Beiträge von Schaumburger

    Hab zwar noch nicht ganz die Hälfte durch aber kann schon eins sagen: wieder einmal ein geniales Heft. Die einmalige Gelegenheit für das Europacup-Special wurde super genutzt. Top!

    Wismar-Rostock 69 km
    Wismar-Lübeck 67 km
    Wismar-Schwerin 32 km


    Kann mir nicht vorstellen, dass sich in Rostock einer für das Spiel interessiert. Die schauen lieber Hansa, wenn das die Finanzen zulassen. Gib ja schon einige, die sich auch nur bei den Hansa-Spielen die Highlights raussuchen. Lübeck ist was den Fussball angeht nicht gerade verwöhnt und würde vielleicht ein paar Leute aus der Stadt anlocken. In beide Städte würde sicher viele Leute aus Wismar, die sich das Spiel in ihrer Stadt angesehen hätten (und noch keine Karten gekauft haben) nicht hinfahren. Nach Schwerin sicher auch nicht alle, aber vermutlich mehr als in die beiden anderen Städte. Zudem wären auch hier sicher einige "Touristen" vor Ort.


    Lübeck oder Schwerin (falls denn überhaupt im Gespräch) wären auf jeden Fall ganz nett. In Rostock waren wir schon zu oft.

    Erklären kann ich es nicht, aber für die Blöcke wird schon seit längerem keine Dauerkarte verkauft. Vermutlich sollen lieber die teureren Plätze Richtung Mittellinie verkauft werden. In den Blöcken W18/19 hätte man dann günstige(re) Plätze für die Tageskasse. Die Blöcke werden auf der offiziellen Preisliste der Dauerkarten auch nicht aufgeführt.

    Solche Sachen sind geeignet, einem den Spass am Fußball zu nehmen... :(


    Solche Themen zeigen, wie schnell man vergisst oder wie leicht man sich von den Medien steuern lässt. Exakt das gleiche Thema gab es vor der WM 2006, siehe hier. Damals war aber soviel Vorfreude auf die WM, dass so ein Thema eher ein Randnotiz war. Jetzt wo gerade aus allen Richtungen gegen die FIFA geschossen wird - sicher nicht zu unrecht! - passt so ein Thema natürlich gut und der DFB kann sich populistisch dagegen stellen. Sitzplatz hin oder her, hier geht es doch nur um Macht/Politik.

    Gibt doch nix über Regenrennen - wenn sie denn fahren. Leider eine Runde zu wenig Safety-Car für einen Sieg von Vettel, dann hägtte die 2 Stunden Regel gegriffen. Ärgerlich, weiss gar nicht wieviel Vorsprung er durch diese Safety-Car Phasen immer wieder verloren hat.


    Sehr stark auch von Schumacher. Er hätte sich sicher noch etwas länger Regen gewünscht. Auf trockener Strecke waren Button und Webber bzw. deren Kisten doch im Vorteil.


    Schön auch, dass Alonso rausgeflogen ist / wurde.

    Habe eine Receiver von KD (mit Festplatte). Vorhin bei sky angerufen, Gespräch dauert keine 3 Minuten und 15 Min später war sky auf meiner KD Smartcard freigeschaltet. Perfekt.


    @ matt.b: Besten Dank. Diese CI+ Zeug hat mich in den FAQ zuerst immer irritiert.

    Bin letzten Monat umgezogen und habe jetzt einen Kabel Deutschland Vertrag über Kabel+Internet+Telefon. Zudem ein bestehendes SKY-Abo mit einer SAT-Smartcard. Kann ich mir die SKY Sender auf meiner Kabel Deutschland Smartcard freischalten oder wie kombiniert man das am besten? Hätte lieber die Smartcard von KD als "führende" Karte, da ich vermutlich länger bei denen als bei SKY Kunde bin (angebotsabhängig).

    Schon ein bisschen Schade das die Bayern so mit sich selbst beschäftigt sind. Hatte eigentlich damit gerechnet, dass so langsam die ersten Pfeile nach Hannover geschickt werden um hier Nervosität zu streuen. Vielleicht ist Nerlinger da auch noch etwas zu grün hinter den Ohren. Das von ihm dementierte Pogatetz-Gerücht hätte sich Uli H., unangefochtene Nr. 1 der Abteilung Attacke, sicher noch etwas aufgehoben.

    Fussball ist nicht mehr das was es mal war. Jetzt macht mir schon das dritte Inter-Spiel in Folge Spaß beim Zuschauen (mal vom Ergebnis der letzten 20 Minuten gegen Bayern abgesehen). Spaß und Mannschaft aus Italien - unfassbar.

    BILD.de erfuhr: Verteidiger Christian Schulz (27) verlängert seinen Vertrag mit Hannover 96, unterschreibt bis 2014.


    Damit entschied sich der Nationalspieler (letzter Einsatz im August 2010 gegen Dänemark) gegen ein Angebot vom VfL Wolfsburg – und gegen Neu-Trainer und -Manager Felix Magath. Beim VW-Klub hätte er drei Millionen Euro pro Saison verdienen können, in Hannover sind es „nur" zwei Millionen. Aber die sensationelle Saison und die einmalige Europacupchance mit Hannover haben Schulz vom erwarteten Abgang abgebracht.


    Quelle Newsticker


    EDIT:
    Ganzer Artikel