Marvin Ducksch

  • Wirklich enttäuschend. Teilnahmslos im Spiel, furchtbar schlechte Laufwege, kein Zweikampfverhalten, total verunsichert. Bis auf 1-2 Ecken und das Verballern einer 100%igen Chance ist er mir (wenn überhaupt) nur negativ aufgefallen. Hab ich mir vor Saisonbeginn anders vorgestellt, da hatte ich echt Hoffnung, aber so... puh!

  • Der einzige 96er in der kicker-Winterrangliste. Platzierung im Blickfeld. Begründung: Notenschnitt von 3,85 ungenügend, aber je 6 Tore und Vorlagen reichen dann eben doch für einen Stürmer.


    Wenn Ducksch in der Rangliste drin ist, müsste Weydandt eigentlich auch drin sein. Dass sonst kein einziger 96er drin ist, ist völlig ok!

  • Der einzige Spieler aus dem gesamten Kader, der es in die kicker-Rangliste des Winters geschafft hat.

  • Der einzige 96er in der kicker-Winterrangliste. Platzierung im Blickfeld. Begründung: Notenschnitt von 3,85 ungenügend, aber je 6 Tore und Vorlagen reichen dann eben doch für einen Stürmer.


    Wenn Ducksch in der Rangliste drin ist, müsste Weydandt eigentlich auch drin sein. Dass sonst kein einziger 96er drin ist, ist völlig ok!

    :lookaround:

  • Als ich eben den Thread oben sah, habe ich allen Ernstes die Möglichkeit in Betracht gezogen bzw. befürchtet, dass er eventuell abgegeben werden soll.

  • Der einzige 96er in der kicker-Winterrangliste. Platzierung im Blickfeld. Begründung: Notenschnitt von 3,85 ungenügend, aber je 6 Tore und Vorlagen reichen dann eben doch für einen Stürmer.


    Wenn Ducksch in der Rangliste drin ist, müsste Weydandt eigentlich auch drin sein. Dass sonst kein einziger 96er drin ist, ist völlig ok!

    :lookaround:

    Ups, ich dachte tatsächlich, dass die Liste erst kürzlich finalisiert wurde. Sorry.

  • ich fand das auch erst unklar, weshalb Ducksch gelistet ist und Weydandt nicht, zumal die Kickernoten das nicht bestätigen. Ohne die Noten würde ich das unterschreiben, denn neben 4 Vorlagen verfügt Ducksch über die besseren fußballerischen Fähigkeiten, auch wenn er die eine oder andere kläglich vergab. Weydandt hat auch einige Chancen liegengelassen Das reicht bei Weydandt offensichtlich insgesamt leider nicht zu einer besseren Beurteilung. Er hat nur seine Wucht und das war wohl zu wenig.

  • Mentalität reicht nicht, man muss auch Fußball spielen, einen Spielplan haben und schnell laufen können, um ein Spiel zu gewinnen. Was davon hat die Mannschaft vorhin gezeigt?..............

    Das Gleiche gilt für Ducksch. Die Stürmer werden nicht oft genug in Schußposition gebracht, für die Qualität, die sie haben, benötigen Sie eben ein paar Chancen mehr. Nur es fehlt der 11 an Druck und Zielstrebigkeit. Am Ende waren es Stückwerk von Einzelspielern. Da kann ein Ducksch auch nicht besser sein, weil er nicht der ist, der mitreißt.

    Einmal editiert, zuletzt von MiQ ()