Hannover 96 - SC Freiburg 23.05.2015 2:1

  • Zitat

    Sehr unverdienter Sieg, aber egal.


    Wieso war der Sieg unverdient? Freiburg hatte jetzt auch nicht die über Chancen.

  • Ich habe das Spiel auf meinem Notebook in einem "Wohnzimmer" in einer Therme gesehen. Mit Kopfhörern im Ohr und starrem Blick auf den Bildschirm bin ich nach dem 1:0 "Jaaaaaaaaaaaaa"-schreiend aufgesprungen. Der Blick der anderen Hotelgäste waren großartig, glaube ich. Welch Erleichterung! Ich bin froh, dass sie es geschafft haben.

  • Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, wie geil!!!


    Bin komplett fertig, was für eine geile Stimmung!


    :herz::herz::herz:

  • Bin irgendwie emotionslos und leer. Feiern werde wahrscheinlich spaeter, begreifen eher nie.

  • Eine scheiß Saison zumindest ordentlich abgeschlossen. Zu feiern gab es für mich nichts, da wir (größtenteils die Klubführung) uns zu viel Mist selber eingebrockt haben und andererseits so viele Streitigkeiten die erst kurz vor Schluss beigelegt werden konnten.


    Hoffe auf eine bessere nächste Saison mit mehr Ruhe drum herum.

  • Ich habe doch gesagt, dass wir nicht absteigen. :D
    Spannendes Spiel. Aber... ich glaube, das hat Streich verloren! Hätte Freiburg von Anfang an so gespielt, wie nach dem Führungstor von Stuttgart, dann wäre das sehr sehr schwer für uns geworden.


    Aber egal!


    1. Liga, Hannover ist dabei!
    Logo, was sonst.


    Jetzt könnte ja mal ein Umbruch kommen. :kichern:

  • Himmel, was ist mir für ein Stein vom Herzen gefallen. Unglaublich.


    Ich war die Ruhe selbst.
    Wer alle Abstiege seit 1970 mit 96 erlebt hat,den haut nichts mehr um !


    Verdienter Sieg.96 hätte die Konter konsequenter ausspielen sollen.Dann wäre die Entscheidung früher gefallen.


    Na Kai,Du Pessimist,was sagste nun? KLASSENERHALT !
    Alles,was zählt ! UND : Platz 13 :D

  • Zitat

    Sehr unverdienter Sieg, aber egal.


    Wieso war der Sieg unverdient? Freiburg hatte jetzt auch nicht die über Chancen.


    Hast du das 2:0 gesehen? Normalerweise wären so Bälle bei 96 in dieser Saison niemals reingegangen.


    Plus ein Elfmeter, den Freiburg nicht bekommen hatte, Briand hätte Rot sehen müssen. Ich hab schon einige Chance von Freiburg gesehen. 96 hatte insgesamt schon viel Glück.

  • Er hat noch mal auf die Äußerungen von Dufner angespielt und dann irgendwas wie " und für diese Unsportlichkeit wird auch noch belohnt".

    Naja.., eine Minute nach Abstieg hätte ich von ihm(oder mir) eine etwas andere Sichtweise erwartet.
    Falls er auf Billiard anspricht - er darf das, die kennen sich immerhin persönlich.
    O.T.:
    Jetzt wo in Freiburg "SALE" ist, hoffe ich nicht,dass der kahlköpfige auf die letzten Tage noch einkaufen geht - nur so wegen früher und so, man kennt da noch einige..

  • Zitat

    Sehr unverdienter Sieg, aber egal.


    Wieso war der Sieg unverdient? Freiburg hatte jetzt auch nicht die über Chancen.


    Die ersten 30 Minuen waren wir klar besser, hatten neben dem Tor noch so 2-3 Chancen. Doch die restliche Spielzeit habe ich bis auf ganz gelegentliche Konter nur Freiburg etwas nach vorne machen sehen, Zieler musste einige Male halten. Und in der Phase, wo Freiburg dem 1:1 nahe ist, kriegen wir natürlich einerseits durch die super Aktion von Karaman und das tolle Nachsetzen von Briand, aber auch ein dämliches Missverständnis zwischen Bürki und Krmas das 2:0 quasi geschenkt...sonst wäre es nochmal eng geworden.


    Aber wie gesagt, letztendlich zählen nur die Punkte.

  • Was für ein Tag..


    Vorher noch in Westfalen bei der Beerdigung meiner Oma und dann gerade noch rechtzeitig zurück gewesen.


    Vor dem Bestattungsunternehmen ist mir im Gespräch mit meinem Cousin über den Spieltag noch ein ziemlicher Klops rausgerutscht.


    "Das wird ne ganz enge Kiste!" (Hat zum Glück sonst keiner mitbekommen) :erstaunt::kichern:


    Mir reichts für heute!

    Einmal editiert, zuletzt von Jones ()

  • Zieler war heute super!


    Völlig heiser auf dem Heimweg, völlig entkräftet. 2. Halbzeit war kein Bewerbungsschreiben für MF, aber letztlich muss man sagen: Glückwunsch Mannschaft, Trainer, uns. Und danke Stindl, vermisse ihn jetzt schon.

  • Relegation stinkt!


    Soll doch Hamburg sich damit rumärgern!


    Übrigens gar nicht glücklich der Sieg..
    Briand hätte auch noch einen Elfmeter bekommen müssen!


  • :(


    Klingt nach einem sehr merkwürdigen Tag. Ambivalent sacht man wohl auf akademisch.

  • Das war einer dieser Siege, die sich nur deshalb verdient anfühlen, weil die eigene Mannschaft die ganze Zeit in Führung lag.


    Das Glück ist zu uns mit der frühen Führung zurückgekehrt, das hat uns den direkten Klassenerhalt gebracht. Aus Freiburger Sicht äußerst unglücklich. Die zweite Hälfte war lange Zeit so ernüchternd wie viele ähnliche zweite Hälften, die wir dieses Jahr schon zu ertragen hatten.