Klima im Forum II

  • So ist das aber nie gemeint. Es geht nicht gegen sondern für jemanden. Auch ich fühle mich oft feindlich oder negativ angegangen und zwar allgemein in der Welt, nur eben anders.

  • Dvdscott, dann hast Du das komplett falsch verstanden und auch komplett falsch mit political correctness verbunden.


    Es geht Ventil hier nicht um ein Prinzip oder Politik, sondern darum, dass sie die Atmosphäre, die von DEINEN Beiträgen ausgeht, als feindlich ihr gegenüber erlebt. Feindlich, weil sie eine Frau ist.

    danke, alles gesagt und verstanden.


    und nun ist gut...möchte hier nicht als Ventil:lookaround:für Dvdscot s Getrolle herhalten.

  • So ist das aber nie gemeint. Es geht nicht gegen sondern für jemanden.

    Ja. Sowas sagst Du einerseits immer wieder.


    Auf der anderen Seite wäre das jetzt eine gute Gelegenheit, zu erkennen, dass Du hier jemand mit Deinen Beiträgen vermittelst, dass Du ihr gegenüber feindlich gesinnt bist.


    Auch ich fühle mich oft feindlich oder negativ angegangen und zwar allgemein in der Welt, nur eben anders.


    Das ist jetzt gefährlich dicht dran an: "Die soll sich nicht so anstellen." Und das wäre fatal, wo wir hier doch gerade eine - vergleichsweise - produktive Diskussion über die Diskussionskultur hier haben.


    Ich denke aber, so meinst Du es gar nicht.


    Dann bleiben immer noch zwei Reaktionen darauf:


    - So, wie Du Dich hier aufführst, und z.B. Leuten auf die Füße trittst, ohne es zu wollen oder zu merken (Siehe Ventil oben, siehe Kino-Situation) darfst Du Dich darüber nicht wundern. Das ist Abgrenzung gegenüber jemand, durch den man die Grenzen überschritten sieht.


    - Ich glaube Dir sogar, dass Du auch zu Unrecht angefeindet wirst. Aber das hat nichts mit Deinem Mann sein an sich zu tun. (Höchstens, wie Du versuchst, das zu leben, aber dann fiele es unter den ersten Punkt.) Womit das zu tun hat, habe ich hier schon früher geschrieben.

  • "feindlich gesinnt scheinst"


    Genau, so meine ich es nicht.


    Schreien wird im Internet mit GROSSBUCHSTABEN gekennzeichnet, wer hat die benutzt?

  • Dann solltest Du vielleicht aufhören, über Frauen wie über Tiere zu reden und lang und breit zu erklären, wie Frauen funktionieren. (Was, der Vollständigkeit halber, alles komplett falsch ist, aber das haben wir dir schon vor langer Zeit im Detail aufgedröselt.)


    Für den Anfang.

  • Gerade ein bisschen die letzten Tage nachgelesen.


    Die vielleicht übelste persönliche Beleidigung im FanMag überhaupt.

    Kein grosser Widerspruch oder gar eine Sanktion.

    Und die windelweiche Entschuldigung bekommt mehr als 30 Likes und auch noch Zuspruch.


    Derzeit ist der Kompass ein wenig verrutscht.


    Ich halte mich mal weiter zurück hier, vielleicht kommen ja Einige mal wieder zu Besinnung. Aber das hier brauche ich in meiner Freizeit nicht.

  • Mal so interessehalber: was war denn die “vielleicht übelste persönliche Beleidigung im Fanmag überhaupt“? Ich glaube die ist an mir vorbeigegangen und vielleicht kann ich ja für die morgige Zugfahrt Inspiration für eventuelle unbemaskte Braunschweiger Mitpassagiere mitnehmen.

    Einmal editiert, zuletzt von RoterHesse ()

  • Mal so interessehalber: was war denn die “vielleicht übelste persönliche Beleidigung im Fanmag überhaupt“? Ich glaube die ist an mir vorbeigegangen und vielleicht kann ich ja für die morgige Zugfahrt Inspiration für eventuelle unbemaskte Mitpassagiere mitnehmen.

    "was bist du für ein widerliches Drecksschwein"

  • 1. Danke Rocee

    2. ist an mir tatsächlich vorbeigegangen

    3. Vielleicht verkläre ich die Vergangenheit, aber das hätte ich nicht mal in den Top 10 gesehen

    4. Ja, das kann ich für blau-gelbe verwenden

  • Mal so interessehalber: was war denn die “vielleicht übelste persönliche Beleidigung im Fanmag überhaupt“? Ich glaube die ist an mir vorbeigegangen und vielleicht kann ich ja für die morgige Zugfahrt Inspiration für eventuelle unbemaskte Mitpassagiere mitnehmen.

    "was bist du für ein widerliches Drecksschwein"

    Wie redest du mit RoterHesse? Was hat er dir getan?:ichmussweg:

  • :kichern:

    Ist schon ok, ich verstehe das. Er hat keine Bierwichtel-Adresse von mir zugeschickt bekommen, das rechtfertigt den emotionalen Ausbruch.