Beiträge von WILL(y)

    Zumindest im Impfzentrum Hannover wird der Impfmotor nicht großartig ins Stottern kommen - heute und morgen sind dort rund 10000 Impfungen geplant, die werden alle mit BionTech durchgeführt. Wie geschrieben geht es dort über Ostern weiter.


    Die mobilen Impfteams in Hannover sollen heute und morgen rund 2300 Menschen mit Moderna impfen (Personal von Kitas, Grund- und Förderschulen). Die mobilen Teams pausieren über Ostern.

    BionTech meldet, dass der Impfstoff bei 12 bis 15-jährigen zu 100% wirkt.

    https://edition.cnn.com/2021/0…-trial-results/index.html


    Tja, wenn es doch nur genug davon gäbe, um Heranwachsende damit zu impfen.


    Das Impfzentrum Hannover arbeitet über Ostern weiter.

    Derweil bleibt offen, wie es mit den 40000 Niedersachsen und Niedersächsinnen weitergeht, die auf ihre zweite Dosis AstraZeneca warten. Die StIko will bis Ende April eine Empfehlung veröffentlichen.

    Als alter Hase weißt du aber, dass die Seiten auf unterschiedlichen Geräten unterschiedlich dargestellt werden.

    Ich füge auf einer neuen Seite auch meist den Vorgänger als Zitat ein, um den Kontext nachvollziehbar zu gestalten.

    Nur ist das halt nicht für alle der erste Beitrag auf einer neuen Seite. Trotzdem.

    Hab die Sendung bewusst nicht angeschaut - ich höre nur, der Vorsitzende der CDU hätte nicht nur als solcher, sondern insbesondere als MP ein sehr dürftiges und wenig kompetentes Bild abgegeben...

    Zitat

    So ermutigen wir Sie zu Gottesdiensten in leiblicher Präsenz

    :| Kann man während einer Pandemie mal so formulieren.

    Ja wir Katholunken sind da demütiger:

    Zitat

    Bischof Heiner Wilmer bittet um Präsenz-Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen

    Nach gemeinsamen Beratungen der Bischöfe der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Bistümer in Niedersachsen, sowie nach einem Austausch mit dem Vorstand des Diözesanrats und den Dechanten des Bistums bittet Bischof Wilmer darum, die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen, wenn irgend möglich, präsent zu feiern

    Ja, es macht einen Unterschied, ob ich als Zuschauer vorm TV dabei bin, oder gemeinsam mit den anderen Gemeindemitgliedern das Mal feiere. Ist in etwa so, als ob ein Wortgottesdienst oder eine Hl.Messe gefeiert wird.


    Ja, es gibt funktionierende Hygienekonzepte (Masken, Abstand, getrennte Zu- und Ausgänge, Ordner die einem die Plätze in der Kirche zuweisen, 60 Personen in einer Kirche in der 200 Platz hätten, Singverbot Edit: Anmeldepflicht zu Gottesdiensten...) und auch hier ist kein Fall von Ansteckung bekannt.


    Und ja, der Groll ist bei vielen immer noch groß, dass in der ersten Welle Baumärkte geöffnet hatten, die Kirchen aber geschlossen waren.


    Trotzdem halte ich es für unverantwortlich, nun diese Präsenzgottesdienste abzuhalten. Und dafür reicht mit ein einziger Grund: die gesellschaftliche Verantwortung der Kirchen, die sonst gerne an jeder Ecke betont und herausgekehrt wird.

    Ich brauche mich nicht funktionierender Hygienekonzepte zu rühmen, wenn Andere diese (oder bessere) auch haben, aber seit langer Zeit keine Chance bekommen, diese auch anzuwenden. So verkommen die Aussagen zu Solidarität und Verantwortung in der Gesellschaft zu weihevollem Gelaber.



    Zu der Wirkweise von Ausgangssperren sage ich nichts - weil ich es nicht kann. Alles gespullere "warum sollte das helfen, das bringt nix" ist genauso hilfreich wie "die Regelung ist albern, weil ich mache das eh nicht". Ja, danke.

    Vielleicht sagt jeder wenigstens "ICH kann mir nicht vorstellen, dass das eine Wirkung hat" anstatt "Das hat keinerlei Effekt" etc. Expertise - das Thema hatten wir schon mal.


    Statistische Modelleure müssen auch totale Stümper sein, wenn jede Flachzange in einem Internetforum, deren Ergebnisse mit seinem reichhaltigen medizinischen Erfahrungsschatz beiseite wischen kann.


    Zu den Masken draußen nur noch einmal der Hinweis, dass die Infektionen zwar auch durch Aerosole passieren, aber halt auch nur "auch". Andere Infektionswege wie die Tröpfcheninfektion werden hier immer mal gerne unterschlagen. Warum, dazu fehlt mir die Fantasie.

    Zitat

    generelle Maskenpflicht im Auto bei mehr als 1 Haushalt

    Wer bitte braucht dazu eine Verordnung, um das zu tun?