Fremdsprachen lernen

  • Habe vor - als Altsprachler von Latein und Griechisch gestraft - als 2.Fremdsprache neben Englisch jetzt noch Spanisch zu lernen.


    Dies müsste ich neben Arbeit/Studium tun, in Frage kommen also nur Kurse, die abends laufen.


    Wie sieht es mit der Volkshochschule aus. Ist das okay oder sollte man lieber die Finger von diesem Verein lassen?


    Was sind die Alternativen? Sicherlich noch Berlitz-School? Oder gibt es noch andere empfehlenswerte Institutionen.


    3 Monate Spanisch hab ich bisher im Studium gehabt und fand es bisher nicht allzu kompliziert. Geht das so weiter oder wird es irgendwann richtig schwer?


    Kann man Spanisch vielleicht auch im "Selbststudium" lernen, wenn man entsprechende Bücher besitzt? Oder gibt es für den PC vielleicht sogar entsprechende Programme, die etwas taugen?

  • Eine Freundin macht das an der Volkshochschule und ist sehr zufrieden. Das ist allerdings 1x in der Woche abends. Ob das reicht ist ne andere Frage.
    Ich selbst hab es ein Semester an der Fh gehabt und war sehr begeistert von der Sprache!

  • Man hört manchmal von Volkshochschulen, dass das Niveau sehr niedrig ist, weil auch extrem langsam vorangegangen wird. Ist dieser Vorwurf heute überhaupt noch zutreffend?

  • Also, das würde ich nicht unbedingt bestätigen. Meine Freundin lernt auch grad Spanisch in der Volkshochschule. Soweit ich weiß, ist sie sehr zufrieden damit.

  • ..hab jetzt seit 4 Jahren in der Schule Spanisch und muß mit bedauern feststellen das ich keine zeit ja nicht mal einen satz ordentlich formulieren kann! :sauer:


    das bedeutet Zeugnis 5! :(


    was findet ihr an der Sprache so doll?

    Einmal editiert, zuletzt von Lallemoes ()

  • Zitat

    Original von Lallemoes
    ..hab jetzt seit 4 Jahren in der Schule Spanisch und muß mit bedauern feststellen das ich keine zeit ja nicht mal einen satz ordentlich formulieren kann! :sauer:


    das bedeutet Zeugnis 5! :(


    was findet ihr an der Sprache so doll?


    naja, wenn man die Alternative hat zumindest einfacher als Französich, wird jedenfalls von den meisten behauptet, und Spanisch läuft Französich auch von der Wichtigkeit mittlerweile den Rang ab.

  • Zitat

    Original von Lallemoes
    ..hab jetzt seit 4 Jahren in der Schule Spanisch und muß mit bedauern feststellen das ich keine zeit ja nicht mal einen satz ordentlich formulieren kann! :sauer:


    Diese Sprache hier heißt Deutsch, nicht Spanisch!

  • Also ich würde nicht unbedingt sagen, daß Französisch schwieriger ist als Spanisch... aber mit einer Latein- und Griechischvorgabe dürfte das kein Problem sein ;)
    Mit meinen Portugiesischkentnissen hatte ich zumindest damals im Französischunterricht keine Probleme (obwohl ich viel lieber Latein genommen hätte, nur hat sich keiner für Latein-Anfänger ab Klasse 11 gemeldet :lookaround: ) Na gut, Französisch hat mit Portugiesisch mehr Ähnlichkeit als mit Spanisch (vobei ich auch das so einigermaßen verstehen kann, besser als Französisch... jetzt vom Sprechen her).

  • Zitat

    Original von campus2


    naja, wenn man die Alternative hat zumindest einfacher als Französich, wird jedenfalls von den meisten behauptet, und Spanisch läuft Französich auch von der Wichtigkeit mittlerweile den Rang ab.


    Ist das immer noch so? Wieso? Weil in Lateinamerika spanisch gesprochen wird, oder sind da noch andere Grünnde?


    Um meine Allgemeine Fachhochschlreife zu erlangen muss ich nächstes Schuljahr nämlich eine zweite Fremdsprache lernen.
    Da ich in noch nie in meinem Leben spanisch in der Schule hatte, bin ich natürlich ein wenig aufgeregt. Ist es vergleichbar mit Englisch lernen?

  • Ich hatte Spanisch zwar nur 1 Semester, fand die Sprache aber wirklich klasse. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht.


    Freu dich drauf.


    EDIT: Huch, das habe ich oben im Thread ja schon mal geschrieben! :kichern: Lang, lang ist es her!

    Einmal editiert, zuletzt von Torinas ()

  • Auf Malle sehr brauchbar:


    "Wo ist das billige Bier, nicht das für Touristen?" auf Spanisch zu beherrschen kann recht praktisch sein.

  • no me gusta esta lengua.


    btw: donde estas eigentlichos los rojos banditos?


    edit2: :D lol, deniz

    2 Mal editiert, zuletzt von kettner ()