Beiträge von Tobias

    Eine Reduzierung der Bedenkzeit auf z.B. 60+30 wäre aber auch schon ein Anfang für einen spannenderen Modus. Ansonsten war der World Cup schon ein ganz gutes Turnier, nur ist ein solches Format auch sehr langwierig.

    Ist soweit aber auch nicht überraschend. Nach seiner Titelverteidigung gegen Caruana gab es ja schon Gerüchte, dass er sich mehr auf seine geschäftlichen Aktivitäten konzentrieren und den Titel abgeben wird.


    Ich gehe davon aus, dass Carlsen mit der Rapid/Blitz WM erstmal sehr aktiv sein und viele Turniere spielen wird, gerade auch um "seine" Apps und Webseiten zu promoten, um anschließend entweder gegen Firouzja um den Titel spielen wird oder sich dann nahezu komplett auf Einladungsturniere und die große Turniere der FIDE beschränken wird.

    Großartiges Endspiel, zwischenzeitlich sah es so aus, als würde Magnus keinen Hebel mehr finden.


    Zudem war es 136 Zügen die diesbezüglich längste Weltmeisterschaftspartie aller Zeiten. Die Gewinnpartie letzte Gewinnpartie bei einer WM war übrigens vor 19 Spielen (Carlsen-Karjakin 1:0, 24.11.2016).

    Heute kam Russisch aus Brett, was zu einem, für dieses Niveau typischen, Remis führte. Magnus wollte heute wohl einen eher ruhigeren Geburtstag feiern: Er war sehr gut und tief vorbereitet und überlegte lange, ob er nicht doch noch eine Zugfolge findet, die ihm einen Vorteil hätte einbringen können, bevor er die Stellungswiederholung erzwang.

    Nepo war aber auch ohne größere Probleme, da diese Eröffnung durchaus zu seinem Standardrepertoire gehört.


    Man merkt, wenn man mal von dem Ausrutscher in Partie 2 absieht, dass beide Spieler sehr genau spielen und auch am Brett zumeist die besten Züge finden, ähnlich wie schon beim letzten WM-Duell. Von daher gehe ich auch davon aus, dass in Zukunft eine andere Zeitkontrolle gespielt werden wird, mit der mehr Fehler und „spannendere“ Partien erzwungen werden.

    1. 96mettbrötchen

    2. Hirschi (keine Ente)

    3. Mr. Mo

    4. Alter Ego

    5. 94-95-96 veg.

    6. emil96

    7. P-King

    8. 535

    9. NINETYSIX

    10. mabuse

    11. Ventil

    12. Hesketh

    13. carpaccio (Mit Zug!)

    14. strunz

    15. peggy96

    16. RoterHesse

    17. Motif1896

    18. JAU !!!

    19. Sleeper

    20. Bentscho

    21. Bronco

    22. musti

    23. blue

    24. lotte96

    25. will(y)

    26. Darko Pancev

    27. DvdScot

    28. Lumpi

    29. Mustrum

    30. Frühstück

    31. Prickel

    32. gomf

    33. bonez

    34. kathano1

    35. Hedemann

    36. Bambi (unter Vorbehalt, wg. Zeugnisferien)

    37. Pokalente

    38. special guest

    39. locke

    40. Tobias

    .

    .

    54. musketeer54

    55. Stierente

    Meine Frau durfte sich eben durch die Behörden telefonieren, da es bei ihr auf der Arbeit einen Personalausfall durch Quarantäne gab:

    Das Gesundheitsamt Hannover ist gerade sehr schnell dabei mehrere tausend Quarantäneanordnungen auszusprechen, da es in den Länden hinter dem Bahnhof (Bierbörse, Palo Palo usw.) einen Delta-Fall gegeben hat. Selbst der Vollschutz verhindert derzeit nicht die Quarantäne, wenn man K1 bei einem Delta-Infizierten ist. Hannover steht nach Aussage des GA kurz davor die Notbremse zu ziehen.

    Das ist nur gefährliches Halbwissen (weil nur ergoogelt und weil nur "so wie ich das Gesetz da verstehe"):

    Aber ich meine, dass das bei der Beauftragung von Umzugsunternehmen wegen § 312g, Absatz 2, Ziffer 9 BGB tatsächlich nicht greift.
    Es sei denn, sie wurde nicht vorher über das fehlende Widerrufsrecht belehrt.

    Und somit gälte dann: Vertrag ist Vertrag.

    In den AGB auf deren Homepage steht folgendes:


    Kündigung oder Rücktritt vom Vertrag


    Bei Kündigung oder Rücktritt vom Vertrag geltenden einschlägigen Bestimmungen der § 415 HGB, 346 ff BGB. Desweiteren wird auf den §312g BGB Abs. 2 Nr. 9 verwiesen.

    @ Traumheld


    Ahrens und Wundrak sind nicht die besten Freunde gewesen, sobald es nicht flugsicherheitsrelevant wurde ausschließlich über den Bordtechniker kommuniziert. "Sagen Sie dem Herrn Oberst, dass...", "Antworten Sie dem Herren General folgendes...".


    Ich war damals auch als EloOffz in der I-Stff.

    Ich liebe es. Die entfernen sich jetzt noch weiter von der Realität und sind Garant dafür, dass das derzeitige System aus Macht und Gier sich selbst zerstören wird. Freue mich darauf. :)

    Einfache Leute wie du sind halt anfällig für so etwas...


    Erkläre mal, was sind denn einfach Leute?


    Edit: Und du bemängelst, dass andere an einem "konstruktivem, offenen Diskurs [...] nicht interessiert" sind. Großartig.

    Lauterbach hat von Berufswegen aber gewisse Kompetenzen in medizinischen Themen. Ganz im Gegensatz zu dir.

    Bayern kauf einen Impfstoff, der zugelassen und produziert ist, wenn wir in Impfstoff baden können. Man fragt sich eher was denn im Freistaat schiefgegangen ist.