Beiträge von Mazurek

    Ich hatte sowas mal am Pferdeturm mit einem Stein den angeblich mein KFZ hochschleuderte und der hinter mir fahrenden Dame in die Frontscheibe flog, mit Steinschlag und Riss. An der nächsten Ampel machte sie sich bemerkbar, wir haben uns unterhalten und ich habe ihr gesagt, dass das wohl nicht nachzuweisen wäre und ich dann jetzt auch weiterfahre. Dabei blieb es dann auch.

    Anzeige ist raus.


    Ich kann nur folgenden Rat geben:


    Anzeigen, anzeigen, anzeigen.

    Und im Fall eines körperlichen Übergriffes so schnell wie möglich zur Polizei oder zu einem Krankenhaus. Nicht lange warten, insbesondere, wenn etwaige DNA-Spuren oder Rückstände von KO-Tropfen im Blut gesichert werden könnten.


    Und Dickpics o. ä. bitte niemals weiterleiten oder öffentlich machen. Mag ja sein, dass man damit den Absender lächerlich macht. Aber man begeht damit zugleich auch oft eine Straftat, nämlich ein Verbreiten pornographischer Schriften.

    Das mit den männlichen Bezugspersonen, deren Fehlen eine "normale" Entwicklung von Kindern mit sich ziehe, ist gelinde gesagt auch eher eine streitbare "These" bzw. dürfte längst widerlegt sein.


    Viel wichtiger als das Geschlecht einer Bezugsperson dürfte deren Ansichten und Verhaltensweisen sein.

    Die falschen Prediger, denen gerade Du immer wieder hinterherläufst und deren Unsinn Du als Fakt und Maßstab betrachtest, sind mahnendes Beispiel genug.

    Hast du in den letzten 2-3 Wochen nicht schon mehrfach von erfolgreichen Einkäufen an der Klopapierfront berichtet? Inkl. der "goldenen Ware"? :rofl:

    Ja hab ich, war jetzt die vierte Packung seit der Krise. Ist ein Sport geworden, wie seltene Briefmarken sammeln oder sowas. Nun bin ich aber für den Monat ausreichend bevorratet. Vielleicht kribbelt es in einer Woche wieder, den es geht um den Kick, das Glücksgefühl eine Packung ergattert zu haben, glaube aber nicht. Wenn ich erst mal wieder ins Büro muss, hab ich kaum noch Zeit und abends ist es eh schlecht mit der "Jagd".

    Ist aber immer noch ein Unterschied zu vor der Krise, da hatte ich schon oft zwei 20er Packungen zu Hause.

    Ganz toll. 3 Packungen waren noch da, und musst "wegen des Kicks" eine davon kaufen, obwohl Du daheim schon mehr hast als Du in den nächsten Monaten verbrauchen wirst?


    Hängen bei Euch keine Zettel wie "bitte keine Hamsterkäufe" o. ä. in den Läden?


    Grrrr, macht der Typ mich wieder aggressiv..... :sauer::sauer::sauer:

    Gegenüber vom Rathaus (Groß)Burgwedel gab es doch sonst immer einen REWE und keinen Edeka?

    Verdammt, ich war echt schon lange nicht mehr in der Heimat. Leider wirklich wahr.

    BoJack Horseman ist jetzt auch zu Ende gegangen. Habe ich bei der letzten Folge irgendetwas übersehen/verpasst oder sollte das so lahm enden?

    Dann spoiler ich mal. Corona ist noch nicht vorbei.


    Für ein neues Geldsystem, Bargeldabschaffung, einen implantierten Chip und weitere Umverteilung (nach oben) reicht es wahrscheinlich schon.


    Aber es muss genug Problem verbleiben um massenhaft Impfstoff verkaufen zu zu können. Geschätzt ein 400 Mrd. Dollar Markt.

    Oberster Reptiloidenführer, er ist uns auf der Spur! Zugriff?

    Einen Scheiß sind die. Der Vorteil meines Berufs liegt ja darin, dass man ein paar Stationen im öffentlichen Dienst gemacht haben muss (und im übrigen viele Leute kennt, die sich dorthin verzogen haben).

    LOL.


    Klar, als Referendar kriegt man ja den 1:1- Einblick in die tägliche Arbeit seiner Ausbilder und kann ganz genau einschätzen, was und wie viel die zu tun haben. Man sitzt denen ja quasi die ganze Zeit auf dem Schoß.


    Wie sieht das "verdammt hohe Ross" von oben betrachtet eigentlich aus? Brauchst Du ein Fernglas?