Beiträge von Lokutus

    Es waren Typen mit Schildern im M-Block, auf denen wohl draufstand, dass die Dinger hochgehalten werden sollen. Das sah Scheiße aus und sowas will ich im NIEDERSACHSENSTADION nie wieder sehen, wenn es denn geht.

    Das kommt vielleicht noch. Der Block muss sich auch erst finden. Vielleicht geht mal gemeinsam was. H31 hat ja bei "Wen lieben wir?" auch mitgemacht, vielleicht ging deshalb nichts.

    Leider gab es am Stand keine CDs, da wir von Sven keine bekommen haben. Vielleicht klappt es beim nächsten Spiel.


    Mich würde auch eure Gedanken zur aktuellen Ausgabe interessieren.


    Danke im Voraus!

    Ich war erst spät im Block, so nach 15 Minuten und fand, die Roten haben dort angefangen, wo sie in Hamburg aufgehört haben. In der zweiten Hälfte wurder alles besser, doch die Abspielfehler sind nicht nur unnötig, sondern auch ärgerlich. Besonders Steini hat ab und zu den Kopf hängen lassen.


    Was mir gar nicht gefällt, ist das Spiel nach vorn bei Rückstand. Die Bälle werden einfach nur nach vorne gekloppt und N´Kufo war imo nur wenig besser als in Hamburg.


    Gefallen hat mir der Einstand von N48. Hat man in den anderen Blöcken davon etwas mitbekommen? Das "Wen lieben wir?" klappte schon gut.

    War einer von euch dort und kann berichten, was so abgegangen ist? Ich war kurz vorher dort, hatte aber keinen Bock, weil nur solche Modefans und Lackeimer dort rumstanden.


    Bitte um Infos!

    Das sieht aber auch nicht gerade toll aus. Ich finde es gut, dass wir einen regionalen Sponsor haben. Das habe ich mir schon vor Jahren gewünscht, als Gilde ein paar Kröten hat rüberwachsen lassen. Da habe ich immer von einem Continental-Dome geträumt. Naja, das ist nun ausgeträumt.:kotzen:

    Das mit der Westtribüne scheint zu stimmen, da ein Kumpel von mir beim Verein angerufen hat und nur noch wenige Karten im Unterring erhältlich waren und die auch nur ganz nah am Zaun.


    Wollen wir mal den Druck für die Jungs nicht zu groß machen. Ich hoffe auf einen Sieg, ein Punkt wäre schon fast zu wenig. Wenn sie auch nur annähernd das aus den ersten 45-Hamburg-Minuten über die gesamte Spielzeit zeigen, dürfte es aber kein Problem werden.


    Hamburg erinnert mich sowieso an Berlin letztes Jahr. Da haben wir auch gut ausgesehen, dann den Treffer kassiert und massig Glück gehabt, noch ausgleichen zu können. In Hamburg hat das Glück eben gefehlt, aber im nächsten Heimspiel gegen Aachen haben wir wieder geglänzt. So wird es gegen 60 hoffentlich auch.


    1860: 18. wird nur 60!

    Schön, dass Ralle schon nach einem Jahr verlängert hat. Hoffen wir, dass das Ganze nicht wie bei Hotte abläuft und ihn der Verein fallen lässt, sobald es mal nicht gut läuft. Es wäre wirklich mehr als wünschenswert, wenn Vereinsführung und Trainer sich darauf verständigen, gemeinsam etwas aufbauen zu wollen und im Falle eines Abstiegs gemeinsm den Wiederaufstieg in Angriff nehmen wollen, wie es im Fall Finke und Freiburg vorexerziert wird.


    Das soll aber nicht heißen, dass ich an einen Abstieg glaube. :nein:

    Die Seite finde ich gar nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass wir die letzten waren, die im Internet erreichbar waren.


    Dennoch fällt mir auf:


    1) Vertrösterei, Seiten würden bald online gestellt
    2) Keine Ticker zu Auswärtsspielen
    3) kein zeitgemäßer onlineshop, merchandise allg. 0815 (gilt auch für DRD)
    4) keine exklusivinfos
    5) zu lange texte, die sich auch wiederholen
    6) null service, statistiken etc., wie beim hsv (nordtabelle etc.)
    7) keine bilder von spielen, fans, choreos (ich suche vergeblich nach einem bild von der ganzen hintertor in hamburg)


    Ich könnnte noch endlos weitermachen, aber das langt erstmal.


    Und diese Seite kann gar nicht zur offiziellen werden, was glaubt ihr, was Nils dann zu tun hat? Das Forum ist klasse, deswegen ist es schon auf diversen anderen Seiten (Notbremse u.weitere)

    Auf der Rückfahrt war auf der linken Spur eine ellenlange Schlange, weil rechts derBus fuhr und alle mal etwas langsamer fuhren, um eine Blick hineinzuwerfen.


    Rot und Grün beißt sich, aber das ist deren Sache, die müssen ja drin fahren. Und solange die Sitze bequem sind und ich meine Videowünsche und Musik durchdrücken könnte, würde ich darin auch mitfahren.

    Ich habe gehört, dass im Sonderzug zurück ziemlich viele rumliefen, die braunen Müll von sich gegeben haben. Stimmt das?


    Ich war leider nicht im Sonderzug, um das mit Genuigkeit sagen zu können.

    14 A war okay, meiner Meinung nach. Und bei den Papierschnipseln habe ich sowas nicht entdecken können, habe darauf aber nicht geachtet. Ich finde gut, dass sowas hier angeprangert wird!

    Das Spiel macht mir angst und bange. Das liegt aber daran, dass es die erste Begennung war und es nicht weiteres gibt, was man zu Rate ziehen könnte.


    Die erste Hälfte der Roten war genial, wir haben es dem HSV so richtig besorgt und ausser Hannover war in der Kindergarten-Arena nichts zu hören. Lala und Krupi haben das Mittelfeld aufgemischt und Steini hat zum Ende der Hälfte traumhaft gespielt.


    Die zweite Hälfte geht eindeutig an die Hamburger und schon ab Mitte war klar, dass Sievers mal wieder bester Mann von uns war. Dass es dann wieder typisch 96 war, in den Schlußminuten die Tore zu kassieren stimmt mich nur traurig.


    Ich hatte mich schon so farauf gefreut, in meiner Studikneipe einzufallen und die Lieder aus Hamburg mit einmem Triumphgrinsen zu singen. Das habe ich trotzdem getan.


    In diesem Sinne:


    Schwarz.Weiß-Blau: Pseudo-HSV und


    In Hamburg gibt`s bloße eine Frau - eure Mudda!

    Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn wir uns kontinuierlich weiterentwickeln. Das ist aber bei drei Jahren mit Platz 15 nicht drin. Es kommen dann weniger Zuschauer, die eh schon knapp werden durch den Stadionumbau und dann bedarf es schon einer sehr cleveren Vereinsführung, dass noch Kohle reinkommt, um Spieler zu halten und neu verpflichten zu können.


    Wir wünschen uns alle offensiven, guten Fußball und das muss erstma reichen. Ich glaube jedes bejubelte Tor gegen einen Erstligisten wird zum orgiastischen Erlebnis. Also vergeßt die Taschentücher nicht!

    Richtig so. Die Frage klang auch zunächst nur etwas komisch, sie wurde in so einem vorwurfsvollen Ton gestellt, der etwas Nichtgesagtes mitschwingen ließ. Das wurde aber vom Fragesteller dann auch wieder klargestellt. Damit ist alles in Butter.


    Ich finde es übrigens in Ordnug, wie sehr Notbremse und Ultras jetzt miteinander umgehen. Früher war das überhaupt nicht so, aber bei mir hat sich durch eure Aufklärungsarbeit und Sauferei im RockHouse auch einiges geändert.