• Vergleich der deutschen und der südkoreanischen Herangehensweise. https://twitter.com/SungUnGang…/1374509783298936833?s=19

    Ganz dünnes Eis! :kichern:;):P


    Ansonsten warte ich ja immer noch ganz gespannt auf den Überraschungsgast: das Team Erstimpfung first! :D



    Und wir im Landkreis Hildesheim sind doch nicht so verschlafene Landeier, wir haben jetzt auch eine Inzidenz über 100! :kotzen:

    2 Mal editiert, zuletzt von stscherer ()

  • Zitat

    Nach dem "Osterruhe"-Stopp von Kanzlerin Merkel spricht Weil von einem "Vertrauensschaden". Das Land prüft nun härtere Corona-Beschränkungen über die Feiertage.


    "Wir werden die Dinge nicht einfach laufen lassen können", sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch in Hannover. Innerhalb der Landesregierung werde nun das weitere Vorgehen beraten. Zu den Möglichkeiten könnten neben dem Beschränken von Tagesausflügen auch Ausgangsbeschränkungen gehören, die im Bund-Länder-Beschluss für Hochinzidenzregionen genannt werden, so Weil.

    https://www.ndr.de/nachrichten…sterruhe-,corona7278.html

  • Wollte Stephan Weil am Montag nicht noch gerne den Bürgern und Bürgerinnen Niedersachsens Osterurlaub im eigenen Land ermöglichen?


    Zwei Tage später plötzlich Ausgangsbeschränkungen und Verbote von Tagesausflügen, damit Ostern alle möglichst zuhause bleiben?


    Ich will das jetzt nicht inhaltlich diskutieren, aber das ist auch eine flotte Kehrtwende.

  • Die Zahlen gehen ja durch die Decke, noch ein paar Tage, dann sind wir wieder bei über 30000 Neuinfektionen am Tag. Das ist echt heftig. Aber was noch tun, außer schneller zu impfen?


    Davon ab, würde ich mich freuen, wenn endlich mehr getestet wird und man, wie in Rostock oder Tübingen, mit einem tagesaktuellen Negativtest zum Beispiel ins Restaurant, Fitnessstudio oder Schwimmbad gehen kann.

  • Es könnte helfen wenn du dazuschreibst warum du einen Artikel postest, was dir daran ggf gefällt oder auch nicht gefällt.


    Sollte übrigens für alle gelten, auch für den allseits beliebten Schneppe und auch für dich, Rick Linger.

  • emil96 Du lieferst die Antwort doch gleich mit: testen, testen und nochmal testen. Ich verstehe nicht, wie man heutzutage noch ohne Test in die Straßenbahn steigen darf. Oder einkaufen. Oder arbeiten. Sich mit anderen in geschlossenen Räumen treffen.

  • Weil diese Auflagen heutzutage einem Verbot gleichkommen würden. Solange nicht flächendeckend Selbsttests zuhause sind, kann man meiner Meinung nach keinen Einkauf oder ÖPNV Fahrt davon abhängig machen

  • Eine Überlegung zur Kritik an den Mallorca-Urlaubern.


    Der TUI-Konzern macht das, was der Konzern immer schon getan hat, Dienstleistungen anbieten. Menschen, die sich etwas gutes tun wollen, machen auch das, was sie schon immer getan haben, sie nehmen diese Dienstleistungen an.


    Was ist besonders daran? Das ist Marktwirtschaft. Am Montag bei „Hart aber fair“ erklärte Wissing noch, das der Markt bisher alles gut geregelt habe, lediglich die Eingriffe der Regierung seien schlecht gewesen.


    Das Paradoxon: TUI wurde mit Milliarden Euro gestützt und deren potenzielle Kund*innen werden jetzt gebeten, die Dienstleistungen nicht in Anspruch zu nehmen. Was soll das denn sein? Entweder werden verbindliche Regelungen verabschiedet oder eben nicht, aber Bitten?

  • Die TUI wurde u. a. gerettet, damit “das Volk“ auch nach der Pandemie die Oster-, Sommer- u. Herbstfrische auf Mallorca verbringen kann, Panem et Circenses, praktisch Systemrelevant.


    Nebenbei ging es noch um ein paar Tausend Jobs.


    Bei der Lufthansa ist das ähnlich. KMU werden insbesondere bei der Kreditvergabe zur Überbrückung der (temporären) Ausfälle eher nicht so auf Rosen gebettet.

  • emil96 Du lieferst die Antwort doch gleich mit: testen, testen und nochmal testen. Ich verstehe nicht, wie man heutzutage noch ohne Test in die Straßenbahn steigen darf. Oder einkaufen. Oder arbeiten. Sich mit anderen in geschlossenen Räumen treffen.

    Das ist seit Monaten so. Und ändert sich einfach nicht.


    Und es bleibt ja dabei.

    Kind in Kita Positiv.

    Alle Kinder müssen nach Hause. Leben da ja aber mit ihren Eltern zusammen......

    Quarantäne bekommt nur das Kind und getestet wird auch nur das Kind.....

  • Quarantäne bekommt nur das Kind und getestet wird auch nur das Kind.....

    Das wäre aber schon ein Fortschritt. Unser Kind wurde letztes Jahr nicht getestet....nur in Quarantäne ohne Test.


    Das tolle ist, dass man da jetzt aber auch aktiv werden kann, indem Ihr Euch freiwillig kostenfrei testen lasst. Wenn es Euch nicht weh tut, dann stattet die ganze Familie mit Schnelltests aus. Wir haben hier für die ganze Familie mitlerweile Schnelltests und testen sobald jemand Krankheitsanzeichen zeigt.


    Meine Hoffnung ist ja weiterhin, dass ein Teil des Anstieges auch (sicher nicht alles) auf den immer weiter steigenden Gebrauch von Schnelltests zurückzuführen ist ... Ich hoffe der Trend bei den Intensivaufnahmen setzt sich fort. Da gibt es seit drei Tagen einen deutlichen Rückgang.

  • "Da gibt es seit drei Tagen einen deutlichen Rückgang."


    Quelle?


    Ich hatte im Radio gestern das Gegenteil gehört, mit diversen deutlichen Appellen wie die von Schneppe zitierten.

  • Zitat

    Nach dem "Osterruhe"-Stopp von Kanzlerin Merkel spricht Weil von einem "Vertrauensschaden". Das Land prüft nun härtere Corona-Beschränkungen über die Feiertage.


    "Wir werden die Dinge nicht einfach laufen lassen können", sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch in Hannover. Innerhalb der Landesregierung werde nun das weitere Vorgehen beraten. Zu den Möglichkeiten könnten neben dem Beschränken von Tagesausflügen auch Ausgangsbeschränkungen gehören, die im Bund-Länder-Beschluss für Hochinzidenzregionen genannt werden, so Weil.

    https://www.ndr.de/nachrichten…sterruhe-,corona7278.html

    Herr Weil wird seine Mitarbeiter wohl nicht mehr zurückpfeifen können, Donnerstag sollte doch keiner in den Ministerien arbeiten.

  • Gibt es bereits Einschätzungen, wie lange es nach Erhalt des Wartelistenplatzes bis zur Impfung dauert?

    Mir wurde bei meinem Hausarzt gesagt, dass die Gruppe 2 ab Mitte April geimpft wird. Die Praxis soll 20 Dosen pro Woche erhalten, man kann sich auf eine Liste setzen lassen und der Arzt entscheidet aufgrund der Vorerkrankungen, wer geimpft wird.

  • Die TUI wurde u. a. gerettet, damit “das Volk“ auch nach der Pandemie die Oster-, Sommer- u. Herbstfrische auf Mallorca verbringen kann, Panem et Circenses, praktisch Systemrelevant.


    Nebenbei ging es noch um ein paar Tausend Jobs.


    Bei der Lufthansa ist das ähnlich. KMU werden insbesondere bei der Kreditvergabe zur Überbrückung der (temporären) Ausfälle eher nicht so auf Rosen gebettet.

    Und für medizinisches Personal hat Boris Becker von seinem Londoner Penthouse-Balkon geklatscht. Wo ist der Fehler? :???: