Karlsruher SC - Hannover 96 (Sa., 26.10.19, 13:00 Uhr)

  • Kurioses Spiel.

    Zumindest spannender als erwartet.

    Sieg wäre zu schön gewesen, und auch unverdient.

    Also nächste Saison weiter 2. Liga. Solange uns Stuggi dort Gesellschaft leistet, ist das okay.


    Positiv: Hätte nicht erwartet, dass 96 in einem Spiel mal wieder drei Tore schießt.

  • Wie dämlich kann man bitte sein. Wer bei 90+4 das Tor schießt, muss zwingend gewinnen, ob verdient oder nicht.


    Den Willen der Karlsruher kann man wohl nur sehr schwer brechen, dafür Respekt. Gernervt haben sie aber ohne Ende (samt Trainerbank) - gehört vielleicht aber auch zum "(Spiel-)System KSC"?

  • Da es dank dem durchgeknallten Opa ja eh keine Neuen Spieler gibt, würden wir nächste Saison so dastehen wie jetzt Paderborn..

    Hab ich eh keine Lust drauf

    Bleiben wir hat da, wo wir sind

  • Das kann doch alles nicht wahr sein. Da muss man doch mit allem was man hat, das Spiel gewinnen.

    Elez verliert den Zweikampf der KSC Verteidiger hat jede Menge Platz...unfassbar.

  • Wenn man die Saison bis jetzt so sieht, haben wir bei einer knappen Führung keine vernünftigen Mittel die zu verteidigen und bei einem knappen Rückstand keinerlei mitteln nochmal auszugleichen.

  • Wenn man die Saison bis jetzt so sieht, haben wir bei einer knappen Führung keine vernünftigen Mittel die zu verteidigen und bei einem knappen Rückstand keinerlei mitteln nochmal auszugleichen.

    Was eigentlich seit August klar war...

  • Die letzte Saison in der 2. Liga war ja vom Niveau her schon gewöhnungsbedürftig, aber wenn ich das Gegurke jetzt sehe - oh Mann... Und wir sind sowas von mit dabei.

  • Stephan535

    Hat das Thema geschlossen