Was kocht/esst ihr heute?

  • Mensch Junge :D, wo hast du denn das gelernt?

    Volkshochschule, Youtube, oder Männer today?


    Pass bloß auf deine kostbaren Gitarrenfinger auf.

  • Die Spargelsaison geht ja gerade erst richtig los und damit auch immer die Diskussionen, ob man die Hollandaise selbst macht oder aus der Tüte kauft. Vorgestern hat Rainer Sass im NDR technisch einfache Varianten seiner drei Sösschen vorgekocht (Bearnaise, Hollandaise und habichvergessen, also Hollandaise mit Schlagsahne). Eine Bearnaise habe ich noch nie selbst gemacht und werde sie auf jeden Fall versuchsweise nachkochen.


    Für alle Interessierte hier der Link zum Vier-Minuten-Video in der NDR-Mediathek (ist meist nicht lange verfügbar) und hier kann man sich das Rezept als PDF herunterladen (nach unten scrollen).


    Viel Spass beim Nachkochen! :)

  • Das was du meinst, war Sauce Mousseline. Haben wir auch gesehen. Klang vielversprechend und das Rezept ist ein wenig zum Abstauben *pust*

  • Sorry für‘s klugscheißern, aber Sauce aus der Tüte geht gar nicht.

    Auf leckeren, frischen Spargel gehört ein wenig zerlassene Butter und sonst nichts ;)

  • Sorry für‘s klugscheißern, aber Sauce aus der Tüte geht gar nicht.

    Auf leckeren, frischen Spargel gehört ein wenig zerlassene Butter und sonst nichts ;)

    Würde meine Mama so unterschreiben.

  • Heute gab es gefüllte Paprikaschoten mit Soja-Hack und Gemüse, überbacken mit Ziegengouda. Das war so...hm. Blieb hinter meinen Erwartungen zurück.

    Damals, in den 90ern (hüstel) gab es in der Kantine, die sonst nix Ordentliches rausbrachte, vegetarische P-Schoten mit Sojafüllung die einfach genial waren, Speisesaal voll. Da lag meine Messlatte *heul* Verfehlt. Dieser komische Soja-Geschmack. Es wird einen zweiten versuch geben aber nicht in naher Zukunft. Falls jemand trotzdem hilfreiche Empfehlungen für VeggieSchote2.0 hat, immer her damit.