Trikot 2021/22

  • geht auf jedenfall schlimmer. bin schon mal etwas beruhigt, dass das nicht blau-orange auf dem heimtrikot geworden ist.

  • Hätte durchaus schlimmer kommen können. Das Ausweichtrikot sieht sehr nach Schlafanzug aus und wird hoffentlich nicht weiter gebraucht. Beim Roten finde ich auf den Bildern die eingearbeiteten Logos sehr unruhig, aber vielleicht sieht das in echt oder im Fernsehen dann besser aus. Das schwarze mit der riesigen 96 finde ich auch am besten von den drei Varianten.

  • Über Design lässt sich halt streiten.


    Ich finde die Trikots an sich positiv gesagt schlicht, negativ gesagt nichtssagend, zusammen mit diesem riesigen "Logo", welches selbst in der Provinz im Kunstunterricht allenfalls eine 5- bekommt, wird es dann doch gruselig. Beim Roten stimmen wenigstens die Farben, das Schwarze hätte man retten können mit grüner Aufschrift. Das Weisse :kotzen:. Die Trainingsklamotten sind okay.


    Ich bin froh, dass ich ein paar nette Trikots mit TUI - Logo habe . So geht Brainwash genau so an meinem Kleiderschrank vorbei wie HvH.

  • Ich finde das Sponsorenlogo insgesamt nicht so schlimm wie erwartet (hatte einen bunten Kasten befürchtet). Das Ausweichtrikot fände ich eigentlich ganz gut, aber drauf dieser Schriftzug in Schlüpferblau - das geht gar nicht.

  • Ich finde das rote Trikot wirklich schick. Nicht gut finde ich die schwarzen Elemente an den Ärmeln und am Hals...aber geschenkt. Das Sponsorenlogo gefällt mir auch nicht, aber das ist nun mal nicht zu ändern. Wir haben viele Probleme in der letzten Zeit, die Trikots sind es nicht.

  • Könnte schlimmer sein.


    Das Ausweichtrikot finde ich gar nicht schlecht, leider genau dort der farbige Werbeaufdruck…


    Für nen Kauf wird es auch dieses Mal wahrscheinlich nicht reichen.

  • Das Auswärtstrikot wäre okay ohne das kleine grüne "Vereins"wappen, das Macron-Logo, den HDI-Schriftzug, das riesige schwarze "Vereins"wappen und den Sponsorschriftzug.


    Ist es eigentlich vorgeschrieben, sein Vereinswappen auf der Brust zu haben?

    Das riesige schwarze "Vereins"wappen würde doch in diesem Fall ausreichen.

  • Wenn ich die mit den St. Pauli-Trikots vergleiche https://www.fcsp-shop.com/de_D…1qYQPfEAAYAiAAEgJFDfD_BwE dann sehen unsere nach Design einer Schülerfirma in der Provinz aus. :nein:

    Ja, das St. Pauli Trikot ist designtechnisch natürlich wirklich unfassbar weit vorne - also wenn wir 1990 hätten und Nadelstreifen noch in Mode wären.


    Unabhängig davon, wie man das Design des Trikots findet, sollte der Fakt, dass das Trikot anscheinend aus recycelten Plastikflaschen hergestellt worden ist, doch wirklich mal hervorgehoben werden. Mir fällt spontan jetzt kein Verein ein, bei denen es ähnliche Trikots gibt. Nur Bayern hatte letzte Saison ein Sondertrikot, das auch aus recycelten Flaschen war.

  • Wenn ich die mit den St. Pauli-Trikots vergleiche https://www.fcsp-shop.com/de_D…1qYQPfEAAYAiAAEgJFDfD_BwE dann sehen unsere nach Design einer Schülerfirma in der Provinz aus. :nein:

    Ja, das St. Pauli Trikot ist designtechnisch natürlich wirklich unfassbar weit vorne - also wenn wir 1990 hätten und Nadelstreifen noch in Mode wären.


    Unabhängig davon, wie man das Design des Trikots findet, sollte der Fakt, dass das Trikot anscheinend aus recycelten Plastikflaschen hergestellt worden ist, doch wirklich mal hervorgehoben werden. Mir fällt spontan jetzt kein Verein ein, bei denen es ähnliche Trikots gibt. Nur Bayern hatte letzte Saison ein Sondertrikot, das auch aus recycelten Flaschen war.

    Nicht nur das. Der Codex von Pauli geht deutlich darüber hinaus. So weit, dass eben kein Ausrüster diese Trikots hätte liefern können. Genau deswegen hat Pauli diiy gegründet und produziert seine Trikots jetzt selbst.

  • Irgendwie alles recht 90er-lastig. Das schwarze sieht aus wie ein Trainer-Polo, beim roten ist viel zu viel los und das Ausweichtrikot hat irgendwas effenbergiges.

  • Heim- und auswärts schön schlicht, und das Sponsorenlogo zum Glück nicht in einer anderen Farbe. Mehr verlange ich eigentlich gar nicht.


    Ausweich dank dem Hirnhonks-Logo ne Vollkatastrophe. Zum Glück wird man das nicht ganz so häufig sehen müssen.



    edit: Jetzt wo ich die Trikots in etwas höherer Auflösung gesehen habe, nehme ich das "schön schlicht" entschieden zurück. Warum macht man sowas?