Segelsport

  • in Großenbrode Marina habe ich auch knapp 800 Euro bezahlt. Allerdings ohne Nebenkosten, Hafenmeistergebühren, Kranen und Winterlager. Das läppert sich dann. Übrigens hatte ich immer nur Jahresverträge. Unterschreibst man für drei oder mehr Jahre, wird es einiges günstiger.