Beiträge von philisco

    Fehlt nur noch das einer kommt und sagt, dass früher bei Erich alles besser war und dabei meine ich nicht einen Ex Bundestrainer.

    Würde grundsätzlich immer die Polizei rufen. Hatte ich damals bei dem Fuchs, der testen wollte wer stärker ist, also Fuchs oder Touran, auch gemacht.


    Allein schon aus dem Grund, falls es unentdeckte Folgeschäden gibt, man gegenüber de Versicherung was in der Hand hat.

    Man muss sich das auch mal auf der Zunge zergehen lassen, die haben ihr komplettes Warenhaus geschlossen, machen aber 60-70 % Umsatz. Die machen also scheinbar alles richtig.


    Wasi und entspannt, puh, schwere Vorstellung.

    Dafür sind die Mitarbeiter dort nicht in Kurzarbeit und scheinbar gibt es genug Leute denen die 10 € egal sind, finde sie aber auch sehr happig. Gab dazu auch nen Artikel diese Woche in der HAZ im Landkreisteil, also zu Ikea, nicht zu den 10€.

    Erytrith ist gesundheitlich unbedenklich, hat wenig Kalorien und wird schnell ausgeschieden aus dem Körper. Das wird innerhalb von einem Fermentstionsprozess gewonnen.


    Ich bin persönlich eher ein Freund davon, weniger von diesen Saucen zu essen und wenn dann doch, dann eben in Maßen, zumal man viele auch relativ einfach nachstellen kann. Aber es ist halt hip auf Zucker zu verzichten, dass lassen sich viele fürstlich bezahlen.

    Nils: dein spritzen kommt vom Wasser deines Bratguts und nicht vom Öl :). Die Tipps hier waren schon gut. Alternativ nen Spritzschutz nehmen ;)

    Haben wir damals auch so über Alltagsmasken diskutiert und wie lange man diese tragen darf, bevor man die wäscht?

    Dafür gibt es das ja genau nicht...

    Eben darauf wollte philisco wohl hinaus.;) -> kein Teil der Leistungsbeschreibung = keine Zahlung

    Wobei dich das alleine in meinen Augen nicht rettet, weil es ja eine mündliche Abmachung über die Arbeiten gab.

    Wenigstens einer versteht mich.


    Was will er denn machen? Das Geld einklagen ohne Auftragsbestätigung durch ihn? Er kassiert dann doch zweimal ab. Einmal der reguläre Auftrag und einmal dann für euch. Darauf würde ich ihn nochmals drauf hinweisen. Man wird sich sicherlich einig werden.


    Ansonsten sieht man mal wieder, dass nur was schriftliches was wert ist.

    Die werden ja sicherlich einen schriftlichen Auftrag von dir mit der Leistungsbeschreibung haben ;). Die Karte würde ich mal spielen. Da wird man sich sicherlich dann einig, wobei natürlich kein Geld ohne Rechnung fließen darf, Stichwort Steuer.


    Das Elektriker keine Erdarbeiten machen, durfte ich auch letztens erfahren.

    Lidl hat ein paar vegane Sachen im Angebot. Gestern mal das vegane Hack probiert, als Zutat einer Bolognesesauce. Beim Öffnen der Packung roch es nach Hundefutter, und wir alle konnten das nicht essen. Ging nicht, widerlich.


    Da ich sonst mit ein paar Sachen aber eher gute Erfahrungen mit veganen Ersatzprodukten gemacht habe will ich noch nicht ganz aufgeben. Hat hier jemand einen Tipp, was man Fleischloses (muss nicht ganz vegan sein, darf aber) als Hack in einer Bolognese verarbeiten kann?

    Tofu würde gehen, alternativ Räuchertofu. Das riecht dann aber geräuchert, nicht das ihr denkt das ist Forellenfutter :lookaround:.


    Veganes Hack fehlt uns übrigens auch noch in unserer Erfahrungshistorie.


    Meine dreijährige Tochter saß letztens beim Essen und sagte auf einmal: wir haben aber lange nicht mehr vegan gegessen ... mit drei! :???: Aber gut, die Haut öfter mal was raus was ihr gerade zu durch den Kopf geht.

    Genau, am besten 1-2 Freunde auch motivieren, dass ihr virtuell etwas Wettkampf macht, das hilft wenn man nach Hause kommt und sieht das Herr X heute schon wieder gelaufen ist.

    Richtig, grundsätzlich kann man Olivenöl zum Braten nehmen. Kommt halt auf das Öl an.


    Und Balsamico mit dieser „Creme“ zu vergleichen wäre in etwa so, wie den FCB mit 96. Das sind unterschiedliche Welten. Zumal diese Creme noch was ganz anderes ist als guter Balsamico und nicht diese Supermarktplörre.