Dresden : Hannover 96 0:2

  • Korb kann teilweise keinen Pass über 5 Meter spielen. Und haut dann so ein Tor raus. Ansonsten total verdienter Sieg. Weiß nur noch nicht ob Dresden so schlecht oder wir so gut waren. Auf jeden Fall konnte man sehen das sie wollten.

  • Korb kann teilweise keinen Pass über 5 Meter spielen. Und haut dann so ein Tor raus. Ansonsten total verdienter Sieg. Weiß nur noch nicht ob Dresden so schlecht oder wir so gut waren. Auf jeden Fall konnte man sehen das sie wollten.

    Selbst ich habe schon mal per Seitfallzieher aus 20m getroffen..

    Blindes Huhn.. Korn und so..

  • Ein Abnutzungskampf, aus dem die Roten nicht unverdient als Sieger hervorgegangen sind. War als Reaktion auf Montag schon nicht verkehrt, denke ich. Ob das für den weiteren Saisonverlauf gut oder schlecht war, wird sich in selbigem zeigen.

  • Auswärts können wir jedenfalls ganz gut. Die heutige Leistung würde ich als Basis für eine ordentliche Ausrichtung sehen.


    Ein schönes WE für alle.

  • Lag natürlich am schlechten Gegner. Gegen die Graupen reichts halt noch. Wenn ich schon lese, dass Anton wieder gelobt wird...


    Eigentlich kann man diesen "Fans" nur den Abstieg in die dritte Liga wünschen.

  • Dresden war sehr schwach und hat derzeit selber riesen Problem, man sollte dieses Ergebnis jetzt nicht überbewerten. Wichtig wäre jett mal nach der Pause auch die Heimspiele zu gewinnen und stabiler zu werden. Wenn man sich teilweise einzelne Spieler angeguckt, dass die nachwievor keinen Pass über -4 Meter spielen können, ist es schon erscheckend. Vorallem sollte Slomka jetzt endlich mal seine Stammelf finden (vorausgesetzt es kommen keine Verletzten dazu). Es wir dnoch ein hartes Stück Arbeit, ich wäre immernoch für einen Trainerwechsel.

  • Verdienter Sieg würde ich sagen :)


    Passspiel teilweise sehr gefällig,Stimmung und Zusammenhalt der Mannschaft scheint gut,vorne drin fehlt grad einfach auch ein Knipser...vielleicht hätte Henne dem Spiel vorne drin geholfen?

  • Auch ich möchte Slomka am liebsten sofort weg haben. Aber man hat heute trotzdem gesehen, daß die Spieler wollten und eine Reaktion gezeigt haben. Dazu musst du das Spiel schon früher entscheiden.

  • Mal kurz was Anderes:


    Die erste gelbe Karte für Albornoz ein Witz und sowohl die rote Karte als auch die gelb-rote Karte dann der absolute Brüller. Der Schiri hat noch nie gegen einen Ball getreten, so jedenfalls sein Auftritt....

  • Auswärtssieg! :erstaunt: Am Königsworther Platz oder in der Nordstadt gab´s spontan ´nen Autokorso deswegen ... :klatschen:



    Edith fragt, ob's nicht einfach nur ´ne türkische Hochzeit gewesen sein kann. Aber was versteht die Guste schon von Fußball? :kopf:

  • Bei der ersten Gelben Karte stimme ich ja zu. Die zweite finde ich aber nicht völlig abwegig; wer an der Seitenlinie den Gegner einfach schubst, muss sich nicht groß über ne Gelbe Karte beschweren. Und die Rote Karte finde ich insofern gut, als sie gegeben wurde, obwohl sich Albornoz nicht minutenlang am Boden wälzte. Natürlich wäre das bei dem leichten Stoß völlig indiskutabel gewesen, aber er wäre leider nicht der erste Spieler gewesen, der so reagiert hätte (mal abgesehen davon, dass ich so schon Albornoz' Reaktion gewiss nicht untertrieben finde). Und, neben natürlich anderen Dingen wie konsequenter Missachtung eines solchen unsportlichen Verhaltens, ist es auch ein Beitrag zur Schauspielvermeidung, auch leichte Tätlichkeiten zu ahnden, wenn der Gegner nicht gleich zusammenbricht. Da soll man den Leichtstoßer dann gerne rausschicken, dafür aber dann nur ne kurze Sperre aussprechen.

  • Bei der HAZ auch nicht so - gleich nach der Überschrift: "Damit dürfte Mirko Slomka wohl vorerst weiter im Amt als Trainer von Hannover 96 bleiben."