Dominik Kaiser

  • Unglaublich, dass Kocak den hier zum Kapitän und Leader ernannt hat.


    Hatten wir schon einen schwächeren Kapitän?


    Entweder unsichtbar oder zu klein, zu langsam, zu pomadig.


    Den Spieler, nicht den Mensch, muss ich hier nicht mehr sehen.


    Alles gute, aber bitte woanders.

  • Der war doch nicht immer so miserabel. In der Rückrunde 19/20 empfand ich ihn schon als Verstärkung. Da hatten wir aber auch einen Anton als 6er da stehen.

  • Gestern war die ganze Mannschaft so schwach, da ist er mir überhaupt nicht negativ aufgefallen.

  • P-King

    Zum Glück haben wir Kaiser... Herr Kaiser ist ein Liebling aller Trainer, er überzeugt Spiel für Spiel mit einem (für den Gegner) attraktivem Zweikampfverhalten. Seine Auswechslung gegen Aue hatte ich in der HZ erwartet. Ihn und Maina in der 50. Minute vom Platz zu nehmen, fand ich übrigens klasse. Mehr Denkzettel geht nicht. Genutzt hat es leider wenig.

  • Ihn und Maina in der 50. Minute vom Platz zu nehmen, fand ich übrigens klasse. Mehr Denkzettel geht nicht. Genutzt hat es leider wenig.

    Im Spieltagsthread stand auch schon was von "nach 5 Minuten".


    Es war aber in der 55. Minute.


    Evtl. war das nochmal eine Chance für 10 Minuten, die von beiden nicht genutzt wurde?


    Oder Zimmermann wollte erstmal abwarten, ob Aue in der HZ wechselt?

  • Ich hab im Spieltagsthread "5 Minuten" geschrieben, weil in der 50. Minute das erste Mal gezeigt wurde, dass sich die beiden ihre Klamotten anziehen und fertig machen. Dass die Einwechslung dann noch mal fünf weitere Minuten gedauert hat, ändert ja nichts dran, dass die Entscheidung zum Wechsel früher gefallen ist.

  • Ich wünsche ihm nichts Schlechtes... aber er ist der eine eigene Spieler, bei dem ich nach jedem Foul gegen ihn direkt "Oh, vielleicht muss er ja runter" denke...