• Und wie ich es schrieb:

    Die Region Hannover nimmt die Lockerungen nach ein paar Tagen wieder zurück.


    Immer hin und her, Ende nicht in Sicht:doh:

  • Den Booster habe ich nicht gut vertragen. Ich rate euch, nach der dritten Spritze einen Tag freizunehmen. Ich habe Fieber bekommen und miserabelst geschlafen.

  • Ich habe leider zweimal den Termin für meine Zweitimpfung verschoben. Diese war ursprünglich für den 1. Oktober geplant.


    Weil erstens meine langjährige Arztphobie, die ja auch dazu geführt hat, dass mir 16 Zähne gezogen werden mussten, immer noch nicht so richtig weg ist und weil ich mich als generell oft pessimistisch denkender Mensch halt schnell und leicht von Negativberichten, möglichen schlimmeren Nebenwirkungen oder gar Todesfolge habe abschrecken lassen.


    Bei der letzten Terminverschiebung hatte ich dann um einen neuen Termin am letztmöglichen Tag gebeten, also heute. Damit ich den Termin auch zwangsläufig wahrnehmen muss und nicht vielleicht auch die Erstimpfung noch einmal machen muss. Keine Ahnung, ob dem wirklich so gewesen wäre. Fände ich jedoch absolut logisch, wenn man keine 2 Impfungen innerhalb von 6 Wochen hinbekommt.


    Jetzt bin ich mal gespannt, wie es mir die Tage ergehen wird, vielen Dank an meine Ärztin, die meinte: Ich habe Ihnen ja bereits letztes Mal gesagt, dass es nach der Zweitimpfung in Sachen Nebenwirkungen wahrscheinlich schlimmer werden wird, vermutlich in den Morgenstunden am Samstag. Und es kann ja auch immer noch in 1, 2 oder 3 Wochen etwas passieren, wie ich gelesen habe. Nach der Erstimpfung hatte ich das dann tatsächlich auch gut 3 Wochen lang im Hinterkopf, wenn auch im Laufe der Zeit mit etwas abnehmender Intensität.


    Nach der Erstimpfung hatte ich auch kurz das Gefühl von Brustschmerzen. Ob real oder eingebildet: Keine Ahnung. Auch heute habe ich wieder das Gefühl und dann tut es auch gar nicht gut, wenn man wie ich gerade sich noch einmal die Nebenwirkungen durchliest und im Zusammenhang zu möglichen Brustschmerzen etwas von Myokarditis oder so liest. :kichern:

  • Entspann dich, geh heute und die nächsten paar Tage nicht saufen und keinen belastenden Sport machen und dann sollte es keine Probleme geben. :)

  • Und ich hab gelesen, dass wir alle sterben werden, die meisten schon im September. Ich schreibe hier also als Zombie.


    Lass dich nicht verrückt machen, viele von den Berichten stammen eh von den Schwurblern. Die meisten der Geimpften hatten geringe bis gar keine Nebenwirkungen. So wie ich, weder bei 1 noch bei 2. Diese Tatsache wird nur selten präsentiert in den asozialen Medien. Nur Mut.

  • Auf das Gerede der Verschwörungsschwurbler gebe ich eh Null Komma Null.


    Mir machen aber leider schon die offiziellen Zahlen vom PEI durchaus Sorgen. :kichern:

  • Hab ich heute auch in den Nachrichten gehört. Der Russe an sich scheint seit dem Sozialismus nicht allzu viel auf Obrigkeiten und deren Ansagen zu geben. Und auch der Name Sputnik soll wohl gewisse Aversionen auslösen.

    Daneben wurde auch erwähnt, dass es in Russland weit über 20000 Verkehrstote im Jahr gibt, weil Verkehrsregeln nach Kinds Motto behandelt werden, als Empfehlung. Mit der Impfung verhält es sich scheinbar auch so.

  • Ich trage sehr gerne die FFP2 Air QUEEN Breeze Mask .

    Durch die kann man viel besser atmen, als durch alle anderen Masken. Und ich habe schon von vielen Leuten gehört, dass sie damit auch mit der Brille keine Probleme haben.

    Man findet die Masken auch unter der Bezeichnung "Fischform".

    Für mich eine super Entdeckung.

    Danke für den Tipp. Ich habe mir auf deine Empfehlung diese bestellt: https://www.amazon.de/dp/B08RL…UTF8&psc=1&tag=dasfanm-21


    Angenehm zu tragen, man kann sehr gut damit atmen und die Brillengläser sind, trotz des regnerischen Wetters heute, nur selten und wenig beschlagen.

  • In Österreich probiert man was neues aus, die Mitternachtspressekonferenz. Heute treten Bundeskanzler und Gesundheitsminister um 22(!) Uhr vor die Presse um was zu den aktuell steigenden Zahlen zu sagen.


    Um 22(!) Uhr, ich mein warum?, vielleicht geht sich ja ein Livestream in jedem Gasthaus aus. :kopf:

  • Das hat Russland aber nicht exklusiv. In ganz Osteuropa scheint es da Vorbehalte gegenüber der Impfung zu geben. Lettland geht grade wieder in den Lockdown, und in Bulgarien liegt die Impfquote nur bei 20%.. So unnötig alles.


    Wie man es richtig macht sieht man in Portugal, wo 98% aller Meschen über 12 Jahren geimpft sind.Und das ohne Zwang, nur mit Hartnäckigkeit. So hätte ich mir das auch in Deutschland gewünscht!

  • Frage zum digitalen Impfnachweis.


    Vielleicht stelle ich mich ja auch einfach mal wieder nur zu blöd an.


    Ich habe nur ein Windows Phone: Microsoft Lumia 640 LTE. Das mag wohl keine entsprechenden Apps zum digitalen Nachweis der Corona-Impfung downloaden und installieren. Zudem habe ich auch kein Internet auf diesem Handy.


    Auch am PC finde ich bisher keine Möglichkeit dazu. Gibt es denn da eine App, die auch am PC funktioniert? Windows 10? Falls ja: Welche?


    Und da ich wie bereits gesagt kein Internet für das Handy vorhanden ist. Wie läuft das genau? Kann ich mir den Nachweis auch einmalig online downloaden und auf dem Handy abspeichern? Als PDF oder so? Oder geht das nur im Vorzeigen in der App selbst und man muss in dem Moment halt zwingend online sein?


    Ja, ich weiß: Dumme Menschen stellen dumme Fragen... :kichern: