Was kocht/esst ihr heute?

  • French Dressing zum Nudelsalat. Dazu Büchsengemüse (Mais, Bohnen, Erbsen) und/oder was Frisches (Paprika, Tomaten, Gürkchen, Frühlingszwiebeln). Wurst wer will. Büchsenfisch (Thunfisch) wer will.


    Kräuterquark mit all seinen Verwandten könnte ich mir auch gut vorstellen. Zaziki, Kräuter Creme Fraiche oder so.


    Oder einfach einen Mozarella / ähnlichen Käse reinschmelzen lassen. Ohne weitere Sauce. Ginge auch.


    Außerdem gibt es da noch einen Nudelsalat, der sehr komisch klingt, mir aber trotzdem gut geschmeckt hat (hab ich mir nicht ausgedacht, stand bei 'ner Grillparty aufm Tisch): Bathu-Salat. Steht für Banane-Thunfisch. Ist ohne Majo. Ist aber mit einem zerdrückten gekochten Ei. Salatgurken, Mais, Banane, Thunfisch. Nudeln nicht vergessen.


    edit: Was issn mit Pesto? Vielleicht mit getrockneten Tomaten und Ruccolasalat. Oder so.

    Einmal editiert, zuletzt von Pokalheld ()

  • Man kann tatsächlich Nudelsalat auch mit einem Dressing aus Essig, etwas Brühe, Öl und ggf. Kräutern machen. Außer Nudeln wirft man dann rein, was einem schmeckt, z.B. Gewürzgurke, rote Paprika, Mais, Käse, Lyoner. Mit Wurst und/oder Käse ist dann ein vollständiges und leckeres Gericht.

    Ein anderer Nudelsalat, der auch total lecker ist, wird mit Schafskäse, Oliven, getrockneten eingelegten Tomaten und einem Dressing aus Tomatenmark, Knoblaich, Essig und Olivenöl gemacht. Hört sich vielleicht komisch an, schmeckt aber grandios und ist mal was anderes als die üblichen Varianten. Rezept ist bei Chefkoch, meine ich. Man kann noch gebratene Salbeiblätter darüberstreuen, so man hat. :sabbern:

    Einmal editiert, zuletzt von Hirschi ()

  • Knoblaich

    Wo laicht denn der Knob? Kehrt die ausgewachsne Knolle aus dem Biobetrieb heim aufs Feld ihrer Jugend und zerfällt da nach dem ablaichen in Granulat?


    (schulligung)


    Bei uns gibt's heute Matjes mit Pellkartoffeln.

  • Hähä - der Laich der Knoblauchknolle braucht nicht wandern.

    Aus jeder Zehe der Knolle entsteht eine eigene Knolle, mit wieder neuen Zehen. Aber da sich die Knoblauchfresser ungehindert ausbreiten, und ihn trotzdem innerhalb kürzester Zeit ausrotten würden, hat er sich eine Zweitstrategie angeeignet: Er blüht, und trägt in Folge einen Fruchtstand mit vielen kleinen Babys, die auf das Umfeld abregnen.


    Ich weiß, das du das weißt. ;)

  • Mir fehlt die Kantine.

    Heute gab es Wildschweinbraten.


    Ich neige ja dazu, das Essen zu vergessen. Deshalb ist das mit der Kantine so wichtig für mich.

    Gestern hatte ich zwar ein Frühstück, aber tagsüber nix weiter, bis ich mich erinnerte, dass da noch ein Stück Donauwelle auf mich wartet.


    Irgendwann abends hatte ich doch Hunger.

    Also was schnelles.

    1/2 Maniok, 4 Kartoffeln, 1 Batata, 1 Möhre. 1 Zwiebel, 1 frische Knoblauch (klein), 1/4 Habanero.


    Leckerste Bratkartoffelvariante. Zum Schluss noch kleingeschnittene Tomaten und Nordseekrabben untergemischt. Dazu zwei, mit etwas spanischem Käse bestreute Spiegeleier.


    Was man eben so im Haus hat.


    Lecker war's.

  • Die sehen ja super aus, die Frisur von dem Rind rechts oben auf der Homepage gefällt mir.


    Den Schlachttermin im Februar haben wir ja nun verpasst. Würde jemand im Oktober mitmachen? So alleine dort hinfahren ist wegen Kosten und CO2 suboptimal, aber zu viert und wenn wir vielleicht noch eine kleine Hofführung mit Streichelzoo bekommen... ;)

    Ich wäre ggf. dabei. Wie viel ist 1/16 in kg? Ich habe nicht so wahnwitzig viel Kühltruhenkapazität, die Paketgröße von kaufnekuh würde mir schon reichen.

  • Genau, eilt nicht. Kühe kaufen ist gerade auch eher Eskapismus für mich. Aber das Interesse ist da. Danke für den Erfahrungsbericht!

  • Wo hier gerade immer mal das Interesse an gutem Fleisch und regionalen Produkten durcklingt, möchte ich nochmal die Marktschwärmerei in Ahlem erwähnen.


    Dort könnte z.B: Hirschi ihre Bundschuh-Backwaren, Fleisch aus guter Haltung, Obst und Gemüse aus der Region und viele andere regionale Produkte beziehen.


    Bestellt und bezahlt wird vorab online auf der Webseite, abgeholt immer Donnerstags von 16:30 - 18:30 auf dem Parkplatz vom neuen Rewe in Ahlem, hinter der Endhaltestelle stadtauswärts.


    Infos gibts hier: https://marktschwaermer.de/de-…es/Niedersachsen/Hannover


    Wir kaufen dort seit über einem Jahr den Großteil unserer Lebensmittel und sind sehr glücklich damit.


    Man kann seine Einkäufe für einen Euro vorpacken lassen und holt dann seine Kiste mit seiner Bestellnummer bei der guten Friedlinde ab.


    Highly recommended!

  • Vielen Dank, Jones. Das ist ein guter Tipp! Ich hatte schon mal sowas im TV gesehen, bin aber wieder drüber hin gekommen. Werde ich unbedingt ausprobieren. Nach Ahlem fahre ich mit dem Radl, da tue ich auch noch was für mich und die Umwelt. :D
    edit: Habe eben die erste Bestellung losgeschickt :daumen:

    Einmal editiert, zuletzt von Hirschi ()