Transferleistung 2021/22

  • Fürth macht es uns im Grunde genommen vor, wie man mit einer jungen Mannschaft attraktiven 2. Liga Fußball spielen kann.

    Jedoch reicht das auch noch nicht ganz für die Bundesliga. Vielleicht ist das so das Mainz / Bielefeld / Köln Niveau, wenn alles gut läuft. Ok, es reicht. aber man spielt ganz klar gegen den Abstieg.

    Es gibt eine ganze Reihe von Klubs die das so versuchen....Erfolg, insbesondere nachhaltigen, haben die wenigsten dabei.


    Pokalheld hat es sehr schön analysiert (auch wenn der Begriff sehr strapaziert ist). Den Abwärtsstrudel in dem 96 sich befindet, kriegt man nur gestoppt, wenn man viel und richtig investiert.

    Der letzte Aufstieg war auch nur so machbar. Alles andere ist "trial and error". Nicht nachvollziehbar, dass Kind als Kaufmann das nicht zu verstehen scheint. Diese ganzen halbherzigen Versuche in der Zeit nach dem Aufstieg waren sicher teurer als eine große Investition in den Kader.

    Der Anfang vom Ende waren seinerzeit die Abgänge von Diouf, Stindl und Sané. Die sind nie ausreichend kompensiert worden. Erschwerend haben sich zudem die unsäglichen Versuche, eine gute sportliche Leitung zu installieren, ausgewirkt. Vom völlig unnötigen Zerwürfnis mit dem Umfeld ganz zu schweigen.

    Einmal editiert, zuletzt von Herberto96 ()

  • Der Anfang vom Ende waren seinerzeit die Abgänge von Diouf, Stindl und Sané. Die sind nie ausreichend kompensiert worden. Erschwerend haben sich zudem die unsäglichen Versuche, eine gute sportliche Leitung zu installieren, ausgewirkt. Vom völlig unnötigen Zerwürfnis mit dem Umfeld ganz zu schweigen.

    Mal unterstellt, Hübers, Haraguchi und Ducksch verlassen uns - dann ist das im Grunde Diouf, Stindl und Sané in der 96-2.-Liga-2021-Edition. Also in schlecht, mit viiiiel weniger Geld, in der 2. Liga und mit schlechterer sportlichen Leitung. Ich will nicht Katastrophen-Szenarien an die Wand malen, aber puh.

  • Laut Kicker liegt die neue Gehaltsobergrenze bei 400.000 Euro, zum Vergleich Haraguchi verdient dank seines gut dotierten Bundesliga-vertrag bei 1,2 Mio aktuell.Auch Henne liegt deutlich über diese Obergrenze.

  • Laut Kicker liegt die neue Gehaltsobergrenze bei 400.000 Euro, zum Vergleich Haraguchi verdient dank seines gut dotierten Bundesliga-vertrag bei 1,2 Mio aktuell.Auch Henne liegt deutlich über diese Obergrenze.

    Ich habe die ganze Zeit das Märchen nicht geglaubt, dass Haraguchi nur in der ersten Liga bleiben würde.

    Die Wahrheit ist, wir können ihm kein angemessenes Angebot machen, weil wir keine Kohle haben.

  • Maddin zur Kaderplanung::"Es gibt die ersten Vorentscheidungen.Ich wünsche dass alle mal ehrlich ihre Meinung sagen“


    Kocak:„Im Hintergrund laufen Gespräche. Ich habe eine klare Meinung darüber. Ich weiß, was wir brauchen und was wir machen sollten.“


    :kotzen::kotzen::kotzen:

  • Kocak:„Im Hintergrund laufen Gespräche. Ich habe eine klare Meinung darüber. Ich weiß, was wir brauchen und was wir machen sollten.“


    :kotzen::kotzen::kotzen:

    was wir brauchen,das wissen die allermeisten hier auch: mehr Geld, mehr Ahnung, mehr Glück, mehr Phantasie, mehr Geduld, mehr Führungswechsel

    was wir machen sollten: all dies herbeiführen

  • Ja, aber die sind wie bei eine Feuermelder hinter einer dünnen Glasscheibe, die man erst mit einem kleinen Hämmerchen einschlagen muss. Leider ist noch kein Notfall bzw. sind die Kosten für das Ersetzen der Glasscheibe zu hoch, daher hat man bisher davon abgesehen, professionell Knöpfe zu drücken.

  • Mein Arzt sagt, wenn ich bis August weiter täglich Dursun-News lesen muss, könnten meine Augen permanent aus dem Kopf rausrollen.



    Wenn man bei Google "Serdar Dursun Gehalt" eingibt, bekommt man geschätzt 900.000 EUR angezeigt. Keine Ahnung, wo das herkommt, und wie genau die Schätzung ist, aber ich hab doch Probleme mir vorzustellen, dass er derzeit so wenig verdient, dass die 400.000 EUR Gehaltsobergrenze bei 96 für ihn ein Upgrade wären, mit dem er sich bei seinem letzten großen Vertrag zufrieden geben wird.


    Von mir aus auch ok, 96 sollte keine großen Ressourcen mehr in 30+-jährige investieren.


    Kocak wird so oder so rumheulen, egal wer kommt oder nicht kommt.

  • Es kann doch bei unserer neuen Budgetpolitik eh nur heißen "Ducksch oder Dursun". Beide zusammen werden nicht hier spielen. Von daher kann man das meinetwegen sogar machen, ein qualitatives Upgrade des Kaders verspreche ich mir dadurch aber nicht. Älter wird selbiger hingegen dann halt mal wieder.

  • Ja, Kocak wird richtig kreativ. Man merkt, dass er sich wirklich Gedanken macht und täglich neue Varianten auf den Tisch bringt, damit nicht die Idee aufkommt, dank des fehlenden Scoutings gäbe es keine Alternativen.

  • Mit ein Bißchen Sachverstand sieht doch jeder diese Saison, dass uns einzig ein Knipser fehlt.


    Elfengleich tanzen unsere zentralen Mittelfeldspieler durch die Reihen, stecken elegant durch auf die pfeilschnellen Aussen, die den Ball bis zur Grundlinie treiben um dann maßgeschneidert und pfannenfertig in die Mitte zu flanken.


    Da hilft dann nur noch ein Knipser. Was haben wir nicht für ein Offensivfeuerwerk abgebrannt. Jedes Spiel 17 Großchancen rausgearbeitet. Allein, der Ball wollte nicht rein.