• (Vielleicht war ich nur zu blöd zu suchen, ich hab keinen DFL-Faden gefunden. Wenn das irgendwo besser passen sollte, bitte einfach verschieben und diesen Faden löschen.)


    Die DFL sucht Geld (u. a. weil Sky jetzt kaum voll zahlen wird / Link zu Bloomberg)

    Einmal editiert, zuletzt von 94-95-96 ()

  • Bitte um Entschuldigung. Ich hatte den Link überprüft. Was dann passiert ist, weiß ich leider nicht. Ich hab es jetzt nochmal neu verlinkt (zu Bloomberg).

  • OK, danke. Jetzt geht es.


    Aber ehrlich gesagt... Was will die DFL denn als Gegenwert für die 300 Mio. anbieten? Die DFL macht ausschließlich die Vermarktung und hat keinerlei Anteile an den Klubs. Also halte ich das auch mehr oder weniger für ein falsches Gerücht.

  • Der NDR meldet: DFL für regelmäßige Corona-Tests für Fußballer. http://www.bundesliga.com/de/bundesliga/info/kontakt :wut:


    Ich habe mal die DFL kontaktet:

    "Stimmt es, dass die DFL regelmäßige Corona-Tests für Profis überlegt? Bei den knappen Tests für Pfleger, Ärzte und andere wirklich wichtige Personen im Kampf gegen Corona wären Tests für Profis ein schlimmeres Eigentor als die inzwischen zurückgenommene Weigerung von Adidas und Co. Miete zu zahlen., darum bitte: Finger weg von Extrawürsten in der Corona-Krise"


    Vielleicht kommen ja noch ein paar andere Fanmagger auf die Idee, der DFL die Meinung zu sagen:

    https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/info/kontakt