Beiträge von H0schie^96

    Das es Impfdurchbrüche geben wird war doch klar.


    Knapp 11.000 Durchbrüche bei 46,7 Mio vollgeimpften Personen... Da hätte ich sogar mit mehr Durchbrüchen als 0,02% gerechnet.

    ich kenne Leute die sich nicht an die Maßnahmen gehalten haben und sich so infiziert haben (private Feiern). Die lachen sich jetzt eins ins Fäustchen das sie genesen sind und für sie alles gelockert wird...

    Über das impfportal Niedersachen kann man aktuell wieder Termine für die Impfung am 1. Mai buchen.


    Bei Einzelterminen wird die Warteliste angezeigt, bei Gruppenterminen (geht ja ab 2 Personen) gibt es freie Termine.

    Bisher scheint der Oster-Malle-Tourismus ja noch keine negativen Auswirkungen auf Mallorca selber gehabt zu haben.

    Der Inzidenz Wert ist seit Wochen stabil.

    Trotz geöffneten Bars (Aussenbereiche) bis 17uhr.


    Wären die Zahlen (wie von einigen befürchtet) explodiert, wäre das sicherlich einige Schlagzeilen Wert gewesen.

    So liest man aber irgendwie nichts darüber.


    Vlt. kann man anhand dessen einige neue Erkenntnisse daraus ziehen, dass unter bestimmten Umständen eine Öffnung der Aussengastronomie möglich ist.

    normalerweise gönne ich jedem seinen urlaub. aber jetzt nach malle zu fliegen und das virus bzw. die mutanten in europa zu verteilen ist egoistischer luxus und sonst gar nichts. ich empfehle in diesen fälllen die anwendung des biermann- vorgehens.


    Wie viel Fälle von der brasilianischen Mutation wurden denn auf Mallorca nachgewiesen und wie viele in Deutschland? Ich lese da jeweils nur von vereinzelten Fällen.


    Und wenn man nicht verreisen "darf" in ein Gebiet mit einer Inzidenz um die 20, mit einem negativen PCR Test, ab wann wäre es denn deiner Meinung i.O. Urlaub zu machen? Inzidenz von 0?

    Da ich mich das letztes Jahr das erste mal intensiver mit Football und der NFL beschäftigt habe, bin ich dieses Jahr gespannt auf die ELF.


    So richtig viele Infos gibt es ja noch nicht.


    13 Spiele sowie das Finale werden auf Pro7Maxx übertragen.


    Bestätigte Teams:

    • Barcelona Gladiators (Costa Daurada)
    • Berlin
    • Frankfurt Galaxy
    • Hamburg Sea Devils
    • German Knights 1367 Niedersachsen (Hildesheim/Hannover)
    • Ingolstadt Praetorians
    • Stuttgart Scorpions
    • Wrocław Panthers


    Zu den German Knights:


    Die German Knights 1367 Niedersachsen tragen ihren Namen mit Stolz und zu Ehren der verbündeten Hannoveraner und Hildesheimer Ritter, die 1367, trotz deutlicher Unterzahl, Herzog Magnus von Braunschweig und dessen Übermacht in der legendären Schlacht bei Dinklar vernichtend schlugen.


    :lookaround:

    Heikles Thema:


    Mich würde interessieren, wie hoch für euch die Todeszahlen pro Tag sein dürfen, damit wieder alles öffnen kann / darf.

    Das Ganze mit dem Hintergrund "Empathie" um das es hier ja ziemlich oft geht.


    Person A sagt für sich: 1000 Corona-tote täglich sind zu viele (gemessen an unserer Einwohnerzahl) um die Maßnahmen zu lockern.

    Person B sagt für sich: 100 Corona-tote täglich sind zu viele (gemessen an unserer Einwohnerzahl) um die Maßnahmen zu lockern.

    Person C sagt für sich: 10 Corona-tote täglich sind zu viele (gemessen an unserer Einwohnerzahl) um die Maßnahmen zu lockern.

    Person D sagt für sich: 1 Corona-toter täglich ist zu viel (gemessen an unserer Einwohnerzahl) um die Maßnahmen zu lockern.


    Für Person D sind alle anderen empathielos...


    Es ist unmoralisch Menschenleben abzuwägen, definitiv.

    Nichts anderes wird doch aber gemacht mit den Vorgaben die wir bekommen:


    Inzidenzwert >0 wird für Lockerungen vorgegeben.

    Ergo wird es noch Ansteckungen und somit Corona-tote geben.

    Warum heißt der Keks denn nicht Südamerika? Da sind meines Wissens nach die größeren Kakao-Anbaugebiete und ursprüngliches Herkunftsgebiet.

    Laut Bahlsen ging bei dem Namen darum, das Afrika der größte Produzent von Kakaobohnen ist.

    Dies scheint seit Anfang des 19. Jahrhunderts tatsächlich so zu sein.


    Aber ist ja nicht so als hätten die da eine Keksreihe und eine heißt "Europa", "Asien", "Afrika". Nein, nur die dunkelschwarzen Kekse heißen seit 60 Jahren Afrika, "weil das schon immer so war". Afrika als schwarzer Kontinent ist heute aber schon ein wenig eindemensional ...

    Aber einen Hannover-Keks gibt es!!

    :)

    Und natürlich heißt der Afrika-Keks Afrika-Keks, weil man damals vor 60 Jahren glaubte, dass das schön exotisch klingt und braune auch passt. da können die heute erzählen, was sie wollen.
    davon bin ich überzeugt.


    Wenn dem so sein sollte, kann es ja nicht abwertend gemeint gewesen sein. Sie wollen ja schließlich Kekse verkaufen. Das wäre schwierig wenn man mit dem Namen etwas negatives assoziieren würde.

    Was bei mir gut klappt wenn ich extrem Bock auf Schokolade habe (die ich eigentlich täglich habe): ich luuuutsche 2 Katjes Kinder. Mir hilft das und die Lust auf Schokolade verschwindet. Könnt ihr ja mal ausprobieren ;)

    Ich habe mal gehört das das auch mit den Nachtflugverboten in Deutschland zusammenhängen könnte. In Hannover gibt es das nicht. So können die Musiker nach dem Konzert gleich wieder weg. So war es bei Eminem ja auch. Gelandet, aufgetreten und gleich wieder in den nächsten Flieger.

    Das waren dann doch zu viele Fehler leider...


    Um 14:30Uhr lief Frauen-Rugby Frankreich - Neuseeland auf France 2. Das hat echt Spaß gemacht zu schauen. Da habe ich schon viele schlechtere Spiele im Männer-Rugby gesehen.