Beiträge von Lefty

    Eine mutige Entscheidung, aber auch eine gute ? Da habe ich meine Zweifel...

    Ich hatte in der Vergangenheit das (zweifelhafte) Vergnügen, J.Z. als Trainer von Egestorf und vom TSV zu erleben...

    Ein Level mit Enrico Maaßen, damals Drochtersen/A... Beide unsympathisch bis hinten gegen...

    Aber das ist letztlich mein Problem, gegen eine gute und erfolgreiche Arbeit hätte ich selbstverständlich keine Einwände...

    Allein der Glaube daran geht mir unter den derzeitigen Voraussetzungen völlig ab...

    Schade, schade...


    Und zu allem Überfluss mal wieder eine Demontage, die an Peinlichkeit auf lange Zeit nicht zu überbieten sein dürfte...


    Ich mochte den Trainer, insgesamt hat er in meinen Augen auch versucht, alle Unwegbarkeiten zu meistern und die Truppe zu motivieren und letztlich auch zu verbessern.


    Das massive Verletzungspech war eine Sache, die grottige Kaderplanung eine andere...


    Leider hat es am Ende nicht funktioniert und ob es jetzt besser wird... Ich kann es mir nicht wirklich vorstellen...


    Naja Trainer, auch von mir alles Gute...


    Hol` erstmal Luft und lass` dieses Chaos sacken...


    Gerne bis bald mal wieder...

    Ich hätte mich nach dem Ausfall von Lücke gefreut, wenn nicht wieder panisch im Ausland gewühlt würde...


    Der "große" FCB hat mit Kwasi Okyere Wried einen (so meine ich jedenfalls) hochinteressanten Stürmer in seiner RL-Truppe. Wried kenne ich noch aus der RL-Nord als Spieler von Hansa Lüneburg und aus der 3.Liga in Osnabrück. Der Junge hat richtig Qualität und wurde nicht ohne Grund von den Bayern verpflichtet. Zwischenzeitlich war er zudem im erweiterten Buli-Kader, hat im Pokal gespielt und (falls ich mich nicht irre) sogar einen CL-Einsatz...


    Bei Nico K. kommt der z.Z. aber nicht zu Zug... Keine Ahnung, warum er ständig auf Wried verzichtet... Für die RL-Bayern ist er jedenfalls zu schade und uns würde er sofort helfen... Von der Kohle her sollte es ebenfalls passen... Am Ende meinetwegen auch als Leihe, profitieren würden alle davon...

    Den Braunschweigern wird ja stets die Qualität abgesprochen, was ich persönlich nich so sehe. Peine Ost bleibt ein scheiss Verein aber ich denke dieses Spiel wird alles andere als einfach.
    Das Sie wieder an uns vorbei gezogen sind, macht es für Samstag nicht einfacher. Die werden sich schön hinten einnisten und ihr Spiel wie sonst über Konter auffahren können.
    Das wird ein ganz heißer Tanz...


    Das sehe ich auch zu 100 % so...


    Aber langsam könnten wir hier mal den Kuschelkram lassen und uns auf das (einzige) Derby freuen... Wir spielen in unserem Stadion und die Affen müssen da erst mal durch... Und wenn der eine oder andere Song mal unter die Gürtellinie geht, wen juckts...


    Peine-Ost wird uns verbal auch aufs Übelste bearbeiten, evtl. kommen von denen auch noch ganz andere Aktionen... Ich erinnere mal kurz an das Schwein mit Schal in einer kühlen Oktobernacht...


    Lasst sie ruhig spüren, wo sie spielen... Dann 3 Punkte und fertig...

    Herr Kind sollte sofort handeln. Stendel hat für diese Mannschaft einfach kein Konzept. Ich denke, das man in dieser Mannschaft einige Spieler besser machen könnte (z.B Anton, Füllkrug). Aber unter Stendel ist das mit keinem gelungen. Man hätte schon zur Halbserie oder nach dem Fürth Spiel reagieren müssen und Stendel ersetzen müssen.


    Ich persönlich halte seinen Fussballintellekt für eine Profimannschaft als nicht ausreichend ! Bitte sofort handeln, sonst ist der Aufstieg massiv gefährdet.


    Auch wenn ich grundsätzlich nicht zu übereilten Schnellschüssen neige, aber mit diesem Trainer glaube ich ebenfalls nicht mehr (zwingend) an den Aufstieg. Daniel S. ist sicher ein ordentlicher Trainer und wird auch weiter seine Erfolge im Nachwuchs oder bei der U 23 (da würde ich ihn sofort für den jetzigen völlig Planlosen einsetzten) haben. Für die Führung einer Profimannschaft ist er in meinen Augen allerdings noch lange nicht reif. Alle reden hier so oft darüber, dass die Mannschaft innerhalb eines Spiels nicht zu "Plan B" wechseln könne... Wie denn auch, sie bekommt vom Trainer nicht mal einen konsequenten Plan A an die Hand...


    Er ist ein lieber und netter Typ mit Stallgeruch, der sich noch entwickeln kann... Aber jetzt ist er schlicht der falsche Mann in dieser Verantwortung...


    Daher schließe ich mich den o.g. Aussagen völlig an...


    P.S. Wird interessant, was Mirko S. mit uns anstellen wird...

    Ich könnte immer wieder aufs Neue k*****, wenn ich einen Blick in Richtung Köln werfe. Warum bloß hat sich der GröPaZ damals bloß für die hinterfotzige Grinsebacke Slomka entschieden? :wut:

    Die Frage stelle ich mir fast jeden Tag... Leider nicht mehr zu korrigieren... Das war der Anfang vom Ende...

    Ich erwarte heute einfach einen Sieg, auch wenn sicher ein ähnlich unangenehmer Gegner wie Würzburg zu Besuch kommt...


    Da stelle ich doch mal diese Aufstellung zu Diskussion:


    Tschauner


    Arkenberg (Schmiedebach) Sane Anton Prib (Albornoz)


    Bakalorz Schmiedebach (Fossum)


    Sarenren-Bazee (Maier) Karaman


    Harnik Füllkrug

    Das sind in meinen Augen drei gestandene Spieler auf gehobenem Zweitliganiveau, alle im besten Alter, voll im Saft, leicht zu integrieren. Niemand von dem man Sensationelles erwarten kann, aber grundsolide und günstige Transfers. Finde ich für den Anfang überhaupt nicht verkehrt.


    Das sehe ich auch so, besonders gespannt bin ich auf den LV. Zusammen mit Teichgräber könnte es mal wieder ruhiger auf dieser Position werden...

    Find ich auch. Schaaf ist schon fast 3 Stunden verpflichtet und immer noch keine Spielerverpflichtungen. Das muss anders werden mit den Schnellschüssen, um auf 96 Niveau zu kommen.

    Aber genau... Nicht dass wir auch noch niveautechnisch absinken, wo soll dann der Spaß bleiben ? :grübel: