5. Spieltag 2020/21: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (Samstag, 24.10.2020, 13:00h)

  • Für die Testphase galt eine Inzidenz von 35 als Grenzwert. Wenn die überschritten wird, entscheidet das Gesundheitsamt

  • Würfeln wird das Gesundheitsamt nicht. Gibt viele Komponenten. Falls im Laufe der Woche irgendwelche neuen Beschränkungen beschlossen werden, muß man 96 aus Gründen der Verhältnismäßigkeit eigentlich auch deckeln.

    Ansonsten wäre für mich nach "Menschenverstand" nicht der reine Wert sondern der Trend entscheidend. Falls es morgen 39 ist, Donnerstag 38 und Freitag 37 wäre Publikum eigentlich denkbar. Wird aber sicherlich nicht so sein, das klettert weiter und selbst wenn es Freitag nur kontinuierlich bis auf 43 geklettert ist müssen sie eigentlich deckeln.

  • Bei einem Blick durch die Stadien der Nation am letzten Spieltag, war ich doch etwas verwundert, wie unterschiedlich die Gesundheitsämter mit ähnlichen Inzedenzwerten umgegangen waren. Daher das Verb "würfeln".


    Dann schauen wir mal, wann es eine Indikation gibt. Über 35 sind wir ja zweifelsohne.

  • Der Sporthazzer mutmaßte, dass aufgrund der steigenden Inzidenz das BS-Spiel das einzige mit (nenneswert) Zuschauern sein werde, gegen Fortuna also wieder leeres haus zu erwarten ist

  • Nach RKI (eingebundene Karte auf http://www.ndr.de) liegen die Zahlen für die Region heute wieder bei 33,8. Das wird noch interessant werden, was und auf welcher Rechengrundlage das Gesundheitsamt entscheiden wird.

  • Laut RKI war die Region noch gar nicht über 35. Die Stadt ja scheinbar schon. Habe ich zumindest mehrfach gelesen. Woher die Zahlen genau kamen, weiß ich nicht.

    Ich bin auch echt gespannt wegen Samstag. Nachvollziehbar ist das alles schon lange nicht mehr.

  • Die Zahlen vom RKI findet man hier: RKI COVID-19 Germany. Die Zahlen werden täglich um Mitternacht aktualisiert. Auf der Karte kann man den gewünschten Landkreis anklicken und erhält die Details. Links sind die Landkreise nach Fallzahl aufsteigend aufgeführt. Nach einem Wochende/Feiertag kann einen Meldeverzug geben. D.h. bei der Weiterleitung von Meldungen der Gesundheitsämter per Fax treten Verzögerungen auf.

    Einmal editiert, zuletzt von Rossi1896 ()

  • Der Sporthazzer mutmaßte, dass aufgrund der steigenden Inzidenz das BS-Spiel das einzige mit (nenneswert) Zuschauern sein werde, gegen Fortuna also wieder leeres haus zu erwarten ist

    Ich denke das DD Spiel werden sie noch durchziehen. Schließlich ist es noch Teil der Test DK. Ich schätze den Rückerstattungsaufqand würde man scheuen.

  • Mein Problem mit den Samstagsspielen wurde Dank Home Office und OneFootball App gelöst. Die zeigen bei uns auch die zweite Liga in HD Qualität. Da kann ich, während ich das Spiel sehe, nebenbei arbeiten.

    Einmal editiert, zuletzt von Florian ()

  • Was kümmert das Gesundheitsamt den Rückerstattungsaufwand des Veranstalters?

    Das wird 96 dem Gesundheitsamt schon sagen.

    Ersatzweise Rehberg, Sudel-Uwe oder MKs verlängerter Tennisarm.

  • Mein Problem mit den Samstagsspielen wurde Dank Home Office und OneFootball App gelöst. Die zeigen bei uns auch die zweite Liga in HD Qualität. Da kann ich während ich das Spiel sehe, nebenbei arbeiten.

    Spannend, müsste da nicht auch was für uns gehen via VPN etc.?

  • Das kann ich dir nicht sagen. Ein Freund von mir sieht über VPN-Maske immer dazn, also müsste es andersrum sicher auch gehen.

  • Mein Problem mit den Samstagsspielen wurde Dank Home Office und OneFootball App gelöst. Die zeigen bei uns auch die zweite Liga in HD Qualität. Da kann ich während ich das Spiel sehe, nebenbei arbeiten.

    Spannend, müsste da nicht auch was für uns gehen via VPN etc.?

    Nicht spannend, geht einfach so in der Onefootball-App ohne VPN, kostet aber 3,99 € pro Spiel.

  • Das ist doch schließlich auch ein Premiumprodukt. :besserwisser:

    ... Ich hatte es aber auch so verstanden . "Is aus dem Internet, kost nix." :lookaround: