Beiträge von mustermann

    sammy_123,
    du hast also die eggimann verpflichtung verstanden und gutgeheissen, findest die laufzeit und ablösesumme angemessen? - aha! :nein:
    (eggimann hatte kein angebot vom BVB, nur so am rande)

    dem fehlt immer wieder der letzte biss!
    krebs hat das auge, und steht/läuft/passt auch, aufgrund seines spielverständnisses, oft genau richtig, aber vor dem entscheidendem schritt knickt er immer wieder ein. ob da ein trainer oder psychologe (gerne auch in personalunion :engel: ) etwas ausrichten "könnte", weiss ich nicht.
    krebs hat ja eine menge drauf, aber wohl zu kleine eier! :anmachen:

    pffft, wenn was schief läuft kommt balitsch!
    ok, wir haben die letzen beiden spiele auch mit schulz auch "9" gegentore bekommen, aber vielleicht klappt es im verbund mit andreasen! :lookaround:


    "schulle" ist in der innerverteidigung schon mal eine große nummer, da wird sich einer "für daneben" bestimmt finden! - ach warten wir es ab, bis der neue trainer da ist, alles andere ist spekulativ. :sex:

    der uwe: "seine Mannschaft seine Spieler" ...




    aha, gut das du das erwähnst, es klingt manchmal so, als käme hecking in seine jetzige situation, wie die jungfrau zum kinde.
    aber - seit 2 1/2 jahren wurde die mannschaft nach heckings wünschen "verstärkt" - diese ca. 10 spieler sind doch schon quasi eine mannschft, welche auf seinem mist wuchs. wenn alles so schlecht war (nicht in heckings konzept /phillosophie passte), hätte er den job besser nicht annehmen sollen. wenn jemand verpflichtungen gegen seinen wunsch weiss, möge er es bitte äußern.


    nee, freunde des sports, hecking landete hier in paradisischen zuständen (vorschuß der fans - aufgrund der erlösung von neuruhrer, sportdirektor und spieler seiner wahl, volle rückendeckung von kind, teuerster kader...), sein erbe wird verbrannte asche sein.


    zufall, verletzungen, mobbing im forum sind die gründe? - ich meine nicht!


    ( ich halte unser spielerpotenzial für " zu besserem berufen" - und würde mich freuen die mannschft mal in einem ausgefuchstem/antrainiertem/eingeübtem system spielen zu sehen. ich spreche also hecking nicht sein auge für spieler ab, sondern seine fähigkeiten als choach nicht gegeben/ ausreichend/ unter aller sau).

    moin,moin,
    ich bin seit gestern auch penner. bisher ausschließlcih am flaschen sammeln und mich bilden und bier trinken.
    gibt es am anfang eine grundsätzliche stratgie um ein bischen zu was zu kommen?
    ist betteln evtl. lohnender als flaschen sammeln, auch wenn man noch kein haustier mit kunststückchen hat?
    bin gerade in Wilhelmsburg, geht wo anders mehr?

    ist aber ein alter schuh.
    http://www.netzeitung.de/sport/bundesliga/380583.html


    und für den wirklich interessierten ist hier die genaue aufschlüsselung nachzulesen:
    http://www.transfermarkt.de/de…d/220968/anzeige.html&p=1


    edit: da mußte ich doch selbst gerade entdecken, da frankfurt für die saison 2007/08 "nur" 1,4 millionen weniger als 96 aus dem tv-topf erhielt, was zwei plätzen in der wertungstabelle entspricht. demnach kann frankfurt für die laufende saison durchaus an uns vorbeiziehen. hannover 96 bekam übrigens 18,8 millionen.

    ich will mir gar nicht vorstellen, dass da man falschem ende gespart wird.
    gerade jetzt, wo es wohl zu einem umbruch kommen soll, und ein neues konzept :feier: erdacht werden soll.
    kinds letztes konzept - erfahrene spieler mit großem namen wird jetzt zu grabe getragen, dafür war hochstätter in meinen augen aber nicht der falsche mann. es ist hier nur nicht zusammen gewachsen, was auf dem papier so verheissungsvoll klang.
    soll jetzt gespart/saniert werden, so möge das doch bitte nicht kind - mit hecking als weisen ratgeber - machen, sondern ein experte. ein profie, welcher sich in der materie auskennt, und nicht zwei praktikanten, von denen der eine zwar eine menge kohle hat, dem aber auch gerade schwindelig wird, und dem anderen, welchem sein job als trainer schon über den kopf zu wachsen droht.


    also mir macht der hecking/kind gedanke richtig angst, besonders wenn weniger geld zu verfügung steht, und sich damit schon ein neues alibi für die kommende saison anbietet.


    in anbetracht der neuen nachrichten stelle ich mir den schnöseligen schmadke an geeignetsten vor - gute transfers mit geringen etat, sowie eigenwillig/durchsetzungsstark! wird ein spannender märz.

    ist schon richtig pitti, aber damals/früher war die erde auch noch eine scheibe.
    die zeit wird kommen, in der von zu hause am computer gewählt wird.
    der datenschutz muß nur wieder so hoch gehängt werden,
    dass keiner auch nur im entferntesten an einen mißbrauch denken mag.


    vielleicht wähl ich sogar auch noch mal, wenn ich nicht mehr vor die tür muß. :rofl:
    ist doch hier genauso: ins stadion gehen einige schon lange nicht mehr,
    aber zu hause - an der glotze - sind sie voll dabei.
    das bewegt dann sogar soweit, hier über die tastatur polizik zu machen - großartig! :aufgeregt:


    ich sehe wahlbeteiligungen über 80%.

    diese stille verwundert mich, oder auch nicht.
    heute standen alle beim training zusammen, und alle waren wohl positiv überrascht!


    war echt flott, da fällt ein verreissen wohl doch schwer.
    keine nebentöne zwischen trainer und mannschaft, seit langen mal wieder gute -, und positiv stimmende arbeit.


    hätte man ruhig mal erwähnen können!

    tazzmaniac0102,
    ich finde es auch sehr erstaunlich, dass es dir scheissegal ist, wie ein spieler sich hier macht.
    aber auch enke sollten wir noch ein bißchen durchschleifen, auch wenn der schon fast stinkt. :kopf:

    du willst doch jetzt nicht sagen, das hanke auch schon in der 3ten Minute 10m vor dem gegnerischem tor gewesen wäre. der läuft doch die erste halbzeit immer an der rechten eckfahne rum. :kichern:

    das thema ist doch total überbewertet!
    -schon zwei seiten, das steht doch in keinem verhältniss.
    also husch, husch zurück in den hecking thread, also ich finde in den interviws kommt er voll gut rüber. :anmachen:

    so unterschiedlich ist die wahrnehmung, ich fand die flanken, und anschließende abschlüsse heut recht gut (wenn es auch nur 5 min nach dem eigentlichem training waren).