• “sollten vermieden werden“


    Edit: RKI und Regierung überbetonen in Kommunikation und Ermittlung wichtiger Kennzahlen die Gefährlichkeit der Krankheit und unterbetonen die Gefahren der Maßnahmen und jetzt der Impfung.


    Geh doch mal auf den Kern der Aussage ein. Es ist doch absurd. Was Wieler in dem Video sagt, ist ja korrekt (und wahrlich kein Geheimnis). Nur empfiehlt er in der absolut identischen Situation bei der Zählung der Corona Toten exakt das Gegenteil. Und wenn Wieler das offenbar auch weiß, lautet die Erkenntnis. Er tut dieses wider besseren Wissens.

    Einmal editiert, zuletzt von Giftzwerg ()

  • Aber nicht aus Gründen wie Täuschung der Bevölkerung zum Manipulieren zu irgendwas.


    Du bist widerwärtig. Sorry, Aber genau so empfinde ich gerade.

  • Wenn man im nächsten Satz gleich um Entschuldigung bitten muss, ist das ein sehr guter Indikator dafür, ob der vorherige sein sollte.
    Sollte nicht.
    Ne.

    Sowas muss nicht sein.

  • "komisch, mitten in der grippesaison und niemand hat die grippe!"
    "weil die corona-maßnahmen auch gegen die grippe funktionieren!"
    "und warum steigen die corona-zahlen immer weiter?"
    "weil sich die leute nicht an die maßnahmen halten!"


    :lookaround:

  • Nur so kurz wie möglich.

    Giftwerg, deine Behauptung war:

    Zitat

    Bei den Corona Toten wollte das RKI erst Obduktionen verbieten. Als sich das gegen den Widerstand (vor allem Hamburgs) nicht halten ließ...

    Das Ist so einfach falsch.

    Das RKI hatte Sorge vor Infektionen bei der Obduktion, da die Übertragungswege zu dem Zeitpunkt unbekannt waren.

    Das war im April!!!


    Du schreibst es so, als ob das RKI aus niederen Motiven Obduktionen generell verbieten wollte und nur auf Widerstand davon abgerückt ist.


    Das ist FALSCH.


    Nur, weil du diese Aussage in einem anderen Gesamtkontext unterbringst, wird sie nicht wahrer.


    Mich widert das an.


    Mehr werde ich dazu nicht schreiben.

    Und auch dich bitte ich wenigstens HEUTE um Zurückhaltung.

  • Eines noch:

    Ich hätte zu der Behauptung von Giftzwerg zumindest heute gar nichts geschrieben, wenn ich davor vom Tod deines Patenonkels gelesen hätte, Chief96.


    Nun wollte ich aber die Angelegenheit von meiner Seite aus klarstellen und beenden.


    Das war es nun wirklich für heute.

    Dies ist kein Tag für sinnlose Debatten.

  • Stephan535

    Bisschen unausgewogen unterwegs derzeit?


    @Söder

    Zitat

    ▶︎ Katastrophenfall für ganz Bayern.

    Klingt erst mal heftig, macht aber politisch und rechtlich Sinn.

    Zitat

    ▶︎ Allgemeine Ausgangsbeschränkungen für ganz Bayern. Die eigene Wohnung darf dann nur noch aus triftigen Gründen verlassen werden. Dazu sollen aber auch Weihnachtseinkäufe, Arztbesuche, Sport und der Weg zur Arbeit und Schule gelten. „Gehen Sie nur aus triftigem Grund raus“, appelliert Söder.

    Klingt ebenfalls heftig, wird aber den überwiegenden Teil der Bevölkerung nicht besonders treffen, da sie sich schon so verhalten.

    Zitat

    ▶︎ Hotspots bekommen eine Ausgangssperre: Das heißt: Zwischen 21 und 5 Uhr darf man seine Wohnung nicht verlassen! An Weihnachten wird die Ausgangssperre ausschließlich für die Gottesdienste nach 21 Uhr aufgehoben.

    Die Erweiterung für Weihnachten ist inkonsequent und für mich unverständlich.

    Zitat

    Kontakte: Zwei Haushalte, max. fünf Personen. Ausnahmen nur an Weihnachten – vom 23. bis 26. Dezember. An Silvester gelten die vorherigen, harten Beschränkungen.

    Das wird viele emotional treffen, ist aber konsequent - und wahrscheinlich gibt es auch hier viele, die das so für sich schon entschieden haben.

    Zitat

    ▶︎ Kitas und Schulen (Klasse 1-7) bleiben offen. ABER: Ab 8. Klasse Wechselunterricht überall in Bayern. In Hotspots (ab einer Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner) geht es ab der 8. Klasse in den Distanzunterricht.

    Für mich viel zu lasch, denn ich vermute, dass gerade die Schülerinnen und Schüler unerkannt das Virus weiter tragen... wir wollen es nur nicht wahrhaben. Ich wäre schon jetzt für allgemeinen Distanzunterricht.

    Zitat

    Geschäfte bleiben offen. ABER die 20-Quadratmeter-Regel muss besser überwacht werden.

    ▶︎ Kleiner Grenzverkehr wird ausgesetzt. Heißt: Familien dürfen reisen, andere brauchen einen Test oder müssen in Quarantäne (Einkaufen, Freizeit etc.).

    Für mich eine regionale Angelegenheit, ich kann die Auswirkungen nicht einschätzen.

    Zitat

    Alten- und Pflegeheime: Mitarbeiter müssen zweimal die Woche zum Test. Für Besucher gilt: ein Besucher am Tag und nur dann, wenn sie getestet sind.

    Das hätte es schon längst geben müssen, ein Versagen der Politik wird hier kaschiert.

    Zitat

    Verbot von Alkohol-Konsum unter freiem Himmel.

    Drogenkonsum jeder Art sollte eigentlich immer dem privaten Bereich vorbehalten bleiben.


    Zitat

    ▶︎ Erhöhung der Homeoffice-Quote. „Wer zu Hause arbeiten kann, soll das machen“, so Söder.

    Ein zahnloser Appell.


    Im Grunde genommen viel Theaterdonner und wenig Substanz. Aber Herr Söder ist wieder in aller Munde!

  • "komisch, mitten in der grippesaison und niemand hat die grippe!"
    "weil die corona-maßnahmen auch gegen die grippe funktionieren!"
    "und warum steigen die corona-zahlen immer weiter?"
    "weil sich die leute nicht an die maßnahmen halten!"


    :lookaround:

    Wenn man nur in schwarz-weiß denken kann, würde man hierüber länger als drei Sekunden nachdenken.

    Das Ding jetzt hier ernsthaft zu bringen, diskreditiert Dich bzw. Deine Argumentation in meinen Augen jedoch endgültig.

  • Hm, dabei ist das doch der Tenor vieler Menschen, oder etwa nicht?


    Mir scheint dass du in meinen Beitrag viel mehr reininterpretierst, als da überhaupt hintersteckt.