Beiträge von Sagna

    1. Gesetzt der Fall, es klappt die Kurve der Neuinfektionen einzudämmen und man hebt die vielen heftigen Maßnahmen dieser Tage wieder auf: Dann geht es doch alles wieder von vorne los. Mit Corone, den Neuinfektionen und schießlich den Sperren.


    2. Ist das nicht eine gewaltige Amazon-Subvention?

    Heftig, das Ganze, zumal das in dieser Form noch vor Wochenfrist nicht abzusehen war. Und wenn mir das einer Neujahr prophezeit hätte .....


    Allerdings kann so eine Brachialmaßnahme wie die Ausgangssperre doch nicht lange durchgehalten werden, nach drei, vier Wochen muss das Leben doch wieder beginnen.

    Mabuse: Naja, wenn man schon den ganzen Tag zuhause rumhockt, kann man ja wenigstens mal die kaputten Fliesen im Badezimmer austauschen.


    Wahnsinn, vor einer Woche noch unvorstellbar.

    Übrigens wäre es heute vor einer Woche noch gar nicht abzusehen gewesen, dass so einschneidende Maßnahmen getroffen würden (keine öffentlichen Veranstaltungen, Abbruch Bundesliga, Allgemeines Home Office).


    Was mag heute in einer weiteren Woche sein? (Möglich: Einstellung Flugverkehr, Bahnverkehr nur rudimentär, Abgabe von Lebensmitteln nur in begrenzten Mengen).

    Immerhin hat 96 reiche Mäzene im Hintergrund, die den massiven Verlust gerne mit zusätzlichem Eigenkapital ausgleichen werden. Das ist es denen wert.


    Doch, echt jetzt.


    Edit: Im Ernst, das ist für den Fussball wie für fast alle Branchen eine Katastrophe. Es glaubt doch kein Mensch, dass in dieser Saison noch gespielt wird. 96 wird wie alle anderen Clubs um Überleben kämpfen müssen. Ablösesummen sind nicht drin, für 96 nicht und für fast alle anderen auch nicht.

    Hab Tickets für ein Konzert am Montag im Pavillon, nicht abgesagt bisher. Leider. Will eigentlich nicht hin aber 40 € sind nicht wenig für mich...

    Wenn ich zwischen 40 Euro und Corona wählen müsste...Ist

    Ist vielleicht sarkastisch, aber man müsste sich ja fast überlegen, ob sich das Virus nicht noch jetzt zuzieht, solange es noch ärztliche Betreuung für Infizierte gibt.

    Ich (!!!) bin übrigens der Überzeugung, dass du auf je 1000 willkürlich in Deutschland durchgeführte Tests auf Corona ein positives Ergebnis dabei hättest.

    Die Einschätzung scheint mir eher noch vorsichtig zu sein.

    Würde ich übrigens auch vermuten, dass es im Zweifel keine Absteiger, wohl aber Aufsteiger geben würde. Nächstes Jahr dann in erster und zweiter Liga jeweils vier oder fünf Absteiger.


    Ich vermute, dass die UEFA zu Ostern europaweit die Reißleine zieht.

    Tja, aber wenn nach Meinung echter Experten sich nach und nach die meisten anstecken werden, dann kann der Spielbetrieb sowieso nicht aufrecht erhalten werden.

    Die 250.000 Toten sind ja nicht das worst-case-Szenario.


    Ich halte mich nicht für sonderlich gefährdet, es ist mir trotzdem nicht egal.