Alltagserkenntnisse

  • da war ich tatsächlich das erste mal. die hat vor ein paar wochen neu aufgemacht, nachdem der alte in rente is.

    im grunde finde ich es aber auch gar nicht verkehrt, wenn du für so einen spruch auch mal quittung kriegst.

    ich mein, ich hatte da ja nix wirklich vor, passiert aber trotzdem was schreien alle warum wurde da nichts unternommen.

  • Hm, ist abhängig von der Art und Weise, wie Du das vorgetragen hast. Denk an Deinen Kommentar zum Thema Kommunikation im Internet: Im echten Leben kannst Du abschätzen, wie Dein Gegenüber etwas meint, weil Gestik & Mimik dabei sind.

  • Und genauso wissen wir nicht, was sich die ApothekerInnen momentan alles so anhören müssen. War vielleicht nicht der eleganteste Abschied und dafür kam dann mal jemand vorbei und hat gefragt ob ZLF noch sauber geradeaus gucken kann. Kann er. Sache abgehakt. Finde ich so auch okay.

  • Hm, ist abhängig von der Art und Weise, wie Du das vorgetragen hast. Denk an Deinen Kommentar zum Thema Kommunikation im Internet: Im echten Leben kannst Du abschätzen, wie Dein Gegenüber etwas meint, weil Gestik & Mimik dabei sind.

    Ich fürchte ja, dass Gestik und Mimik in der Situation durchaus zum Inhalt passten...

  • In der Bucht gibt es jede Menge Angebote. Auch deutlich billiger als bei dem Computerladen.

    Schick bitte mal einen Link. Zertifizierte medizinische FFP2 umgerechnet fürn Euro pro Stück habe ich in der Bucht auf die schnelle jedenfalls keine gefunden. "deutlich billigere" erst recht nicht.

    Finde ich jetzt auch nicht mehr. Entweder sind die mittlerweile teurer geworden oder ich habe mich vertan. 48 Euro inklusive Versand hatte ich abgespeichert.

  • @zlf: mach in nem halben Jahr besser mal ne Datenbankabfrage. Wer weiß in welchen Gefährderdateien du jetzt gespeichert bist. Nicht dass irgendwann ne böse Überraschung kommt:lookaround:

  • Wenn es da irgendwo mal wieder brennt, stehen die bestimmt wieder bei ZLF vor der Tür.

    Sieh zu, dass du jetzt immer ein Alibi hast...;)

  • In der Bucht gibt es jede Menge Angebote. Auch deutlich billiger als bei dem Computerladen.

    Schick bitte mal einen Link. Zertifizierte medizinische FFP2 umgerechnet fürn Euro pro Stück habe ich in der Bucht auf die schnelle jedenfalls keine gefunden. "deutlich billigere" erst recht nicht.

    Finde ich jetzt auch nicht mehr. Entweder sind die mittlerweile teurer geworden oder ich habe mich vertan. 48 Euro inklusive Versand hatte ich abgespeichert.

    Das beste was ich fand waren ca. 0,79€ pro Stück. Waren jedoch keine sterilen (und somit auch keine medizinischen) Masken.

    Nachtrag:
    Und viele Angebote, die ich auf meiner Beobachtungsliste hatte (ob nun FFP2- oder normale MNS-Masken) sind über Nacht größtenteils kräftig im Preis gestiegen. -_-

    Einmal editiert, zuletzt von CroNeo ()

  • Mal 'ne Alltagsfrage hier im Erkenntnisfaden, wo wir schon dabei sind:


    Es heißt ja, die selbstgenähten Masken gehen nur noch, wenn nach dem Virus mal Karneval ist. Stattdessen sollen es ja FFP2 *oder* OP-Masken sein. Auf diesen blauen Einmaldingern steht aber "kein medizinisches Produkt".


    1. Sind die blauen Einmaldinger im 50er Pack OP-Masken?

    2. Sind OP-Masken kein medizinisches Produkt?

  • Dann hast du beim falschen Chinaversand eingekauft. Auf meinen (geschenkten) China-OP-Masken steht "Medizinische Masken" von Zhende medical und Type II R. Und so ein englisch/chinesischer Zertifikatszettelchen liegt auch noch in der 50er Box.


    (Ich gehe davon aus, dass im Alltag alles, was optisch nach OP-Maske aussieht, in Bahn und Geschäfte gelassen wird, egal, was im Kleingedruckten steht.)

  • Das ist vermutlich sowas ähnliches wie, daß nicht alle Papiertaschentücher die jemand Tempo nennt von Tempo sind.

    Es gibt Masken, die der Verkäufer "OP-Maske" nennt, die vielleicht ein CE-Zeichen haben, nach verschiedenen Filternormen geprüft sind, aber nicht nach "der medizinischen Norm" geprüft sind. Da steht dann "non medical use" dran. Die trägt dann z.B. vielleicht ein Bäcker, damit er nicht soviel Mehl einatmet und beim Reden nicht kleine Tröpfchen in den Teig spuckt.

    Bei den meisten FFP2 steht das übrigens auch dran. Ich vermute, daß im Krankenhaus zum Fremdschutz die billigen 5 Cent Dinger genommen werden, hingegen vor Corona bei hochinfektiösen Patienten nicht die einfachen FFP2 genommen wurden, sondern FFP3. Deshalb findet man selten FFP2, wo "medical use" draufsteht.

  • Ich habe am Freitag zwanzig Masken bei einer Online-Apotheke bestellt. Am Montag kam eine Mail, dass die leider doch nicht vorrätig seien. Sie hätten aber andere da, die auch nur etwas mehr als doppelt so viel kosten...

    Ich hab' übrigens bisher weder eine Antwort auf meine "Dann möchte ich mein Geld zurück"-Mail, noch mein Geld zurück.
    Schauen wir mal....