Hannover 96 Live im TV oder als Livestream

  • War schon 'nen Hammerspiel damals. :herz: Habe es jetzt gerade nochmal gesehen. 1998 saß ich damals bei meinen Großeltern und habe mit denen zusammen geschaut. Da war Zuhause ähnlich Atmosphäre wie im Stadion. :klatschen:

    Ja, und immernoch bekommt man gänsehaut :ja:

    Wobei man bei dem Tor in der Verlängerung von TeBe echt Schwein hatte dass es nicht gegeben wurde :lookaround:

  • Hab gerade mal ein paar Sequenzen vom TeBe-Spiel angeguckt. Folgende Dinge sind mir erschreckend aufgefallen:


    - Das war ein ziemliches Geholze damals. Dagegen sind heutzutage ja selbst durchschnittliche Innenverteidiger echte Virtousen an der Pille


    - Der Ball hoppelt ganz schön. War selbst der von Delling gelobte Rasen damals deutlich mehr Acker als heutiges Geläuf? Am Ball wirds ja wohl nicht liegen..


    - Alle Sorten von Ohrringen und Ketten vertreten. Dass sowas damals noch erlaubt war, ist schon skuril

  • Am Mittwoch, 29. April 2020 folgt ab 18.00 Uhr ein weiterer denkwürdiger Auftritt des Hamburger SV im Volkspark. Im Halbfinal-Rückspiel des Europapokals der Landesmeister empfingen die "Rothosen" am 26. April 1961 den spanischen Meister FC Barcelona vor 75.000 Zuschauern. Das Hinspiel hatte der HSV mit 0:1 verloren. Die Partie kommentiert der legendäre Herbert Zimmermann.

    auf yt gibt es davon eine gut 7 minütige zusammenfassung mit dem kommentar von zimmermann. ich liege immer noch vor lachen in der ecken. einmalig !

    und die figur vom schiri gefällt !

  • Ich würde gern unser Gruppenphase-Spiel beim HIF in Helsingborg (25.10.2012, 19 Uhr/ Olympia Stadion, 8338 Zuschauer, 4000 aus Hannover) nochmal (in besserer Qualität) sehen, zumindest die zweite Halbzeit.


    Statt altersangemessen bei der FanMag-Hautevolee unterm sicheren Dach zu sitzen, stand ich mit meiner Liebsten (die der deutlich härtere Fan ist) auch hier, hinterm Tor, rechts unterhalb des Hobbyfilmers, am Spielfeldrand.

    Anfangs hatten wir für ne Weile Schutz gegen das eklige Wetter unter Klarsichtfolien gesucht, brachte aber nix. Unseren unerbittlichen Support aus bald heiseren Kehlen hat das nicht dauerhaft behindern können.


    Die ganz harten und/oder vollen Kerle hinter uns strippten derweil recht ungehemmt für den Sieg, der nach dem späten Gegentreffer in der Nachspielzeit (dem selten blöden - über Zieler an die Latte, tropft runter und wird reingedrückt - nur wenige Meter vor uns) schon aussichtslos schien, so kurz vor Schluss.


    Bis schließlich, sozusagen in der Extratime der 3minütigen Extratime (offiziell war‘s wohl gerade noch die 93.) und nur ganz schlecht zu sehen am anderen Ende Stadions (nach Assist von Artur), Ya Konan, der in der 90. schon locker alles hätte klarmachen können, mit einem kleinen Lupfer über’n Torwart, uns doch noch erlöste...


    (Mehr Details hier im sport.de Liveticker.)

    Einmal editiert, zuletzt von 94-95-96 ()

  • Hi hi. Ich könnte dir einen Top mp3 Mitschnitt anbieten, rechts vom Tor aufgenommen und sogar mal bei Leinehertz übern Sender gegangen. ;-)

    Video müsste ich nachschauen, Zusammenschnitt habe ich allerdings bestimmt.

  • 0:0 zur Pause, ich bin sicher, da geht noch was. 8)


    Schulz gut, ja, aber das mit der Lautstärke das eumelt auch wieder über die komplette Skala

  • Jetzt haben sie die Bildqualität der des Tons angepasst. Quellmaterial ca. 240p20 und mehr oder weniger alle bekannten digitalen Bildartefakte eingebaut. Hauptsache, da unten steht das "HD" hinter dem 96TV.

    Dazu die Plastikgeräusche von ihren Medion-Headsets, weil einer oder beide am Kabel rumzuppeln.

  • Jetzt haben sie die Bildqualität der des Tons angepasst. Quellmaterial ca. 240p20 und mehr oder weniger alle bekannten digitalen Bildartefakte eingebaut. Hauptsache, da unten steht das "HD" hinter dem 96TV.

    Dazu die Plastikgeräusche von ihren Medion-Headsets, weil einer oder beide am Kabel rumzuppeln.

    Und ich dachte schon das lag an meiner Verbindung... :|


    Und was als nächstes? Bochum, das 5:1 gegen Gladbach im Spiel davor oder Real?