an was. :|

  • Steigt ein Mädel in die Bahn, draussen winkt ihr Freund Auf Wiedersehen. Er trägt ein Summer Breeze Shirt. Ich frage, seid ihr beide Metalfans. “Nein, nur er.“ Beide tragen rosa Masken, “Ihr mögt also rosa?“, “Nein, nur ich.“ Man sieht, zusammen trotz Gegensätze und er trägt ihr zuliebe rosa.

  • 06:37.

    Kaffeebohnen alle.

    Nervenzusammenbruch erlitten.

    2 Jahre alte Nespresso-Kapseln gefunden.

    Aufgeprokelt und in den Siebträger gefüllt.


    Schmeckt scheiße.

  • 06:37.

    Kaffeebohnen alle.

    Nervenzusammenbruch erlitten.


    Das hatte ich gestern. Natürlich an einem Montag Morgen gibt die Kaffeemühle ihren Geist auf.


    Habe dann den Gewürzmörser genommen. Hat aber auch so meinen gesamten Morgen durcheinandergebracht.